Wir erzählen Ihnen ausführlich, wie die Google-Präsentation war

Google Home-Präsentation Heute Nachmittag um 18:00 Uhr spanischer Zeit startete Google seinen Livestream, um seine n zu präsentierenNeue Produkte und Neuigkeiten in mehreren seiner Dienstleistungen.

Die am meisten erwarteten waren Nexus 5X y Nexus 6P, die neuesten Smartphones der Nexus-FamilieGoogle hat aufgrund von Undichtigkeiten seit Wochen Informationen zu technischen Daten erhalten. Google hat jedoch auch einige sehr gute Updates für viele seiner Dienste angezeigt und uns einen erneuerten ChromeCast sowie das Tablet Pixel C mit einer Tastatur gezeigt, die separat erhältlich ist .

Eröffnung der Präsentation Sundar Pichar, CEO des Unternehmens, hat Vertrauen gezeigt, indem er uns einige Daten über Android gegeben hat, das bei bester Gesundheit ist und dessen Tempo weiter zunimmt. legt besonderen Wert darauf in Indonesien und Vietnam, wo Android im letzten Jahr die Anzahl seiner Nutzer verdoppelt hat Dank des Engagements der Hersteller, die Telefone zunehmend von höherer Qualität und erschwinglicher machen.

Er berichtet über das Wachstum von ChromeBooks, insbesondere im Bildungsbereich in den USA, und zeigt auf, wie stark sie derzeit an der Erstellung von Hardware beteiligt sind.

Dave Burk stellt das Nexus 5X und das Nexus 6P vor

Google Nexus-Präsentation

Dave erzählt uns von den Vorzügen der Terminals, ihrem eleganten Design und ihren Eigenschaften, wobei der Kamera eine besondere Bedeutung beigemessen und sie offen mit der des iPhone 6s Plus verglichen wird. Es erklärt auch, wie es funktioniert Sensor Hub, ein neuer Sensor, der unsere Aktivitäten erkennt und Gesten zur Maximierung der Batterieeinsparung verwendet und geben Sie uns einige sehr gute Funktionen.

Hier sehen Sie die Details des Nexus 5X

Hier sehen Sie die Details des Nexus 6P

Dave Burk ist auch dafür verantwortlich, Ihnen das neue Android 6.0 Marshmallow-Betriebssystem vorzustellen. Er zeigt uns, wie die neuen Spracherkennungsfunktionen funktionieren und wie sie uns einen schnellen Zugriff auf Inhalte ermöglichen. Dave zeigt die einfachen neuen Funktionen im Benachrichtigungsbereich, die Popups, in denen zur Laufzeit Berechtigungen für Anwendungen angefordert werden (im Stil der Windows-Benutzerkontensteuerung), und die Vorteile von On Tap, die aus Ihren Gewohnheiten lernen, Ihre Benutzererfahrung auf Android zu personalisieren .

Ein sehr interessantes Merkmal der Spracherkennung ist, dass App-Entwickler jetzt eine API für ihre eigenen Anwendungen haben In kurzer Zeit werden wir in der Lage sein, unsere Apps auch per Sprache zu steuern.

Zuletzt stellt Dave uns die neue Funktionalität vor, die den Grad der Synchronisation verringert, wenn das Telefon längere Zeit nicht benutzt wird. Diese Zeiträume werden speziell an unsere Schlafstunden angepasst und sparen bis zu 30% Batterie

Sabrina Ellis informiert uns über die Verfügbarkeit der Terminals und die Neuigkeiten im Google Store

Google Store-Präsentation

Sabrina Ellis erklärt die Verfügbarkeit des Nexus in den kommenden Wochen im Google Store und die Anstrengungen, die unternommen werden, damit jeder die Hardware hat, die er benötigt, und von diesen Punkten aus erreichbar ist.

Details, die die Telefone Nexus 5X und Nexus 6P werden im Google Store verkauft und enthalten ein kostenloses 3-Monats-Abonnement für Google Play MusicNutzen Sie die Gelegenheit, um uns mitzuteilen, dass wir im Google Store die besten Wearables kaufen können, die Hersteller auf den Markt gebracht haben, darunter das aktuelle Moto 360 2 und die Huawei Watch.

Sagt auf Wiedersehen erklären der neue Nexus Protect-DienstDieser Service gewährt beim Kauf eines Nexus-Terminals einen Vertrag über 69 US-Dollar für das Nexus 5X und 89 US-Dollar für das Nexus 6P. Wenn das Terminal beschädigt ist, erklärt sich Google damit einverstanden, uns ein neues zu senden Einer arbeitet so schnell wie möglich, sagt Sabrina, dass der nächste Arbeitstag möglich ist.

Eunice Kim zeigt uns die Wette von Google Play für Familien.

Google Pay Music Präsentation

Mit so aggressiven Konkurrenten wie Pandora oder Spotify hat Google Play eine Strategie herausgebracht, die Eunice Kim uns heute vorstellt Eine monatliche Gebühr von 14.99 USD für den Zugriff auf den vollständigen Musikdienst von Google Play Music Davon profitieren bis zu 6 Mitglieder derselben Familie, zweifellos eine wichtige Ersparnis.

Anil Sabharwal, die Vielseitigkeit in Google Fotos

Google Fotos Präsentation

 

Die Verbesserungen von Google Fotos sind bemerkenswert. Wir können Alben freigeben und sie über Hangouts oder andere Messaging-Dienste direkt an die gewünschten Personen senden. Diese Personen können unsere Alben abonnieren, um Aktualisierungen der von uns hochgeladenen Fotos zu erhalten Teilen Sie Fotos mit der Familie und steigern Sie die Produktivität bei der Arbeit erheblich.

Anil zeigt uns unter anderem die neuen Handelsmarken, mit denen wir unsere Bilder leichter finden können;; Auch und über Chrome Cast oder Smart TV können wir sehen, wie die Galerien auf unserem kleinen großen Bildschirm auf sehr einfache, produktive und intuitive Weise angezeigt werden.

Mario Queiroz und Rishi Chandra erzählen uns von den Vorzügen von Chromecast und Chromecast Audio

Google Chromecast-Präsentation

Mario erklärt begeistert die Nachrichten von Chromecast, Das neue Design, das eine bessere Anpassung an Fernseher ermöglicht, die neuen attraktiveren Farben und die neue Hardware, die es dank seiner doppelten WLAN-Antenne leistungsfähiger macht. Es zeigt uns auch das neue Google-Gerät Chromecast Audio, ein kleines Gerät, mit dem wir jeden herkömmlichen Lautsprecher über WLAN verbinden können.

Rishi Chandra widmet sich lange Zeit der neuen Chromecast-Software, bei der die App die maximale Bekanntheit erreicht und unser Android-Gerät zur besten Fernbedienung aller Zeiten macht.

Er zeigt uns aufgeregt, wie wir unseren Bildschirm nutzen können, um die neuen Spiele zu visualisieren, die in den nächsten Wochen und danach herauskommen werden. Verwenden Sie das Telefon als Steuerung und nutzen Sie alle seine Vorzüge, den Beschleunigungsmesser, die Kamera oder das Mikrofon, das ultimative Spielerlebnis schaffen; Sie können sogar mehrere Spieler gleichzeitig mit ihren jeweiligen Geräten genießen, wie dies bei Monopoly der Fall ist.

Google Chromecast-Präsentation

Rishi zeigt uns auch, wie Chromecast-Audio funktioniert und wie einfach es ist, Musik über die Lautsprecher abzuspielen, die wir an dieses Gerät angeschlossen haben. Er zeigt uns auch, wie Spotify hat bereits Chromecast- und Chromecast-Audiotechnologie integriert.

 

Andrew Bowers meldet sich mit dem Pixel C-Tablet und seiner Tastatur ab.

Google Pixel C Präsentation

Ein wunderschön gestaltetes 10-Zoll-Tablet mit einer Tastatur, die separat erhältlich istSie sind die einzigen Werkzeuge, die Andrew Bowers uns überraschen muss, und er erreicht dies mit der Vielseitigkeit dieses Geräts und wie gut es zu dieser Tastatur passt.

Andrew weist darauf hin, dass sich Chromebooks an den Markt anpassen und dass Tablets Geräte benötigen, die ihre Produktivität steigern, aber Benutzer normalerweise keine Tastaturen kaufen, also haben sie sich etwas ausgedacht Eine Tastatur, die magnetisch sehr sicher am Tablet haftet und es wird eine perfekte Ergänzung, es kann auf verschiedene Arten platziert werden, die beiden nützlichsten sind im Laptop-Modus und im Fall-Modus.

 

Kurz gesagt, in dieser Präsentation hat Google uns über seine Direktoren und Produktmanager mehr als eine Stunde Nachrichten angeboten. Die meisten davon wurden erwartet und sie erklären und zeichnen die sehr gute Entwicklung des Unternehmens in den kommenden Monaten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.