So stellen Sie das Facebook-Passwort wieder her

Facebook-Passwort

Oft richten wir Zugangspasswörter für verschiedene Dienste ein und vergessen sie. Insgesamt sind unsere üblichen Geräte bereits dafür zuständig, sie zu speichern. Auch für Facebook. Aber was passiert, wenn wir von einem anderen Computer oder Telefon darauf zugreifen möchten? Wenn wir uns nicht erinnern, was es ist, wird es wichtig sein, es zu wissen Wie man ein Facebook-Passwort wiederherstellt

Aus diesem Grund werden wir in diesem Beitrag versuchen zu erklären, welche Schritte zu befolgen sind, um unser Konto in diesem beliebten sozialen Netzwerk einfach und schnell wiederherzustellen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Schritte zu befolgen, die wir unten angeben werden:

Wir werden alle möglichen Situationen überprüfen: die wir haben E-Mail vergessen verwendet, um ein Konto zu eröffnen oder so Was wir uns nicht merken, ist das Passwort. Oder beides! Für jeden Fall gibt es eine andere Lösung:

Ich erinnere mich nicht an das Passwort

Facebook-Passwort

Es passiert sehr oft. Tatsächlich ist es der häufigste Fall: Wir erinnern uns an unsere E-Mail, aber wir haben das Passwort vergessen. Gehen Sie wie folgt vor, um es wiederherzustellen:

  1. Kommen wir zunächst zum Facebook-Anmeldeseite.
  2. In dem angezeigten Feld Wir geben unsere E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Suche".
  3. Dann wählen wir die Option "Code per E-Mail senden" und klicken Sie auf "Weitermachen".
  4. Facebook sendet uns automatisch eine Code der 6-Ziffern an unsere E-Mail.
  5. Dann zurück zur Facebook-Seite, in dem wir den Zahlencode eingeben und drücken "Weitermachen".
  6. Abschließend weisen wir a zu neues Passwort und klicken Sie auf "Weitermachen".

Ich erinnere mich nicht an die E-Mail

Dies passiert vielen Personen, die mehrere E-Mail-Konten verwalten. Glücklicherweise ist es auch möglich, unser Facebook-Konto wiederherzustellen, indem Sie einfach die damit verknüpfte Telefonnummer verwenden. Dies sind die Schritte, die wir befolgen müssen:

  1. Beginnen wir mit dem Facebook-Anmeldeseite.
  2. In dem angezeigten Feld Wir geben unsere Telefonnummer ein und klicken Sie auf "Suche".
  3. Dann wählen wir die Option „Code per SMS senden“ und klicken Sie auf "Weitermachen".
  4. Jetzt gehen wir zu unserem Handy und prüfen, ob wir eine bekommen haben SMS von Facebook. Es muss ein enthalten numerischer Code 6-stellige Sicherheit.
  5. Wie bei der vorherigen Methode, zurück zur Facebook-Seite um die Codenummer einzugeben. Dann klicken wir auf "Weitermachen".
  6. Der letzte Schritt ist die Zuweisung von a neues Passwort und mit bestätigen "Weitermachen".

Stellen Sie das Facebook-Passwort ohne E-Mail oder Passwort wieder her

Die Dinge werden kompliziert, wenn wir uns nicht nur an das Passwort erinnern, sondern auch nicht wissen, welche E-Mail-Adresse wir beim ersten Mal verwendet haben. Wenn wir darüber nachdenken, befinden wir uns in der gleichen Situation wie die eines Fremden, der versucht, auf unser Facebook zuzugreifen. Ein Gedanke, der wirklich nicht sehr beruhigend ist.

Was ist in diesen Fällen zu tun? Es gibt nur eine Möglichkeit, unser Konto wiederherzustellen: Wenden Sie sich an unsere vertrauenswürdigen Kontakte. Und trotzdem ist es nur sinnvoll, wenn wir vorher vorsichtshalber die konfiguriert haben „Freunde, an die Sie sich wenden können, falls Sie den Zugriff auf Ihr Konto verlieren“, im Abschnitt enthalten "Sicherheit und Anmeldung" auf Facebook

Wenn wir vorsichtig waren und diese Option aktiviert haben, können wir unser Konto wie folgt wiederherstellen:

  1. Wie in den vorherigen Fällen gehen wir auf die Facebook-Anmeldeseite.
  2. Dort schreiben wir unsere E-Mail-Adresse, Telefon, Benutzername oder vollständiger Name und klicke auf den Button "Suche".
  3. Als nächstes klicken wir auf den Link "Haben Sie keinen Zugriff mehr?"
  4. Was Sie jetzt tun müssen, ist eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer einzugeben, auf die wir derzeit Zugriff haben. Dann drücken wir "Weitermachen".
  5. Der nächste Schritt besteht darin, auf die Schaltfläche zu klicken "Meine vertrauenswürdigen Kontakte anzeigen" und füllen Sie das Formular aus.
  6. Sobald dies geschehen ist, a spezielle Verlinkung die wir an unsere vertrauenswürdigen Kontakte senden müssen. Wir müssen sie auch bitten, es zu öffnen und uns den Login-Code zu senden.
  7. Die letzte Aktion ist Füllen Sie das Formular mit den Wiederherstellungscodes aus dass unsere Kontakte an uns vorbeigegangen sind.

Und wenn das Konto gehackt wurde …

gehackter Facebook-Account

Es besteht die besorgniserregende Möglichkeit, dass wir den Zugriff auf unser Konto aufgrund von a hacken. Glücklicherweise hat Facebook einen speziellen Bereich, der speziell für solche Situationen entwickelt wurde.

Die vom sozialen Netzwerk angebotene Lösung ist die von Melden Sie das Problem über ein Formular von denen wir unseren Verdacht melden: wenn wir glauben, dass eine andere Person oder ein Virus ohne unsere Genehmigung die Kontrolle über unser Konto übernommen hat. So sollten wir vorgehen:

  1. Darauf greifen wir zunächst zu bestimmten Link.
  2. Dann gehen wir zur Option "Mein Konto ist gefährdet."
  3. Wir stellen das vor E-Mail-Adresse unseres Kontos und klicken Sie auf "Suche".
  4. Hier müssen Sie einsteigen das letzte Passwort, an das wir uns erinnern, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“.
  5. Abschließend klicken wir auf die Schaltfläche „Mein Konto schützen“ um das Passwort ändern zu können.

Wenn Sie nach all diesen Verfahren immer noch Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Problem über die üblichen Kanäle direkt dem sozialen Netzwerk zu melden Kontaktieren Sie Facebook.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.