Wenn es soweit ist, wissen wir immer noch nicht, wie wir die Internationale Raumstation zum Absturz bringen sollen

ISS

Auch wenn es immer noch so scheint Internationale Raumstation Er hat noch viel zu tun, die Wahrheit ist, dass wir uns in dem besonderen Moment befinden, in dem wir mit der Planung beginnen müssen wie wir es loswerden können, ohne dabei jemandem Schaden zuzufügen. Um dies ein wenig ins rechte Licht zu rücken, müssen wir uns auf den Eintritt in die Atmosphäre der chinesischen Raumstation beziehen, der außer Kontrolle geraten ist und viele Menschen vor der Möglichkeit erschreckt hat, dass er buchstäblich auf sie fällt.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass es in der NASA viele Stimmen gegeben hat, die versucht haben, Gespräche zu beginnen, um eine Art Team zu gründen, das sich genau der Entwicklung eines Strategieplans widmet, in dem schließlich offengelegt wird, wie wir es tun werden die Internationale Raumstation selbst loswerden, die im Detail im nächsten November wird es 20 Jahre her sein, dass der erste Teil, aus dem es besteht, ins All gebracht wurde.

Internationale Raumstation

Die NASA beginnt verschiedene Alternativen in Betracht zu ziehen, um die Internationale Raumstation zu gegebener Zeit loszuwerden

Bevor Sie fortfahren, sagen Sie Ihnen das heute buchstäblich in Die NASA hat keinen endgültigen Plan, um die Internationale Raumstation sicher auf die Erde zu bringen. Es muss berücksichtigt werden, dass Objekte dieser Größe dazu neigen, auf die Erde zu fallen, und sich dabei auflösen, wenn sie mit der Atmosphäre in Kontakt kommen.

Dieser Prozess hat auch seinen negativen Punkt, und das heißt, dass größere Objekte dazu neigen, ganz anzukommen, wenn sie auf die Erde fallen, und in diesem Sinne wird die Internationale Raumstation keine Ausnahme sein. Nach a Bericht des Generalinspektors der NASA:

Irgendwann muss die NASA den Betrieb der Internationalen Raumstation einstellen und aus der Umlaufbahn absenken, entweder aufgrund einer Notsituation oder weil ihre Nutzungsdauer abgelaufen ist. Die Weltraumbehörde ist jedoch noch nicht in der Lage sicherzustellen, dass die Internationale Raumstation wieder in die Erdatmosphäre eindringt und an einem idealen Ort im südlichen Pazifik landet.

Internationale Raumstation

Einige private Unternehmen träumen davon, die Internationale Raumstation in eine Art Luxushotel zu verwandeln

Wie erwartet werden viele Pläne vorgestellt. Einige von ihnen sprechen sogar davon, die Internationale Raumstation in eine Art Touristenattraktion oder Hotel zu verwandeln. Die Idee ist, es auszunutzen und sogar irgendeine Art von Die ökonomische Leistung aus den Jahren 2025.

In diesem Sinne hat die NASA trotz der Beachtung dieser Vorschläge nicht gezögert, dies zu bestätigen bezweifle sehr, dass ein Projekt dieser Art realisierbar istVor allem, wenn wir die Verschlechterung einiger seiner Teile berücksichtigen, die im Laufe der Zeit aufgetreten ist und vor allem, wie extrem teuer Wartungsarbeiten sind.

Wie Sie sehen, besteht die Idee darin, einen Plan zu erstellen, in dem erörtert wird, wie der Wiedereintritt der Internationalen Raumstation in die Erde aussehen würde und wie er zu gegebener Zeit erreicht werden soll Absturz sicher. Der Plan ist logischerweise noch nicht abgeschlossen und wartet heute darauf, von der russischen Raumfahrtbehörde auf eine mögliche Genehmigung überprüft zu werden.

ISS

Die NASA hat keinen Plan für den Fall, dass die Internationale Raumstation in irgendeiner Weise zusammenbricht

Wenn wir uns ein mögliches Ende ansehen, bei dem die Internationale Raumstation nach Angaben der NASA-Ingenieure endgültig zerstört wird, wäre dieser Prozess viel komplizierter als wir uns vorstellen können sowie langwierig und teuer. Um Ihnen eine Idee zu geben, das gleiche, nach den vorläufigen Plänen, würde ungefähr zwei Jahre kosten und sie schätzen, dass ungefähr 950 Millionen DollarAusgaben, die wären, würden hauptsächlich in Kraftstoff gehen.

Wie Sie sehen, ist es besonders auffällig, dass in diesem Plan immer die Rede davon ist, dass die Internationale Raumstation bis zum letzten Moment korrekt funktioniert. In diesem Moment Es gibt keinen Plan, es loszuwerden, falls es in seinem Betrieb versagt oder von einem Meteoriten getroffen wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.