Die Reise durch die Wüste ist vorbei, das WiFi erreicht die RENFE-Züge

RENFE

Das Reisen in einem RENFE-Zug ist etwas Bequemes und manchmal sogar Sparsames, aber viele von uns, die es von Zeit zu Zeit zum Reisen nutzen, haben übersehen, dass sie die ausgestrahlten Filme und auch ein WiFi-Netzwerk ändern, mit dem sie sich verbinden können. Zum Glück für die Sekunde gibt es bereits eine Lösung und das ist Heute wurde bekannt gegeben, dass die AVE-Züge bereits über WLAN verfügen.

Es scheint kein sehr relevantes Projekt zu sein, und es ist so, dass fast überall ein WiFi-Netzwerk zu finden ist, mit dem eine Verbindung hergestellt werden kann, aber für die Präsentation des Projekts die Präsidenten der Eisenbahn und Telefónica sowie der amtierende Entwicklungsminister. haben sich versammelt.

Ab heute ist es möglich, in einem WiFi-Netzwerk zu navigieren, das uns technisch eine v bieten sollteGeschwindigkeit von 100 Mbit / s und das hilft uns, perfekt durch das offene Renfe-WiFi-Netzwerk zu navigieren. Für den Fall, dass wir auf unserer Reise ein bisschen mehr Spaß haben möchten, können wir auch auf einen Service mit Premium-Inhalten zugreifen, die von Movistar + angeboten werden.

Um diesen WiFi-Dienst in RENFE-Zügen zu starten, muss der PlayRenfe App Dies steht jetzt zum Download zur Verfügung und Sie können auf einen umfangreichen Katalog mit Serien und Filmen zugreifen.

Jetzt müssen wir nur noch warten, bis dieses WiFi-Netzwerk alle RENFE-Züge erreicht, und in Spanien gibt es nicht nur die AVE und es gibt viele andere Züge, in denen viele Menschen jeden Tag ein paar Stunden verbringen, um beispielsweise zu ihren Zügen zu fahren Arbeitsort.

Wie lange haben Sie auf die Ankunft eines WiFi-Netzwerks in RENFE-Zügen gewartet?.

PlayRenfe
PlayRenfe
Entwickler: Renfe Reisende
Preis: Frei

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   José sagte

    Hahahaha, es ist genauso tödlich wie das im Renfe Clubraum. Tatsächlich konnte ich keine Nachrichten über die modernen Internetzüge des Lama der Vergangenheit eröffnen. Hier sind wir so, wir verkaufen Rauch und geben uns mit allem zufrieden.