So schließen Sie alle Instanzen einer Anwendung in Windows schnell und einfach

Schließen Sie Instanzen von Programmen in Windows

Wenn Sie plötzlich feststellen, dass in Chrome oder Firefox mehr als 20 Fenster geöffnet sind, möchten Sie möglicherweise wissen, wie Sie alle Instanzen dieser Anwendung schnell und einfach schließen können.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine auf einem PC ausgeführte Anwendung zu schließen. Es hat immer die Tastenkombination gegeben ALT + F4 oder die X-Taste (Schließen) in der oberen rechten Ecke der Fenster. Gleichzeitig besteht bereits ab den ersten Windows-Versionen die Möglichkeit, auf den Task-Manager zurückzugreifen, der das Schließen von Programmen, die nicht auf andere Weise geschlossen werden möchten, erheblich erleichtert.

Mit der Entwicklung der Betriebssysteme ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie sich in der Situation befinden, dass Sie ein Anwendungsfenster nicht schließen können, ohne das gesamte Betriebssystem neu zu starten.

Für diese schwierigen Momente oder für die Momente, in denen Sie einfach etwas mehr sein wollen effizientEs gibt einen einfachen Befehl, an den Sie sich erinnern können, der Ihnen das Leben als PC-Benutzer erheblich erleichtert und Ihnen hilft, eine frustrierende Situation in wenigen Sekunden zu lösen.

Schließen aller Instanzen einer Anwendung

Probleme entstehen häufig bei Anwendungen, auf denen mehrere Instanzen von sich selbst ausgeführt werden. Vor 10-15 Jahren brauchten Sie nicht mehrere Word- oder Internet Explorer-Fenster, aber heute gibt es viele Programme, die in mehreren Fenstern arbeiten können, und Webbrowser sind nur einige Beispiele.

Der Nachteil ist, dass selbst wenn ein einzelnes Fenster in Chrome blockiert ist, die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass der gesamte Browser nicht mehr funktioniert, einschließlich der anderen geöffneten Fenster.

In dieser Situation ist die einfache Geste, auf die Sie zurückgreifen können, das Schreiben Windows-+ R Geben Sie im neuen Fenster Folgendes ohne Anführungszeichen ein: „Taskkill / IM% ProgramName.exe% / f”. Dann müssen Sie drücken Weiter.

Der etwas schwierigere Teil könnte darin liegen Finden Sie den Namen des Programms heraus deren Instanzen Sie schließen möchten. Einige Beispiele sind chrome.exe, Firefox.exe, excel.exe, powerpnt.exe. Wenn Sie nicht sicher sind, wie ein Programm heißt, öffnen Sie den Task-Manager über die Verknüpfung STRG + Alt + Entf oder nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die Startleiste geklickt haben.

Klicken Sie im Task-Manager mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie stört, und wählen Sie dann die Option Eigenschaften. Auf der Seite Allgemein des neuen Fensters sollte der Name der Anwendung deutlich angezeigt werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.