Die besten Browser für Mac

Die neuesten Nutzungsdaten, die über die Geräte für die Verbindung und das Internet veröffentlicht wurden, zeigen uns dies mobile Geräte und Tablets sind zu Favoriten der Benutzer gewordenComputer und Laptops sind immer noch im Leben vieler Benutzer vorhanden, insbesondere für diejenigen, die sie für die Arbeit verwenden, und nicht nur, um unsere sozialen Netzwerke zu sehen, E-Mails zu versenden und die eine oder andere Webseite zu besuchen.

Obwohl immer kritisiert wurde, dass das Apple-Ökosystem bei der Auswahl der für bestimmte Anforderungen am besten geeigneten Anwendungen eine ganze Reihe von Anwendungen ausführen kann, ist die Wahrheit, dass wir heute finden können eine große Anzahl von ihnen, um praktisch jede Funktion auszuführen. Tatsächlich gibt es Anwendungen, die nur mit Windows kompatibel sind, ein Problem, das in der Vergangenheit immer umgekehrt war.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die am häufigsten verwendeten Browser im Apple-Ökosystem, ganz zu schweigen von denen, die habe lange keine Updates mehr erhalten Zu ihrer Zeit waren sie jedoch eine Option, die berücksichtigt werden musste, wie im Fall von Camino, Sunrise Browser oder Rocketmelt. Letztere stellten die Aktualisierung ihrer Anwendung ein, als sie von Yahoo erworben wurde

Safari

Natürlich können wir diese Liste nicht ohne den offiziellen Apple-Browser für Mac starten. Der nativ in das System integrierte Safari-Browser ist immer die beste Option, die wir finden können, wenn wir Kompatibilität, guten Betrieb und ausgezeichneter Batterieverbrauch. Es ist auch die beste Option für alle Benutzer, die Apple-Mobilgeräte verwenden, da nicht nur Favoriten, sondern auch der Verlauf von Passwörtern über den iCloud-Schlüsselbund synchronisiert werden ...

In Bezug auf Betrieb und Leistung sticht Safari zu keinem Zeitpunkt über dem Durchschnitt hervor. Dies sollte unter Berücksichtigung der Integration in das Betriebssystem erfolgen. Apples offizieller Browser unterstützt auch die Verwendung von Erweiterungen, obwohl diejenigen, die wir finden können, in einer sehr begrenzten Anzahl sind, wenn wir sie mit denen vergleichen, die sowohl in Chrome als auch in Firefox verfügbar sind.

Oper

Opera war schon immer in der Warteschlange der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Browser, sowohl auf Mac als auch unter Windows, obwohl es seit einiger Zeit den Anschein hat, als hätte es die Batterien eingelegt und hört nicht auf neue Funktionen hinzufügen, die in anderen Browsern nicht verfügbar sind, B. die Möglichkeit, die wichtigsten Messaging-Anwendungen wie Facebook Messenger, Telegram oder WhatsApp in separaten Fenstern zu verwenden, ohne eigene Registerkarten verwenden zu müssen. Diese neuen Messaging-Optionen sind ab Versionsnummer 46 verfügbar.

Darüber hinaus können wir den Browser-Hintergrund so konfigurieren, dass verschiedene Hintergrundbilder angezeigt werden, dank der großen Anzahl von Optionen, die wir nativ anbieten, was wir in Chrome oder Firefox nicht tun können. Indem Sie uns alle Browseroptionen in einer Seitenleiste anzeigen, Der Navigationsraum ist viel größer und sauberer, etwas, das zweifellos geschätzt wird.

Opera steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Chrom

Seit der Einführung der ersten Version des Google-Browsers hat sich dieser nach und nach eine Marktnische erarbeitet Werden Sie zum meistgenutzten Browser der Welt, wenn wir über die Desktop-Version und Desktop-Computer sprechen. Wenn wir über tragbare Geräte sprechen, ist Chrome der Browser, von dem wir uns so weit wie möglich fernhalten müssen, da die Version für macOS trotz der verschiedenen Updates zur Verbesserung der Leistung immer noch eine Ressourcensenke darstellt.

Mit Chrome können wir wie mit Safari alle unsere Lesezeichen, Kennwörter und den Verlauf mit allen Geräten synchronisieren, auf denen es installiert und mit demselben Konto verknüpft ist. Die Anzahl der für Chrome verfügbaren Erweiterungen ist sehr hoch, wenn wir sie mit anderen Browsern kaufen. Diese Erweiterungen ermöglichen es uns, praktisch alles aufzunehmen, was uns als Foto in den Sinn kommt. Eines der neuesten Updates für diesen Browser hat Zugriff auf Plugins deaktiviert Damit können wir einige nervige Optionen für einige Benutzer nicht mehr deaktivieren, z. B. das Plugin zum Öffnen von Dateien im PDF-Format über den Browser.

Laden Sie Chrome kostenlos herunter.

Firefox

Wenn Sie einen Browser mit einer großen Anzahl von Erweiterungen möchten, der jedoch nicht im allmächtigen großen Bruder Google gefunden wird, Firefox ist die Option, die Sie suchen. Trotz der Tatsache, dass Firefox in Bezug auf Verbrauch und Leistung ein viel effektiverer Browser ist als Chrome, da es nicht von einem großen Unternehmen unterstützt wird, ist der Marktanteil viel geringer als in anderen Browsern. Derzeit ist Firefox auf allen Plattformen verfügbar, sodass wir unsere Lesezeichen, Lesezeichen und den Verlauf auch mit allen Geräten synchronisieren können, die demselben Konto zugeordnet sind.

Wenn wir über Erweiterungen sprechen, bietet Firefox uns eine breite Palette von Anwendungen, mit denen wir jede Funktion mit unserem Browser ausführen können. Die Mozilla-Stiftung, hinter der sich dieser Browser befindet, immer wurde durch die Verteidigung der Privatsphäre der Benutzer gekennzeichnet, eine Privatsphäre, die wir in Chrome kaum finden können, ohne weiter zu gehen.

Laden Sie Firefox kostenlos herunter.

Vivaldi

Vivaldi, einer der letzten Browser, die auf den Markt kommen, macht sich von sich aus einen Namen.  Vivaldi wurde aus der Hand des ehemaligen CEO von Opera Software geboren, die das Unternehmen verließen, als sie den größten Teil des Geschäfts an ein chinesisches Unternehmen verkauften. Der visuelle Aspekt dieses Browsers ist Opera sehr ähnlich, insbesondere aufgrund der Seitenleiste, in der alle Konfigurations- und Betriebsoptionen zu finden sind. Außerdem können wir die Position ändern, an der die geöffneten Registerkarten angezeigt werden sollen, und den Hintergrund anpassen.

Vivaldi bietet uns einen Knopf an Blockiert automatisch das Hochladen aller Bilder die der Websites, die wir besuchen, ideal, wenn wir unsere gemeinsame mobile Datenrate verwenden. Der Browser bietet uns standardmäßig Google als Suchmaschine an, eine Suchmaschine, die wir von anderen wie Amazon, Wikipedia, eBay, DuckDuckGo, WolframAlpha oder Startpage mithilfe von Tastaturkürzeln ändern können.

Tor

Die Verwendung von Tor war schon immer mit Menschen verbunden, die es wollen surfe im dunklen NetzTatsächlich ist es die einzige Methode, die dies tun kann. Es ist jedoch nicht die einzige Funktion, die dieser auf Firefox basierende Browser bietet, da wir dank des integrierten VPN-Dienstes, der manchmal zu einem Problem mit der Navigationsgeschwindigkeit werden kann, auch anonym und ohne Spuren Spuren aufrufen können.

Plus maskiere unseren Ursprung beim Surfen, Es verhindert auch, dass die glückseligen Anzeigen, die auf einigen Webseiten angezeigt werden, angezeigt werden. Tor ist der beliebteste Browser von Trollen, diejenigen, die gerne Kontroversen mit verstimmten Kommentaren erzeugen, da es bei Verwendung anonymer IPs nicht möglich ist, nur ihre IP zu blockieren, damit sie aufhören Trolling.

Tor steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Fackel-Browser

Wie viele in diesem Artikel erwähnte Browser basiert Torch Browser auf Chromium, aber im Gegensatz zu Chrome zielt es hauptsächlich auf den Konsum von Videos und Musik ab, Videos und Musik, die wir schnell herunterladen können, ohne die kompatiblen Erweiterungen zu verwenden. Aber auch integriert einen Torrent-ManagerDies ermöglicht es uns, Dateien dieses Typs herunterzuladen, ohne auf Anwendungen von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen. Da ein Browser nicht so optimiert ist wie Chrome, kann er bei Missbrauch der Torch Browser-Erweiterungen eher zu einem Problem als zu einer Lösung werden, da sein Betrieb langsamer als gewöhnlich wird.

Der Touch Browser steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Maxthom

Der Maxthom-Browser ist für diejenigen gedacht, die eine benötigen Hochleistungsbrowser, dank seiner neuen Suchmaschine vor kurzem überarbeitet. Darüber hinaus ist der Energieverbrauch von tragbaren Apple-Geräten im Gegensatz zu Chrome sehr gering, was es zu einer sehr guten Alternative für Safari macht. Mit Maxthom können wir schnell auf den Verlauf zugreifen, ohne durch verschiedene Menüs navigieren zu müssen. Es hat auch einen Download-Manager, der uns jederzeit über ihren Fortschritt informiert und es uns ermöglicht, sie später wieder aufzunehmen.

Maxthon Browser
Maxthon Browser

Yandex.browser

Yandex ist das Chrom des Westens. Yandex ist das Google Russlands und seiner Umgebung und bietet uns wie Google auch einen eigenen Browser an, der sich als einer der schnellsten auszeichnet, die wir für das Apple-Ökosystem finden können. Yandex Browser bietet uns sicheren Schutz vor gefährlichen WebsitesWebsites, die Malware, Würmer und andere enthalten, da diese Art von Infektionen im Apple-Ökosystem immer häufiger vorkommen.

Wenn wir eine Verbindung zu einem ungeschützten öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk herstellen, wird Yandex uns im Voraus informieren, damit wir mit den Informationen, die wir an andere weitergeben möchten, vorsichtig sind. Dies ist eine sehr gute Idee, insbesondere für diejenigen, die sich nicht zu sehr um die Sicherheit sorgen, sondern wen sie später bitter bereuen. Wie auch Opera ermöglicht es uns, den Hintergrund des Startbildschirms anzupassen. Die russische Suchmaschine bietet uns auch eine Anwendung für iOS und Android, damit wir unsere Kontakte von der Desktop-Version mit denen von Smartphones synchronisieren können.

Yandex steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Sleipnir-Browser

Wenn Sie ein Sleipnir ist Ihr Browser, der die Gesten des Trackpads oder der Apple Magic Mouse liebt. Laut seinem Entwickler hat er Sleipnir nach seinem Geschmack und seinen Vorlieben erstellt und einen Browser so entwickelt, wie er es gerne hätte. Auf diese Weise können wir friedlich in unserem Sessel sitzen und einfach mit dem Trackpad oder der Magic Mouse schnell auf unseren Lieblingswebsites navigieren. Offensichtlich ist es auch kompatibel mit Tastaturkürzeln, gesegneten Tastenkombinationen, mit denen wir die Navigation beschleunigen können. Aus Neugier können wir mit Sleipnir Browser bis zu 1.000 Registerkarten in einer einzigen Sitzung zusammen öffnen.

Sleipnir
Sleipnir
Entwickler: Fenrir Inc.
Preis: Frei

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.