Doogee S98 Pro: Kamera mit Wärmesensor und Alien-Design

Doogee S98 Pro

Nach der Präsentation des Doogee S98 arbeitet das Unternehmen an der Pro-Version desselben Geräts. Es handelt sich dabei um Doogee S98 Pro ein Gerät, das sich vom S98 in zwei sehr spezifischen Abschnitten unterscheidet.

Einerseits finden wir das Design, a Alien-inspiriertes Design auf der Rückseite des Geräts ein Design, das durch das Design des Kameramoduls und feine Linien unterstützt wird, die die klassische Form der Aliens zeichnen.

Doogee S98 Pro

Abgesehen vom Design ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal gegenüber der normalen Version die thermische Linse was beinhaltet. Neben dem 48-MP-Hauptsensor und dem 20-MP-Nachtsichtsensor enthält die dritte Linse dieses Geräts einen Wärmesensor, mit dem wir jedes Objekt erkennen können, das Wärme abgibt.

Die thermische Linse enthält a Infrarotsensor mit einer Auflösung, die höher ist als die von Geräten zur Erkennung von Objekten, die Wärme abgeben und die sehr spezifische Marktnischen haben.

Doogee S98 Pro

Dieses Objektiv arbeitet mit einer Bildfrequenz von 25 Hz erhalten Sie die schärfsten Bilder möglich, uns bei der Suche nach Feuchtigkeit, Wasserlecks, hohen Temperaturen, Luftströmungen, Kurzschlüssen usw. zu helfen.

Dank des Double Spectrum Fusion-Algorithmus ermöglicht uns das Gerät die Hauptsensorbilder überlagern und derjenige, der verwendet wird, um Objekte zu erkennen, die Wärme abgeben.

Auf diese Weise kann der Endbenutzer Transparenzstufe anpassen gewünscht und finde heraus, wo das Problem liegt.

Preis und Verfügbarkeit

Das Unternehmen plant, das Doogee S98 Pro auf den Markt zu bringen Anfang Juni. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Gerät erhalten möchten und nicht nur alle Spezifikationen kennen, die es uns bieten wird, lade ich Sie ein, einen Blick auf die Doogee-Website zu werfen S98 Pro.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)