Unboxing & Review des Carl Zeiss VR ONE

Die virtuelle Realität boomt, Lösungen wie Oculus Rift, Project Morpheus, Microsoft HoloLens und andere markieren, was sein wird eine neue Form der Interaktion und die Zukunft der Videospiele.

Während wir auf die offizielle Ankunft dieser Produkte und ihren hohen Preis warten, können wir auf unserem Smartphone auf einen bestehenden Markt zugreifen, den der virtuellen Realität. Dank dessen können wir eine ähnliche Erfahrung machen (in gewisser Weise, wenn auch viel niedriger und) in gewisser Weise anders) als das, was uns erwartet.

Es war letztes Jahr, als Google seinen Google Cardboard vorstellte, einen Karton, der die Verwendung von virtueller und erweiterter Realität auf unseren Smartphones ermöglichte, ein Produkt, das für 3 Dollar eröffnet wurde eine neue Welt der Möglichkeiten Für die Entwicklergemeinde Menschen, die Inhalte basierend auf dieser Idee erstellt haben und dank denen wir heute die Erfahrungen anderer Menschen leben oder simulieren können, ohne das Haus und unser Smartphone zu verlassen, so real, als ob wir durch ihre Augen sehen würden.

Im Laufe der Zeit hat sich dies weiterentwickelt und verschiedene Hersteller haben begonnen, kommerzielle Versionen für die breite Öffentlichkeit dieses VR-Helm-Prototyps zu erstellen. Dies sind die Google Cardboards. Wir haben Hersteller wie Lakento, Homido, Modifikationen des Cardboards, des Samsung Gear VR, etc ... Und heute bringen wir Ihnen die, die sein kann einer der besten Kandidaten für die Position des Königs, obwohl es leider nicht auf dem Höhepunkt von Samsung und seiner Gear VR ist.

Carl Zeiss VR ONE

Ich rede von Carl Zeiss VR ONE, dieser fantastische Virtual-Reality-Helm, den Sie unten sehen können, ein Produkt, das wir in die Hände bekommen haben und das uns gemischte Meinungen hinterlassen hat, gute und schlechte.

VR Eins

Am Anfang dieses Artikels haben Sie das Unboxing und die Analyse dieses Produkts sowie unsere Meinung und andere interessante Informationen, die Carl Zeiss VR ONE Sie sind ein Produkt für diejenigen, die mit virtueller Realität experimentieren möchten und über ein kompatibles Smartphone verfügen (mit Bildschirmen zwischen 4'7 und 5'2 Zoll). Dieses Gerät verfügt über keinen Aktuator, für den ein Bluetooth-Befehl erforderlich ist Oder verwenden Sie das Aussehen als Steuerelement in den Apps, die dies zulassen.

Die Stärke dieses Produkts liegt im Hersteller und seiner umfassenden ErfahrungCarl Zeiss entwickelt und fertigt seit vielen Jahren Objektive. Im Gegensatz zu Google Cardboards können Sie hier also 0 Schwindel, 0 Augenschäden und maximalen Komfort erwarten. Die Möglichkeiten, die dieses Gerät uns bietet, sind immens, vom virtuellen Besuch entfernter Orte über interaktive Inhalte wie Spiele bis hin zu Fällen wie Intugame VR, einer App, mit der wir unser Smartphone und unsere VR-Brille in eine Art Oculus verwandeln können Riss und genieße Videospiele auf unserem Computer in der ersten Person.

Meinung des Herausgebers

Carl Zeiss VR ONE
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
100€ a 129€
  • 80%

  • Design
    Herausgeber: 100%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 95%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 80%
  • Kompatibilität
    Herausgeber: 75%

Vorteile

  • Hochwertige Objektive von Carl Zeiss.
  • Austauschbarer Smartphone-Container zur Vermeidung von Veralterung.
  • Durchscheinende Front, um die Kamera benutzen zu können.
  • Modernes und elegantes Design.
  • Kompatibel mit jedem Smartphone zwischen 4'7 und 5'2 "Bildschirm.
  • Zentrale App, um alle neuen Apps zur Hand zu haben und im VR-Modus zwischen Apps wechseln zu können.
  • Kompatibilität mit Apps von Drittanbietern.

Contras

  • Preis an der Grenze des Wertes eines Produkts dieser Eigenschaften.
  • Fehlen des Stellantriebs.
  • Nur wenige Smartphones werden offiziell unterstützt.

Vorerst der Hersteller Unterstützt offiziell iPhone 6 4-Zoll- und Samsung Galaxy S7 5-Zoll-SmartphonesAuf der anderen Seite hat es 3D-Pläne für Besitzer eines Nexus 5, LG G 3 und G4 und eines anderen Smartphones, solange Ihr Smartphone zwischen 4'7 und 5'2 Zoll ist, kann von diesem Helm nur Sie unterstützt werden Ich benötige einen kompatiblen Container und sollte nicht mehr als 10 € kosten.

Abschließend möchte ich eine "Umfrage" darüber durchführen, wie die Welt derzeit die virtuelle Realität auf Smartphones sieht. Diese Umfrage wird Carl Zeiss auch dabei helfen, seine Produkte zu verbessern. Dazu möchte ich, dass Sie diese Fragen unten beantworten und wenn Sie etwas haben Andernfalls können Sie dies in den Kommentaren tun:

[poll id = "13"]

[poll id = "14"]

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit. Als besonderes Geschenk würde ich gerne wissen, ob Ihnen das Produkt gefällt und interessiert. wenn dieser Artikel genug Feedback bekommt Ich melde mich bei Carl Zeiss durchführen ein Werbegeschenk für völlig neue VR ONE.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.