Vergleich: Huawei P40 Pro gegen Huawei P30 Pro Lohnt es sich?

Getreu seiner jährlichen Ernennung hat das asiatische Unternehmen kürzlich die neue Huawei P40-Serie auf den Markt gebracht. Genau hier haben wir das Unboxing und unsere ersten Eindrücke über das neue Huawei P40 Pro gemacht und müssen es nun der vorherigen Version gegenüberstellen Sehen Sie, wie weit die Änderung wert ist. Wir haben das neue Huawei P40 Pro und das vorherige Huawei P30 Pro genommen und sie einander gegenübergestellt, um zu sehen, ob sich die Änderung wirklich lohnt. Möchten Sie wissen, ob das Huawei P40 Pro im Vergleich zum Vorgänger eine gute Option ist? Verpassen Sie nicht unseren endgültigen Vergleich.

Design: Notwendige Renovierung, aber mit Essenz

Sie sind beide auf einer polierten Metallbasis aufgebaut, die sowohl hinten als auch vorne mit Glas umwickelt isto Huawei hat kleine Änderungen am Design vorgenommen, die es ermöglichen, dass wir bemerkenswerte Unterschiede feststellen, ohne die Essenz der P-Serie zu verlieren um ein Modell von einem anderen unterscheiden zu können, wie minimal. Und so sind beide Geräte gleichzeitig so ähnlich und so unterschiedlich. Tatsächlich hat das neue Huawei P40 Pro im Vergleich zur Vorgängerversion einen halben Millimeter und zehn Gramm zugenommen:

  • Huawei P40 Pro: 158,2 * 72,6 * 8,95 mm für 203 Gramm
  • Huawei P30 Pro: 158 * 73,4 * 8,4 mm für 192 Gramm

Auf diese Weise wird die Die Hauptunterschiede im Design, die wir feststellen, beruhen auf einem geringen Wachstum der Frontplatte das erhält auch Krümmungen im oberen und unteren Teil, nicht nur an den Seiten wie zuvor; Auf die "Kerbe" vom Drop-Typ folgt zufällig eine Doppelkamera (Foto + IR) in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Das hintere Modul ist jetzt, obwohl es die gleichen Ziele verfolgt, markanter und größer. Und schließlich lassen wir die flachen Kanten einem Rahmen zugewandt, der an allen Seiten vollständig gebogen ist.

technische Merkmale

Darin können wir sagen, dass das P30 Pro und das P40 Pro sehr ähnlich sind, weshalb beide Geräte den eigenen Prozessor des chinesischen Unternehmens, den Kirin 990 nachweislich effektiv und effizient. Beide Geräte haben ihrerseits auch 8 GB RAM und das erste Häkchen befindet sich in der 256 GB Basisspeicher für das Huawei P40 Pro, Während zu der Zeit, als das P30 Pro mit 128 GB startete, haben beide Geräte eine Erweiterbarer Speicher Über die proprietäre Karte von Huawei werden wir diesbezüglich das Limit festlegen.

Aus diesem Grund haben wir auf beiden Geräten, wie Sie im Video sehen können, eine ähnliche Leistung festgestellt. Dies ist eine große Ehre für das P30 Pro, das seiner Zeit bereits ein Gerät voraus war. Neugierig dagegen, dass trotz höherer Auflösung und höherer Bildschirmaktualisierungsrate Das P40 Pro führt Aufgaben immer noch etwas schneller aus (Beispiele im Video) als das Huawei P30 Pro. Daher müssen sich die Software und einige technische Verbesserungen im Inneren befinden. Beide Geräte haben jedoch viel Strom.

Die Kameras: Der große Punkt ist schon Teil

Wie zu seiner Zeit mit dem Huawei P30 Pro möchte dieses neue P40 Pro den Grundstein für die Handyfotografie legen. Die Unterschiede sind in jeder Hinsicht spürbar, und das heißt, ein Jahr ist ein langer Weg in der fotografischen Entwicklung und wie es ist Zu diesem Zeitpunkt ist dieses Huawei P40 Pro führend in diesem Bereich. Natürlich haben beide vier Sensoren mit der gleichen Identität, aber unterschiedlicher Qualität.

  • Huawei P40 Pro: 50MP Standard - 40MP Ultraweitwinkel - 8MP 5x Teleobjektiv - OIS + AIS + ToF Sensor
  • Huawei P30 Pro: 40MP Standard - 20MP Ultra Wide - 8MP 5x Tele - OIS + ToF Sensor

Beide Geräte verfügen über eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera. Obwohl der Winkel, den die Frontkamera des Huawei P40 Pro bietet, etwas größer ist. Wie dem auch sei, wir finden mehr Definition in allen Fotos des Huawei P40 Pro, wo die Kräfte leicht ausgeglichen sind, im fantastischen Teleobjektiv beider Geräte, obwohl wir in der Hybridversion des P40 Pro mehr Zuwächse erzielt haben. Hier unter dem Vergleich wurden die folgenden Fotos mit dem Huawei P30 Pro aufgenommen:

Wie Sie in der Galerie gesehen haben, haben wir auf beiden Geräten eine spektakuläre Leistung Das Huawei P40 Pro spielt in Bezug auf alle Geräte auf dem Markt in einer "anderen Liga". In unserem obigen Videotest können Sie die Verbesserung der Stabilisierung und der Aufnahmen sehen.

Multimedia- und Konnektivitätsbereich

Der Bildschirm ist ein weiterer bestimmender Aspekt. Die OLED des Huawei P40 Pro ist nicht nur leicht gewachsen, hat aber den folgenden Grad erhalten Auflösung und außerdem finden wir a 90Hz Bildwiederholfrequenz Ohne zu den höchsten auf dem Markt zu gehören, bietet es eine überlegene Leistung als das P30 Pro. In Bezug auf den Klang hat das P40 Pro sowohl bei einer Stereoanlage, in der sich ein versteckter oberer Lautsprecher hinter dem Bildschirm befindet, an Leistung und Klarheit gewonnen .

  • Huawei P40 Pro: OLED 6,58 - QHD + Auflösung bei 90Hz
  • Huawei P30 Pro: OLED 6,47 - FHD + Auflösung bei 60Hz

In Bezug auf die Konnektivität ein weiterer großer Unterschied. Der neue Kommunikationschip ist montiert Das Huawei P40 Pro bietet uns nicht nur absolute 5G-Konnektivität, sondern wird auch von der neuen WiFi 6-Version begleitet Es bietet eine dreimal so stabile und schnelle Leistung wie sein kleiner Bruder, der P30 Pro, wie Sie im Vergleichsvideo gesehen haben.

Autonomie, wo auch Huawei glänzt

Zu dieser Zeit war das Huawei P30 Pro eines der Geräte, die in Bezug auf Autonomie die beste Leistung im High-End-Bereich bieten konnten. Dieses Huawei P40 Pro erbt jedoch alle Eigenschaften des vorherigen: 4.200 mAh mit 40 W Schnellladung im Produkt sowie schnelles und reversibles kabelloses Laden. Dies sollte darauf hinweisen, dass das P40 Pro weniger Autonomie bietet, wir haben 5G, besseres WLAN, mehr Auflösung, mehr Erfrischung ... warum nicht?

Nun, in unseren letzten Tests erhalten sie eine sehr ähnliche Leistung, Das Huawei P30 Pro hat durchschnittlich 35 Minuten mehr Bildschirm als das P40 Pro. Was uns angesichts der oben genannten Details wenig erscheint, setzt das Huawei P40 Pro weiterhin Maßstäbe in Bezug auf Autonomie.

Ein sehr entscheidender Punkt ist hier die Software, Wir erinnern uns, dass das Huawei P30 Pro eines der letzten Geräte war, auf denen noch Google Services verfügbar sind, nicht das P40 Pro mit Huawei Services, was Sie berücksichtigen müssen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.