CPR11, eine spanische "Safe Sports" -App, die von der FIFA unterstützt wird

cpr11-Wiederbelebung

Heute werden wir darüber reden CPR11, eine Anwendung der indigenen Entwicklung, die es geschafft hat, in das "Safe Sport" -Programm der FIFA einzutreten. Diese Anwendung wurde von den Zentren Ripoll und Prado Sportclinic mit Unterstützung eines der stärksten Versicherer der nationalen Szene, Mapfre, entwickelt. Dank dieser Anwendung können wir leicht lernen, eine kardiopulmonale Wiederbelebung innerhalb der Reichweite eines jeden Benutzers durchzuführen. Mit ein paar einfachen Schritten können wir das Leben jeder Person retten, nicht nur bei Sportveranstaltungen, sondern vor jeder Art von Veranstaltung. Die Anwendung wurde von einigen berühmten Fußballern unterstützt, um sie bekannt zu machen.

Unterstützt von der FIFA das Programm Entwickelt vom Ripoll Center und der Prado Sportclinic Hand in Hand mit der Mapfre Foundationwurde von der größten Fußballorganisation der Welt, der FIFA, unterstützt. Der Sportmedizin-Experte Pedro Luis Ripoll, begleitet von anderen Persönlichkeiten wie Botschafter Federico Trillo, stellte seine Bewerbung offiziell in London (Großbritannien) vor. Diese Anwendung wurde unter anderem von Sergio Ramos, Luis Figo und Miker Rico unterstützt, die mit den erklärenden Videos zusammengearbeitet haben.

Damit wollen sie das Problem des Mangels an medizinischer Hilfe bei einer klaren Mehrheit der Fußballspiele lösen, insbesondere bei solchen, die nicht in hohen Bereichen des professionellen Niveaus stattfinden oder in Ländern und Orten mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten gespielt werden.

Die Anwendung ist an fünf Sprachen angepasst, obwohl die Videos auf Spanisch und Portugiesisch angezeigt werden können. Andererseits ist die Unterstützung der FIFA auf der Ebene der Öffentlichkeitsarbeit und Mobilisierung wirklich relevant. Ein so wichtiges Siegel verleiht ihr einen definierten Charakter. Der Name CPR11 gibt deutlich den Zweck der Anwendung an. lehrt, wie man CPR in elf einfachen Schritten durchführtmit dem Vorteil, immer in der Tasche zu sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.