Bauen Sie Ihren eigenen NES Classic Mini mit mehr Spielen und dank RetroPie billiger

Retropie

Die heutige Technologie ermöglicht es uns, fast jederzeit in die Vergangenheit zurückzukehren. Es ist eine Realität, dass der Nintendo Classic Mini NES zu einem echten Verkaufserfolg geworden ist. Es ist jedoch die Signatur von Nintendo und die Qualität des Designs, die letztendlich zu seiner Übernahme geführt hat. Allerdings mit einem viel kleineren Budget Wir können unser eigenes Emulationszentrum bauen, mit einer kleineren Größe und ohne jegliche Einschränkungen. Dafür benötigen wir nur eine bestimmte Software, einen Raspberri Pi und das Bluetooth oder über die von uns gewählte USB-Steuerung, bleiben und wir werden Ihnen sagen wie.

Zunächst werden wir darüber sprechen, was wir brauchen, um unser eigenes Emulationszentrum in Mini-Größe zu bauen. Dies sind die Komponenten:

  • Himbeer-Pi (Wir wählen Modell 3B)
  • HDMI-Kabel
  • Ethernet-Kabel oder WiFi-Dongle
  • Netzkabel
  • Micro SD Karte
  • Eine Bluetooth- oder USB-Fernbedienung zur Auswahl

Wir werden die Software von herunterladen RetroPie und Win32 Disk Imager (Windows) oder ApplePi Baker (macOS). Sobald wir dies haben, müssen wir RetroPie nur mit den System-Imagern, die wir zuvor verlassen haben, auf der SD-Karte installieren.

Jetzt legen wir diese SD-Karte mit dem System-Image ein und starten das System. Wir werden sehen, wie wir aufgefordert werden, den betreffenden Befehl zu konfigurieren, und wenn wir fertig sind, drücken wir die Taste F4 auf der Tastatur. Jetzt haben wir einen RetroPie in seiner ganzen Pracht. Wir haben jedoch noch Arbeit vor uns, dafür überlassen wir Ihnen die Nachhilfe unserer Kollegen Redezone das zeigt die Schritte an, die zu befolgen sind.

Aber wenn wir eine kleine Zusammenfassung machen, werden wir jetzt alle grundlegenden Emulatoren installiert haben. Wenn wir die Spiele spielen wollen, wird es einfacher als es scheint, da der RetroPie drei freigegebene Ordner im Netzwerk erstellt, die wir durchsuchen werden von unserem üblichen PC / Mac, in dem Wir müssen die ROMs des Spiels, die wir wollen, in den entsprechenden Ordner einführen zu Ihrem Emulator.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Miguel Hernández sagte

    Hallo Rodo.

    Vergib mir, aber ich denke, du könntest nicht falscher liegen. Ich, Autor dieses Artikels und 90% zu diesem Thema, habe den NES Classic seit gestern, ich liebe ihn und tatsächlich haben wir am Montag eine Rezension.

    Ich sehe Ihren Angriff nicht als gerechtfertigt an, wir präsentieren nur eine Alternative. Ein Gruß und vielen Dank fürs Lesen.

  2.   Ignacio Sala sagte

    Sie verbringen den Tag damit, alle Artikel zu kritisieren, die wir schreiben. Ich verstehe nicht ganz, warum Sie uns weiter lesen. Wir zwingen niemanden, uns zu lesen. Wenn Ihnen das, was wir veröffentlichen, nicht gefällt, wissen Sie bereits, was es gibt.

  3.   vsnake sagte

    Hallo, ich bin seit meiner Jugend ein Nintendero (jetzt bin ich 48) und ich versichere Ihnen, dass dieses Spielzeug zwar süß ist, aber wenn jemand das Geld nicht ausgeben möchte, aber Nes oder Snes mag und sie in Nintendo-Schaltkreisen spielen möchte, Die beste Alternative (ausgezeichnete Alternative) besteht darin, in den Emulatoren zu spielen, die für diese beiden Konsolen in Wii enthalten sind. Sie funktionieren hervorragend! und Sie haben Zugriff auf den gesamten Katalog und spielen sie auf einer nativen Nintendo-Konsole ab 😀