Wissenschaftler erhalten Sauerstoff aus dem Wasser im Weltraum

Sauerstoff

An diesem Punkt wird es Sie sicherlich nicht überraschen, wenn wir zurückkehren, um über ein Thema zu sprechen, das zu diesem Zeitpunkt wiederkehrend zu sein scheint, um über eine Art Regierung oder privates Unternehmen zu sprechen, mit dem wir überrascht sind Pflanzen, um Menschen zum Mars zu schicken, mit dem ultimativen Ziel, ihn zu kolonisieren. Während dies geschieht, ist die Wahrheit, dass viele Ressourcen investiert werden, um dies zu erreichen. Wir müssen jedoch noch bestimmte Probleme lösen, wie z Holen Sie sich eine Sauerstoffquelle das können wir verwenden.

Ein Thema, das von besonderer Bedeutung zu sein scheint, nicht nur, weil es für den Menschen wichtig ist, außerhalb des Planeten zu überleben, sondern auch wegen der große Anzahl von Planeten dass Wissenschaftler entdecken und viele haben Eigenschaften ähnlich denen der Erde, die sich normalerweise in Sternen in der Nähe unserer Sonne befinden.


Sauerstoff

Es ist noch ein langer Weg, bis die Menschen lange Zeit im Weltraum leben können

Leider ist die Wahrheit trotz all dieser Entdeckungen immer noch so Wir konnten nicht herausfinden, wie wir sicherstellen können, dass Menschen über lange Zeiträume im Weltraum überleben können. Eine der größten Herausforderungen, denen wir uns stellen und die wir lösen müssen, besteht darin, genügend Sauerstoff zu transportieren, damit Astronauten atmen können. Dies bedeutet, dass wir genügend Kraftstoff mit uns führen müssen, um komplexe elektronische Komponenten mit Strom zu versorgen.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen heute über eine aktuelle veröffentlichte Forschung berichten Nature Communications Hier erfahren wir, wie ein Team von Wissenschaftlern nichts weniger erreicht hat, als die Methode zur Herstellung von Wasserstoff, der als Brennstoff verwendet wird, und Sauerstoff aus Wasser zu entwickeln. Dazu müssen Sie a verwenden Halbleitermaterial und Sonnenlicht oder Sternenlicht. Diese Technik kann in der Schwerelosigkeit angewendet werden, was für die Durchführung im Weltraum von entscheidender Bedeutung ist.

Schnauze

Diese neue Methode, um Sauerstoff aus Wasser zu gewinnen, könnte im Weltraum angewendet werden

Wie in dem veröffentlichten Artikel besprochen, ist die Nutzung der Sonne als Energiequelle für unser tägliches Leben eine der größten Herausforderungen, denen wir uns auf der Erde nicht stellen müssen. Auf diese Weise beginnen die Forscher, da wir aufhören, Öl zu verbrauchen, um auf erneuerbare Energiequellen zu setzen, an der Möglichkeit der Nutzung interessiert zu sein Wasserstoff als Kraftstoff.

Der beste Weg, um dieses Ziel zu erreichen, besteht darin, Wasser in seine beiden Komponenten Wasserstoff und Sauerstoff aufzuteilen. Dies ist heute mit einem ziemlich komplexen Prozess möglich, der als bekannt ist ElektrolyseGrundsätzlich sendet diese Methode einen Strom durch eine Probe, die einen löslichen Elektrolyten enthält. Dadurch zerfällt das Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff, die an den beiden Elektroden getrennt freigesetzt werden.

Das Hauptproblem bei dieser Methode ist, dass, obwohl der Mensch weiß, wie man sie ausführt, Auf der Erde haben wir keine Infrastruktur in Bezug auf Wasserstoff, um ihn viel häufiger nutzen zu können. Wir sprechen zum Beispiel über Ladestationen.

Diese Methode zerlegt nicht nur Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff, sondern kann auch den Prozess umkehren

Hier haben viele Wissenschaftler in dieser Technologie den idealen Weg gefunden, um unsere Raketen der Zukunft viel sicherer zu machen. Stellen Sie sich vor, Sie würden anstelle von brennbarem Kraftstoff wie zuvor mit Wassertanks beladen. Um dies heute zu tun, gibt es zwei Möglichkeiten: Eine beinhaltet notwendigerweise die Elektrolyse unter Verwendung von Elektrolyten und Solarzellen, um Sonnenenergie einzufangen und in elektrischen Strom umzuwandeln. Eine Alternative wäre die Verwendung der sogenannten "Photokatalysatoren', gleich wie Sie absorbieren leichte Partikel in einem in Wasser eingebrachten Halbleitermaterial.

Vielleicht ist einer der interessantesten Teile dieser neuen Technik, dass sie buchstäblich umgekehrt werden kann, dh sobald das Wasser zu Wasserstoff und Sauerstoff geworden ist, können sie mithilfe einer Brennstoffzelle wieder zusammengesetzt werden, die die in der Wasserquelle absorbierte Sonnenenergie zurückgibt Prozess von 'Photokatalyse', Energie, die später von den verschiedenen elektronischen Geräten des Schiffes wieder genutzt werden könnte. Diese Kombination kann nur Wasser als Produkt bilden, was bedeutet, dass es als eine Form von Wasser dient Wasser recyceln, etwas, das der Schlüssel zu einer sehr langen Raumfahrt sein kann.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.