Acer erfindet Gaming-Notebooks mit dem Predator Triton 900, der mit der GeForce RT 2080 ausgestattet ist, neu

Acer Predator Triton

In den letzten Jahren haben mehrere Hersteller begonnen, Gaming-Laptops auf den Markt zu bringen, die nach uns suchen bieten uns die maximale Leistung in einem Gerät, das wir überall hin mitnehmen können. Im Bereich der Notebooks schaffen es Cabrios, eine wichtige Nische in diesem Bereich zu erobern, und ein Beweis dafür ist der neue Acer Predator Triton 900.

Das Unternehmen Acer hat zwei neue Gaming-Laptops vorgestellt, die von Windows 10 verwaltet werden und den anspruchsvollsten Videospielliebhabern maximale Portabilität bieten. Wir sprechen über den Predator Triton 900 mit einem 17-Zoll-Bildschirm und einem konvertierbaren 4k-Bildschirm und den Predator Triton 500 mit einem 15-Zoll-Bildschirm, Metallic-Finish und einer Dicke von 17,9 mm.

Acer Predator Triton 900.

Während der konvertierbare Bildschirm des Predator Triton 900 es uns ermöglicht, das Gerät so bequem wie möglich zu positionieren, um unsere Lieblingsspiele zu genießen, bietet uns der Triton 500 ein kompaktes Gerät mit einem Metallgehäuse, das ideal für diejenigen ist, die es mögen Sie müssen ihre Ausrüstung von hier nach dort tragen.

Wie vom Geschäftsführer von GeForce OEM bei NVIDIA angegeben:

Wir freuen uns, dass unsere von Max-Q entwickelte GeForce RTX 2080-GPU dazu beiträgt, das Spielerlebnis von Laptops neu zu definieren. Mit innovativen Technologien wie Echtzeit-Raytracing und ultraschnellem GDDR6-Speicher der nächsten Generation können Spieler den Predator Triton 900 sicher als robuste, funktionsreiche Spieleplattform auswählen.

Acer Predator Triton 900

Der Acer Predator Triton 900 verfügt über ein bearbeitetes Scharnier, das dreht sich, streckt sich und ermöglicht es uns, den 17-Zoll-Bildschirm nach unten zu klappen. Dieses Gerät bietet uns vier Nutzungsmodi, mit denen wir den Bildschirm unserer Freunde teilen können, während wir spielen, mit dem Touchscreen spielen, ihn als herkömmlichen Laptop oder als Cabrio verwenden, um ihn als Designelement zu verwenden.

Das Trackpad befindet sich neben der Tastatur Damit können Sie Ihre Hände in eine natürliche Position bringen, um bequemer spielen zu können. Die Dicke beträgt 23,75 Millimeter. Darüber hinaus verfügt es über ein Waves Maxx-Audiosystem, das eine beeindruckende Klangqualität und ein hyperrealistisches 3D-Audioerlebnis bietet.

Innerhalb, Wir haben die NVIDIA GeForce RTX 2080 GPU gefunden Dank seines 4k-IPS-Bildschirms bietet es uns das beste Spielerlebnis seiner Klasse zusammen mit dem leistungsstarken Intel Core i7-Prozessor der 32. Generation, begleitet von bis zu XNUMX GB Speicher und Speicher, SSD RAID ODER PCIe NVMe.

Acer Predator Triton 500

Das Predator Triton 500 Modell bietet uns eine 15,6-Zoll-IPS-Bildschirm, 300 Nits Helligkeit und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz bei einer Antwort von 3 ms, ein Gewicht von 2.1 kg und eine Dicke von 17.9 mm, mit einem Metallgehäuse und Lünetten von nur 6,3 mm, was uns einen Bildschirm bietet, der 81% der Oberfläche bedeckt. In Bezug auf die Autonomie erreicht dieses Modell 8 Stunden Autonomie.

Dieses Modell ist mit NVIDIA GeForce RTX 2080-Grafikkarten mit Max-Q-Design, Intel Core i7-Prozessor der achten Generation, bis zu 32 GB DDR4-RAM und NVMe PCIe RAID 0 erhältlich. Darüber hinaus ermöglicht die Grafik das Übertakten zusätzlich zu unterstützenden Systemen virtuelle Realität, die dieses Gerät zu einem All-Terrain macht, mit dem wir können Genießen Sie unsere Lieblingsspiele überall.

Steuerung vom Smartphone aus

Acer Predator Triton 500.

Dank der PredatorSense-App können wir Steuern Sie Predator-Geräte von unserem Smartphone aus zum Ändern der Übertaktungseinstellungen, der Lüftergeschwindigkeit, der Beleuchtung und der Audiomodi. Darüber hinaus können wir auch verschiedene voreingestellte Profile auf dem Computer aktivieren oder remote ändern.

Preise und Verfügbarkeit des neuen Acer Predator Triton

Der Acer Predator Triton 900 wird im März dieses Jahres in Spanien eintreffen ab 4.199 EuroDer Predator Triton ist ab Februar erhältlich und kostet ab 1.999 Euro. Im Moment sind die Spezifikationen der einzelnen Modelle nicht verfügbar, daher müssen wir bis Februar bzw. März warten, bis sie auf den Markt kommen, um die verfügbaren Konfigurationen zu überprüfen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.