So laden Sie Photomath für PC kostenlos herunter (neueste Version)

Fotomath für PC

PhotoMath ist sehr beliebt geworden Tool für unsere Handys, mit dem wir jedes mathematische Problem mit der Kamera unseres Terminals lösen können. Der Entwickler hat die Anwendung als den ersten Taschenrechner bezeichnet, der auf einer Kamera basiert. Sie ist jedoch ein sehr wertvolles Werkzeug für den Unterricht zu Hause, da sie Eltern, die ihren Kindern helfen möchten, ihre Hausaufgaben zu machen, sehr helfen kann. Mit dieser Anwendung machen wir einfach ein Foto einer Gleichung und sie bietet uns das Ergebnis sowie Anweisungen, um sie Schritt für Schritt auszuführen.

Aber Kann diese Anwendung auf unserem Computer verwendet werden? Ja, obwohl wir dafür einen Android-Emulator verwenden müssenEs ist kein Problem, aber es kann für einige unangenehm und etwas umständlich sein. Es ist besonders nützlich für diejenigen, die ihr Handy nicht in der Nähe haben möchten, während sie studieren oder arbeiten. Ohne Zweifel wird jeder Schüler oder Elternteil es zu schätzen wissen, dieses Tool auf so vielen Geräten wie möglich zu haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie PhotoMath in der neuesten Version kostenlos auf Ihren PC herunterladen können.

1. Laden Sie einen Android Emulator für den PC herunter

Diese Anwendung ist für Android verfügbar, daher müssen wir Android von unserem PC emulieren, dafür gibt es viele Programme, aber wir werden insbesondere eines empfehlen, es ist Bluestacks. Es ist zweifellos das beliebteste Android-Emulationsprogramm, aber auch das effizienteste und funktionalste. Die Installation ist nicht nur die am besten funktionierende, sondern hat auch den Vorteil, dass wir bei Problemen mit einem einzigen Klick im Web Tausende von Lösungen finden.

BlueStacks

Laden Sie Bluestacks unter diesem Link für PC oder MAC herunter.

Sie können sich diese Zusammenstellung von Android-Emulatoren ansehen, die wir bereits zuvor im Web erstellt haben. in diesem Link für den Fall, dass Sie ein MacOS habenoder in diesem anderen falls Sie einen Windows-PC haben.

2. Installieren Sie den Android-Emulator auf unserem PC oder MacOS.

Die Installation des Bluestacks-Emulators ist sehr einfach. Wir müssen nur auf die offizielle Website zugreifen und den Download startenWir finden es im Download-Ordner unserer Geräte. Sobald der Download vollständig abgeschlossen ist, führen wir die Installationsdatei aus und beenden sie gemäß allen Anweisungen. Achten Sie darauf, keine Add-Ons für den Browser zu installieren oder Werbung für unsere E-Mails zu akzeptieren.

3. Laden Sie Photomath herunter

Nachdem der Emulator vollständig auf unserem Computer installiert ist, müssen wir ihn nur ausführen und Suchen Sie nach der Suchleiste, in die wir PhotoMath schreiben und auswählen. Ein Zugriff auf den Google Application Store wird geöffnet und uns in Bluestacks angezeigt. Wir müssen nur die Installationsschaltfläche drücken, wie wir es auf jedem Android-Handy tun würden.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, finden wir das Symbol in unserem Wenn wir die Schublade der installierten Anwendungen nicht finden können, greifen wir über die Suchmaschine des Emulators darauf zu. Beachten Sie, dass die Anwendung für Mobiltelefone entwickelt wurde, sodass sie möglicherweise andere Fehler bei der Verwendung in einem Computeremulator aufweist.

Diese Angaben gelten sowohl für Computer mit Windows-Betriebssystem als auch für Computer mit MacOS-Betriebssystem.

Interessante Android Apps zum Emulieren auf dem PC

Es gibt viele interessante Anwendungen oder Spiele, die wir auf unserem Computer nicht finden können, die wir aber ohne Probleme mit Bluestacks emulieren können. Wir werden einige der interessantesten nennen.

Remini

Fantastischer Fotoeditor, mit dem unsere ältesten Fotos wie die aktuellsten aussehen, die mit den modernsten Kameras erstellt wurden. Es ist eine Anwendung, die genau die Funktion hat, unsere unscharfen oder pixeligen Fotos zu reinigen dass wir uns davon fernhalten, als Handys nicht das waren, was sie jetzt sind.

Remini

Das Ergebnis ist überraschend, Obwohl sie nicht wie die besten Fotos aussehen, die wir heute machen, werden sie all den Fotos, die wir nicht verlieren möchten, ein allgemeines Facelifting geben aber keine Show. Wenn wir eine große Galerie alter Fotos haben, nach deren Reparatur wir schon lange gesucht haben, ist dies unsere Chance und das Beste ist, dass sie für Android völlig kostenlos ist, sodass wir sie nur installieren und retuschieren müssen alle diese Fotos einzeln und speichern Sie die bearbeiteten Kopien in einem Ordner.

Whastsapp

Obwohl es eine Webversion von WhatsApp mit vielen Funktionen gibt, hängt sie immer von unserem Terminal ab und verfügt nicht über alle Funktionen, die wir auf unseren Handys mit der Android-Version für den Emulator genießen. Wir werden eine völlig unabhängige WhatsApp-Anwendung genießen, in der wir eine Telefonnummer zuordnen und Videoanrufe tätigen können und seine vollen Funktionen ohne Probleme.

WhatsApp-Broadcast-Listen

Tapatalk

Diese berühmte Anwendung, um durch unsere Lieblingsforen zu zwingenEine weitere Anwendung, die wir mit einem Android-Emulator genießen können, besteht darin, sie alle zusammen mit ihrem unabhängigen Instant Messaging-System zu gruppieren. Zusätzlich zu unseren Lieblingsforen, Außerdem können wir Fotos hochladen und Benachrichtigungen erhalten von allen sofort durch Push-Benachrichtigungen.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.