So aktivieren und erstellen Sie einen IGTV-Kanal, den neuen Instagram-Fernseher

Instagram hat Snapchat bereits fast tödlich verwundet und jetzt geht es für YouTube, ja, auf seine eigene Weise, vertikal. Vor ein paar Tagen hat Instagram IGTV, die Fernsehversion von Instagram, gestartet, obwohl es sich eher um ein System von Kanälen handelt, die aus Erstellern von Inhalten bestehen, ja, etwas, das dem sehr ähnlich ist, was YouTube beispielsweise bereits bietet.

Diese Funktionalität ist also bereits auf vielen Geräten aktiv Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Kanal auf IGTV, dem neuen Instagram-Fernseher, aktivieren und erstellen können, der darauf abzielt, unsere Datenrate ohne Reue zu verbrauchen.

La IGTV Es wird in der Instagram-Anwendung selbst oben rechts neben der Registerkarte "Nachrichten" in der Anwendung angezeigt. Es hat jedoch auch eine eigene Anwendung, die wir kostenlos für iOS und Android herunterladen können.

So erstellen Sie einen IGTV-Kanal

  • In der Instagram- oder IGTV-App: Sobald wir es haben und IGTV betreten, klicken wir einfach auf das Zahnrad, das unten rechts angezeigt wird, und klicken dann auf Weiter, bis es uns die Option zeigt «Kanal erstellen».
  • In der Webversion von InstagramWir klicken einfach auf die Kanaloption und haben auch die Möglichkeit dazu «Kanal erstellen».

Obwohl das Ideal, wenn man das bedenkt Es wurde von und zum Erstellen vertikaler Inhalte entwickelt, um eine eigene Anwendung zu verwendenund denken Sie vor allem daran, das Telefon nicht horizontal zu stellen (ich dachte, ich würde das niemals sagen), um das Video aufzunehmen. Beschränken Sie sich jetzt darauf, neue Inhalte anzubieten und wer weiß, ob Sie der nächste Influencer sein werden.

Um neue Inhalte zu entdecken, müssen Sie nur in der Symbolleiste von links nach rechts navigieren. Erforschenoder verwenden Sie das Lupensymbol, mit dem wir nach Inhalten suchen können, die unserem Geschmack entsprechen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.