Was ist Google Drive?

Google Drive

Wenn wir über Dropbox sprechen, wissen Sie sicherlich, dass ich darüber spreche ein Cloud-Speicherdienst. Dropbox war einer der ersten Cloud-Speicherdienste, der nicht nur bei Benutzern, sondern auch bei Unternehmen beliebt wurde, da es uns die Vielseitigkeit bietet, alle unsere Daten in der Cloud zu speichern und von jedem Gerät aus verfügbar zu machen.

Im Laufe der Jahre wurde Dropbox jedoch nicht mehr verwendet, hauptsächlich aufgrund der Einführung neuer Cloud-Speicherplattformen durch die großen Akteure der Branche. Google, Microsoft, Apple, Mega sind einige der Unternehmen, die uns diese Art von Service zur Verfügung stellen, die meisten davon zu fast gleichen Preisen. Aber, Was ist Google Drive?

Was ist Google Drive?

Google Drive erblickte 2012 zum ersten Mal das Licht und seitdem ist sowohl der Speicherplatz, den es bietet, als auch die Anzahl der Funktionen exponentiell gewachsen, um eine der besten Alternativen auf dem heutigen Markt zu werden, solange Sie auch Benutzer des Google Mail-E-Mail-Dienstes sind, da beide Dienste nur miteinander verbunden sind wie Google Fotos.

Google Drive, wie der Name schon sagt, ist der Cloud-Speicherdienst von Google. Wenn wir Google Mail-Nutzer sind, stellt Google uns automatisch 15 GB freien Speicherplatz über Google Drive zur Verfügung. Wir müssen uns also nicht für diesen Dienst anmelden, wenn wir bereits ein Google Mail-Konto haben. Google Drive ist für alle auf dem Markt verfügbaren Plattformen verfügbar, egal ob für Desktop- oder Mobilgeräte. Der Zugriff auf unsere Daten in der Cloud ist also zu keinem Zeitpunkt ein Problem.

Wofür ist Google Drive?

Wofür ist Google Drive?

Goole Drive ermöglicht es uns, wie die meisten Cloud-Speicherdienste, immer alle Dokumente, die wir haben können, auf unserem Smartphone mitzunehmen müssen irgendwann konsultieren oder bearbeitensolange wir uns aus dem Büro treffen. Darüber hinaus stellt Google Drive uns eine Reihe von Anwendungen zum Erstellen von Textdokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen zur Verfügung. Das verwendete Format ist jedoch nicht mit anderen Anwendungen wie Microsoft Office und Apple iWork kompatibel, sodass es nicht immer gut ist Idee, diese Art von Anwendung zu verwenden, um Dokumente zu erstellen, die wir korrekt formatieren müssen, bevor wir sie präsentieren.

Ein weiterer Vorteil, den Google Drive uns bietet, finden wir in der kollaborative Arbeit, Es ermöglicht bereits mehreren Benutzern, gemeinsam an demselben Dokument zu arbeiten. Dies ist eine ideale Funktion für Benutzer, die im Allgemeinen remote und außerhalb eines Büros arbeiten.

So verwenden Sie Google Drive

Wenn wir über ein Google Mail-Konto verfügen, stehen uns 15 GB Speicherplatz in Google Drive völlig kostenlos zur Verfügung. Dieser Speicherplatz wird für Google Fotos freigegeben und steht auch allen Google Mail-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Um auf unseren Cloud-Speicherdienst zugreifen zu können, müssen wir besuchen drive.google.com und klicken Sie auf Mein Gerät.

Wenn wir zuvor Inhalte gespeichert haben, werden diese in diesem Ordner angezeigt. Andernfalls werden keine Dateien angezeigt. In der linken Spalte sehen wir beide den Raum, den wir besetzt haben, wie den, den wir noch frei haben.

Verwenden Sie Google Drive von Ihrem Computer aus

Verwenden Sie Google Drive von Ihrem Computer aus

Um Dokumente in unsere Cloud hochzuladen, Wir haben mehrere Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist die Anwendung, die Google uns für Computer zur Verfügung stellt. Bei der Installation dieser Anwendung werden Sie gefragt, welche Verzeichnisse in der Cloud synchronisiert werden sollen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Ordner oder Dokumente, die wir speichern möchten, bei geöffneter Registerkarte Google Drive direkt in den Browser zu ziehen.

Verwenden Sie Google Drive von Ihrem Smartphone aus

Laden Sie Fotos auf Google Drive hoch

Wenn wir wollen Laden Sie eine Datei in unseren Google-Speicherdienst hoch Über unser Smartphone muss zuerst die Anwendung installiert werden. Als Nächstes müssen wir auswählen, welche Dateien, Bilder oder Videos hochgeladen werden sollen, und auf die Option Freigeben klicken. Anschließend wählen wir Google Drive und dann den Ordner aus, in dem wir sie speichern möchten.

Google Drive-Funktionen

Google Drive-Funktionen

Im Laufe der Jahre die Anzahl der Funktionen, die Google in Google Drive integriert hat wurde erhöht, bis wir derzeit eine große Anzahl von ihnen anbieten und unter denen wir hervorheben können:

  • Erstellung von Textdokumenten.
  • Erstellung von Tabellenkalkulationen.
  • Erstellung von Präsentationen.
  • Erstellung von Formularen zur Durchführung von Umfragen.
  • Entwerfen Sie Diagramme und Flussdiagramme, um sie später zu zuvor erstellten Dokumenten hinzuzufügen
  • Scannen von Dokumenten.
  • Integration mit Google Fotos.
  • Speichert jeden Dateityp, unabhängig vom Format.
  • Intelligente Suche, da Objekte in gescannten Bildern und Texten erkannt werden können.
  • Konsultation früherer Versionen desselben Dokuments.
  • Mit Google Drive können wir auch Dateien für andere Personen freigeben. Für diese Dateien können wir unterschiedliche Berechtigungen festlegen, die vom Lesen bis zum Bearbeiten reichen.

So laden Sie Google Drive herunter

So laden Sie Google Drive herunter

Wie bereits erwähnt, ist Google Drive jedoch für alle mobilen und Desktop-Plattformen verfügbar Die Funktionen der mobilen und Desktop-Anwendungen sind unterschiedlich. Während die App für mobile Geräte es uns ermöglicht, je nach Fall auf unsere Dokumente zuzugreifen und diese zu bearbeiten, benötigen wir jederzeit die Desktop-Version, um die Dateien zu synchronisieren, die wir immer zur Hand haben möchten.

La Google Drive Desktop-App es wird nur für verwendet Dateien synchronisierenUm auf den gespeicherten Inhalt zuzugreifen, können wir dies über das Web oder direkt durch Zugriff auf die Verzeichnisse tun, in denen wir die Dateien gespeichert haben, die bei jeder Bearbeitung synchronisiert werden.

Google Drive
Google Drive
Entwickler: Google LLC
Preis: Frei
Google Drive - Speicher (AppStore Link)
Google Drive - Speichereinem kostenlosen

Wie viel kostet Google Drive?

Wie viel kostet Google Drive?

Alle Google Mail-Nutzer 15 GB sind völlig kostenlos Speicherplatz, den Sie nach Belieben nutzen können. Dieser Speicherplatz wird für Google Fotos freigegeben und abgezogen, wenn wir alle Bilder und Videos, die wir mit unserem Smartphone erstellen, in der ursprünglichen Auflösung hochladen. Google Fotos bietet uns auch die Möglichkeit, alle unsere Fotos und Videos kostenlos zu speichern, ohne Speicherplatz zu verlieren, sofern wir akzeptieren, dass der Dienst Bilder und Videos mit geringem Qualitätsverlust komprimiert.

Derzeit bietet uns Google Drive zusätzlich zu den kostenlosen 15 GB, drei weitere Speichermöglichkeiten zu unterschiedlichen Preisen und sich an alle Bedürfnisse sowohl privater Nutzer als auch Unternehmen anzupassen.

  • 100 GB für 1,99 Euro pro Monat.
  • 1 TB (1000 GB) für 9,99 Euro pro Monat
  • 10 TB (10.000 GB) für 99,99 Euro pro Monat

Diese Preise sie können sich ändern, wie die Speicherplätze, also die beste Option, um die zu kennen aktuelle Google Drive-Preise ist direkt auf Ihre Website zu gehen.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.