So formatieren Sie Windows Vista

Windows vista

Obwohl sich diese Version des Microsoft-Betriebssystems 2017 offiziell verabschiedet hat, gibt es immer noch viele Computer auf der ganzen Welt, die weiterhin damit arbeiten. Für diejenigen, die es noch haben, sind einige Informationen über Vista immer noch wichtig. Zum Beispiel wissen, was zu tun ist Windows Vista formatieren.

Der häufigste Grund, warum wir die Entscheidung treffen, einen Computer zu formatieren, ist die Anhäufung riesiger Informationsmengen, was zu einem größeren Risiko für Viren und andere Gäste führt, die sich auf unserem Computer installieren.

Woher wissen wir, wann die Zeit gekommen ist? formatieren Sie die Festplatte unseres Computers? Das alarmierendste und irritierendste Symptom ist, dass sich alles verlangsamt. So sehr, dass irgendwann eine Zeit kommt, in der wir praktisch nichts tun können. Es ist Zeit zu handeln.

In diesem Beitrag erklären wir den Vorgang Schritt für Schritt. Bevor wir beginnen, müssen wir die Vorsichtsmaßnahme treffen, um a zu haben disco duro externo, in der wir die erforderliche Sicherungskopie erstellen, bevor wir mit der Formatierung fortfahren.

Formatieren Sie Windows Vista in 6 Schritten

windows vista formatieren

Wenn die in den vorherigen Absätzen genannten Anforderungen erfüllt sind, können wir Windows Vista formatieren. Dies sind die folgenden Schritte:

Vorheriger Schritt: Sicherung der Dateien

Um Informationen zu bewahren, die wir nicht verlieren möchten. Dazu verbinden wir die externe Festplatte mit dem Computer, auf den wir uns zuvor bezogen haben, und kopieren alle Dateien nacheinander darauf. Es ist ein langsames Verfahren, aber am ratsamsten, um Viren zu vermeiden.

Windows Vista-Formatierungstool

Eine gute Sache an Windows Vista ist, dass es eine eigene Formatierungsoption hat, die uns bei dieser Aufgabe viel Arbeit erspart. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Zuerst gehen wir auf Start und von dort in die Systemsteuerung.
  2. Dort wählen wir die Option aus "System und Wartung" und im nächsten Menü "Management-Tools".
  3. Dann wählen wir "Team Management" *
  4. In der neuen Navigationsleiste, die sich öffnet, wählen wir die Option aus Datenträgerverwaltung.
  5. Das andere Speichervolumen des Computers erscheint auf dem Bildschirm. Wir müssen mit der rechten Maustaste auf das klicken, das wir formatieren möchten. Es ist normalerweise C:
  6. Der letzte Schritt ist die Auswahl zwischen benutzerdefinierte Formatierung oder Standardformatierung. Letzteres ist am empfehlenswertesten. Nachdem Sie es ausgewählt haben, klicken Sie auf "Akzeptieren" und der Prozess wird gestartet.

(*) In manchen Fällen fragt uns das System nach einem Doppelklick auf „Computerverwaltung“ nach dem Administratorpasswort oder fragt uns, ob wir wirklich fortfahren möchten. In diesen Fällen müssen Sie das Passwort eingeben und auf „Akzeptieren“ klicken, um fortzufahren.

Formatieren Sie Windows Vista mit dem Installationsdatenträger

windows vista formatieren

Falls wir die noch haben Installations-CD des Betriebssystems oder ein Flash-Laufwerk mit der ISO-Image davon kann der Prozess noch einfacher sein. Wenn nicht, können Sie immer noch versuchen, das Vista-DVD-ISO-Image zu extrahieren, wenn Ihr Computer mit einem optischen Laufwerk ausgestattet ist. Wenn nicht, gibt es keine legale Möglichkeit, die ISO zu erhalten, da Windows Vista derzeit ein veraltetes Betriebssystem ist.

Eine andere Sache, die Sie tun müssen, bevor Sie mit dem Prozess beginnen, ist sicherzustellen, dass Sie die ändern Bootreihenfolge der Geräte unseres Computers. Mit anderen Worten: Der CD / DVD-Player oder der USB-Anschluss, an den wir das Flash-Laufwerk anschließen, muss vor der Festplatte gestartet werden, auf der Windows Vista installiert ist. Dafür müssen wir die notwendigen Modifikationen in der vornehmen BIOS.

Nachdem Sie alle oben genannten Punkte überprüft haben, sind die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Wir legen die Diskette ein im CD/DVD-Laufwerk, das an unseren Computer angeschlossen ist.
  2. Dann Wir starten Windows neu.
  3. Wenn der erste Text auf dem Bildschirm erscheint, Wir drücken eine beliebige Taste um den Installationsprozess des Betriebssystems zu starten.
  4. Nach einigen Sekunden erscheint der erste Bildschirm der Windows Vista-CD (wo die Sprachauswahloption angezeigt wird). Wir klicken auf "Installieren", wodurch der Installationsassistent des Betriebssystems gestartet wird.
  5. Wir geben den Produktschlüssel unserer Kopie von Windows Vista ein und klicken auf die Schaltfläche "Voaus".
  6. An dieser Stelle müssen Sie Häkchen einfügen und aktivieren Sie die Option Akzeptanz der Lizenzbedingungen. Dann wählen wir die Version von Windows Vista aus, die wir verwenden möchten, und klicken auf die Festplatte, die wir formatieren möchten.
  7. Nach dem Drücken der Taste "IN ORDNUNG", wird der neue Installationsvorgang von Windows Vista gestartet, danach müssen wir den Computer ein zweites Mal neu starten.

Abschließend sei gesagt, dass eine Formatierung von Windows Vista zwar möglich, aber wenig sinnvoll ist. Diese Version ist jetzt veraltet, daher ist es immer besser, sie zu vergessen und Windows 10 oder Windows 11 zu installieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.