Tricks: So starten Sie Windows sauber und schnell

Tricks Windows Fast Boot

Haben Sie Start- oder Startprobleme in Windows? Diese Art von Situation kann vielen Menschen passieren, was nicht nur die Langsamkeit betrifft, mit der das Betriebssystem ausgeführt wird, sondern auch einige Fehler, die ohne Grund und im am wenigsten erwarteten Moment auftreten können.

Zum Beispiel das typische «blauer Bildschirm»Ist eines der nervigsten Symptome, mit denen viele Windows-Benutzer zu kämpfen haben, und sie sollten versuchen, dieses Problem zu beheben, indem sie sich bei« anmeldenAusfallsicherer Modus«. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt gekommen sind, um diese Art von Aufgaben auszuführen, haben Sie das erkannt Das Betriebssystem wurde schneller als herkömmlich gestartet. Grundsätzlich ist dies die Idee, die wir vorerst übernehmen werden, dh wir werden versuchen, dieses Prinzip zu nutzen, damit unser Betriebssystem mit einer höheren Geschwindigkeit als herkömmlich beginnt.

Können wir Windows im "abgesicherten Modus" starten?

Natürlich, solange unser Betriebssystem Probleme oder Unannehmlichkeiten aufweist. Leider kommt dieser "ausfallsichere Modus" zu Deaktivieren Sie wichtige BetriebssystemfunktionenDies würde praktisch verhindern, dass einige Anwendungen und Tools, mit denen wir täglich arbeiten, ausgeführt werden. Daher konnten wir in diesem Modus nicht richtig arbeiten, aber wenn wir sein Prinzip übernehmen können, wenn Windows auf herkömmliche Weise startet, wenn wir ein paar Tricks anwenden.

Deaktivieren Sie die Anmeldedienste in Windows

Bei mehreren Gelegenheiten haben wir diese Art von Aufgaben und Alternativen zu erwähnt Beschleunigen Sie den Windows-Start, obwohl wir jetzt einige zusätzliche Tricks angeben werden, die Sie verwenden können, damit der Start des Betriebssystems dem, was Sie finden können, mit dem «abgesicherten Modus» sehr ähnlich ist. In erster Linie müssen Sie rufe "msconfig" auf auf herkömmliche Weise (basierend auf der Win + R-Tastenkombination).

Deaktivieren Sie Dienste in Windows

Sobald Sie das Fenster dieses Tools haben, müssen Sie zur Registerkarte "Dienste" wechseln. später müssen Sie die Box unten links aktivieren, um Dienste ausblenden, die Microsoft gehören, denn damit würden Sie einige wichtige Funktionen im Betriebssystem nicht eliminieren. Zum Schluss müssen Sie nur noch die Taste "Alle deaktivieren" unten rechts drücken und den Computer neu starten.

Deaktivieren Sie Anwendungen mit wenig Verwendung in Windows

In demselben Fenster, in dem wir uns gerade befinden, können Sie eine zusätzliche Funktion verwenden. Dies wird erreicht, wenn Sie zur nächsten Registerkarte wechseln, dh der Registerkarte "Windows Start".

Deaktivieren Sie Start-Apps in Windows

Dort müssen Sie die gesamte Liste nach Anwendungen durchsuchen, die Sie als "nicht verwendet" betrachten. In diesem Fall können Sie nicht alle deaktivieren, da hier keine Box vorhanden ist, in der die wichtigen Elemente wie im vorherigen Tipp erwähnt ausgeführt werden. Sie müssen nur eine davon auswählen Anwendungen in jeder seiner Boxen Damit die Aktivierung verschwindet und später auf die Schaltfläche «Übernehmen» klicken.

Deaktivieren Sie geplante Startfunktionen in Windows

Diese Option kann von Personen ausgeführt werden, die sich als etwas spezialisiertere Windows-Benutzer betrachten. Dies liegt daran, dass wir wissen müssen, was die Funktionen oder Dienste, die Windows planmäßig ausführt, etwas, das wir kaum genau kennenlernen konnten, obwohl wir von einer Intuition mitgerissen werden konnten.

Deaktivieren Sie geplante Funktionen in Windows

Nach wie vor müssen wir hier eine Funktion namens «aufrufenSchedtasks steuern«, Zu dem wir es schreiben müssen, nachdem wir die Tastenkombination« Win + R »verwendet haben; Damit erscheint automatisch das Fenster, in dem alle Funktionen vorhanden sind, die Windows planmäßig ausführt. Wir müssen nur eine davon mit der rechten Maustaste auswählen und über die Kontextmenüoption deaktivieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.