Der Xiaomi Mi Mix Nano würde im Dezember eintreffen

xiomi-mi-mix-nano

Die Aufregung, die das neue Xiaomi-Gerät, der Mi Mix, ausgelöst hat, kann durch die kleinere Version dieses Terminals wieder gesteigert werden, die näher an der Präsentation wäre, als wir uns vorstellen. Das neue Gerät, das einen 5,5-Zoll-Bildschirm haben würde und Mi Mix Nano heißt, Es wird nächsten Dezember vorgestellt.

Diese Nachricht ist zweifellos eine Absichtserklärung der chinesischen Firma, die die Gelegenheit nicht verpasst, diese Aufregung mit dem Gerät, das sich durch die winzigen Rahmen auszeichnet, wieder herzustellen. Beim Mi Mix Nano-Modell ist die Größe im Vergleich zur aktuellen Version erheblich reduziert, und der 6,4-Zoll-Bildschirm ist wirklich groß, obwohl er nicht so viel Rahmen hat. Mit 5,5 wird jedoch die Gesamtgröße des Geräts erheblich reduziert.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie groß dieser 6,4-Zoll-Xiaomi Mi Mix ist, Man muss denken, dass es größer ist als das aktuelle iPhone 7 PlusTerminals, die in Bezug auf den Bildschirm eines der größten auf dem Markt sind. Wenn es diesem neuen Mi Mix Nano jetzt gelingt, die Größe des Sets zu reduzieren, ist dies möglicherweise eine gute Gelegenheit für diejenigen, die kein Phablet mit enormen Abmessungen wünschen.

Nun nach diesem Leck, das von den Jungs von kommt Die Android-SeeleDas Unternehmen wäre bereit, das neue Phablet in Bezug auf den Bildschirm und mit den gleichen Oberflächen und der gleichen internen Hardware wie die aktuelle Version zu präsentieren Ein Preis, der in den rund 400 Euro enthalten ist. Es gibt nichts Bestätigtes, aber das Image, das wir zu Beginn haben und das im Netzwerk durchgesickert ist, stammt vom neuen Gerät Wir glauben nicht, dass es lange dauern wird, dieses neue Xiaomi-Modell vorzustellen um die riesige Liste der Terminals zu ergänzen, die dieses Jahr vorgestellt wurden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.