Videoanrufe auf WhatsApp sind jetzt für alle verfügbar

Vor zwei Wochen hatten wir dank der Implementierung dieser Funktion die Möglichkeit, Videoanrufe auf WhatsApp zu testen im Beta-Programm das hat diesen Messaging-Dienst bei Google Play. Einige Videoanrufe, die zusätzlich zu den Audioanrufen, die wir seit einiger Zeit hatten, für eine App, die in ihren Anfängen nur eine für Textnachrichten war.

Heute hat der Dienst von Facebook angekündigt, dass es bereits Videoanrufe gibt für alle Benutzer verfügbar unter iOS, Android und Windows Phone. Eine Neuheit, die zu vielen anderen hinzukommt, die in letzter Zeit aufgetreten sind, z. B. die Option, Sprachnotizen im Hintergrund abzuspielen, oder die Statusfunktionalität, mit der andere Dienste imitiert werden sollen.

Um die neue Videoanruffunktion einfach zu nutzen Klicken Sie auf die Anruftaste Diese befindet sich im oberen rechten Teil des Bildschirms, wo Sie mit einem Freund oder Familienmitglied chatten. In einem kleinen Popup-Fenster werden Sie gefragt, ob Sie einen Audio- oder Videoanruf tätigen möchten.

WhatsApp

Während dieses Anrufs können Sie ändern zwischen vorderer oder hinterer Kamera, schalten Sie es stumm oder drücken Sie den roten Knopf, der es gerade auflegt. Das Lustige ist, dass es einige geringfügige Unterschiede zwischen der Anrufoberfläche von iOS und Android gibt, wie z. B. die Position und Reihenfolge der Bildschirmelemente wie die Schaltflächen oder den Video-Feed selbst.

WhatsApp bietet bereits eine Vielzahl cooler Funktionen, Videoanrufe wurden jedoch bereits durchgeführt einer der gefragtesten nach sich selbst. Diese neue Kapazität wird es ermöglichen, den Thron für einige interessante Apps wie Skype, FaceTime, Viber, Line und viele andere zu bestreiten.

Wenn Sie ein Super-Fan von WhatsApp sind, können Sie dies jetzt tun aktualisieren und einen Anruf einleiten um deine Freunde oder Familie so zu sehen, wie sie dich sehen.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp LLC
Preis: Frei

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.