So verstecken Sie die Verbindung auf Instagram, damit sie mich nicht online sehen

Instagram-Logo

Klatsch ist der Kern von Instagram, warum werden wir uns etwas vormachen ... Wir sind nicht nur daran interessiert, sofort zu teilen, was wir tun, denn das sind Instagram-Geschichten und Fotos, sondern auch zu sehen, was unsere Freunde tun und nicht Freunde. Jetzt hat Instagram ein Statussymbol, das einen grünen Punkt anzeigt, wenn ein Benutzer online ist, oder eine Nachricht, die angibt, wann der Benutzer das letzte Mal online war. In Actualidad Gadget kehren wir mit den Tutorials zurück. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Verbindung auf Instagram verbergen, damit sie mich nicht online sehen.

Diese neue Funktion des grünen Indikators von Instagram ist kontrovers diskutiert "online" WhatsApp oder der blaue Doppelklick der Kontroverse, aber wir haben gute Nachrichten, diese Funktion kann deaktiviert werden und Sie können Instagram wie gewohnt fast vollständig anonym durchsuchen, ohne anderen mitteilen zu müssen, dass Sie über Instagram online sind. Dazu müssen wir nur die Anwendungseinstellungen auf Android oder iOS aufrufen, zum Abschnitt Datenschutz und Sicherheit navigieren und die Option auswählen Aktivitätsstatus anzeigen. In vielen Versionen wird dies als angezeigt Aktivitätsstatus anzeigen, weil Instagram diese Funktion noch nicht vollständig erweitert hat.

Sobald wir diese Funktion deaktivieren, wird sie nicht mehr mit einem grünen Punkt angezeigt, wenn wir online sind. Es wird auch keine Meldung angezeigt, die angibt, welche Verbindung wir zuletzt zum beliebtesten sozialen Netzwerk der Welt hergestellt haben. Ja, Wie in WhatsApp können wir auch die Informationen anderer Benutzer nicht sehen, wenn wir unsere Online-Statusinformationen ausblendenSie müssen also abwägen, ob es sich wirklich lohnt oder nicht. So einfach kannst du Klatsch auf Instagram loswerden, oder?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.