Yoga 520 und 720, die beiden neuen Cabrios von Lenovo

Lenovo kämpft weiterhin um einen wachsenden Markt. Wir sprechen über den Cabrio-Markt, einige Geräte, die den Umsatzanteil übernehmen, den Tablets und PCs nach und nach hinterlassen. Das chinesische Unternehmen untersucht weiterhin, wie die Nachfrage des neuen Benutzers gedeckt werden kann , ein Benutzer, der mutiert ist und das Erstellen von Inhalten hinter sich gelassen hat und vor allem Bequemlichkeit und Portabilität sucht. Dafür wurden die neuen Modelle Yoga 520 und Yoga 720 vorgestellt, die neuen Lenovo Cabrios, die den Markt revolutionieren sollen basierend auf Ihren Spezifikationen.

Und genau aus diesem Grund könnten uns die technischen und Hardware-Eigenschaften den Mund offen lassen, wenn wir die Art der Geräte berücksichtigen, mit denen wir konfrontiert sind.

Wir begannen mit dem Yoga 520, einem Gerät von nicht weniger als 14 Zoll, was bei konvertierbaren Laptops ungewöhnlich ist, mit einer Full HD-Auflösung (120 × 1080). Um das Team zu bewegen, werden wir die siebte Generation der treffen Intel Core i7, begleitet von einigen Sukkulenten 16 GB RAM, die verspricht, auch den anspruchsvollsten Softwareaufgaben gerecht zu werden. Für den Sound ist die Marke Harman für das Angebot von Dolby Home Theater verantwortlich. Mit einem Aluminiumgehäuse und einer Reihe interessanter Farben.

Das Yoga 720 wird uns ziemlich ähnliche Spezifikationen bieten, wir müssen bedenken, dass sein 13-Zoll-Bildschirm uns 3840 × 2160 px bieten wird, während Die 15-Zoll-Version bietet uns auch 3840 × 2160, geringere Dichte, aber ebenso interessante Auflösung. Die Auswahl an Prozessoren und RAM ist genau gleich.

In Bezug auf die Grafikkarte wird das 13-Zoll-Modell mit Intel HD Graphics 620 geliefert, während das 15-Zoll-Modell nichts weniger als eine bietet NVIDIA GTX 1050, um uns mit seiner Auflösung zu begeistern, auch begleitet von einer Reihe von JBL Signature Speakern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.