Eine Frage der Zeit, bevor wir uns in den Suchergebnissen von Android 8 verabschieden

Android 8

Wir eingetaucht in Android 7.0 und diese Gelüste warum Nougat-Updates kommen an auf unsere Geräte, nachdem es vor einiger Zeit angekündigt wurde und seit dem Frühjahr hatten wir es in Beta-Form mit dieser Android N-Entwicklervorschau.

Dieses Android 7.0 wird angeblich Android 8.0 weichen, das angeblich auch das "O" als ersten Buchstaben seines Namens haben wird. Das Lustige an diesem Android 8 ist, dass wenn Sie eine Suche durchführen, Dragonball Android Charakter wird nicht angezeigt so wie es jetzt passiert.

Android Nº8, bekannt in Spanien als "Super 8" oder in Lateinamerika als "Octavio"ist eine der Figuren in der großartigen Zeichentrickserie Dragon Ball oder Dragonball. Dies ist einer von Gokus Feinden und wurde als eine der Geheimwaffen des Roten Bandes erschaffen. Ein Android, der geschaffen wurde, um die Sicherheit des Muskelturms zu gewährleisten.

Android 8

Wenn Sie gerade in Google nach "Android 8" suchen, werden die armen Super 8, Octavio oder Android 8 in "Bildern" angezeigt Er hat keine Monate mehr des Lebens dort präsent zu sein, wie es in diesen Momenten geschieht.

Einige mögen sagen, dass sie sich daran gewöhnen Nennen Sie die neue Version von Google beim Namen, aber dass Android 5.0 oder Android 6.0 normalerweise das sind, was wir sie nennen, damit uns endlich die .0 ausgeht.

Eine merkwürdige Tatsache, für die es nichts mehr zu zitieren gibt begrabe fast diesen großen Android hergestellt von Dr.Gero und Dr. Flappe und das zeichnet sich durch eine weit überlegene Stärke, eine große Größe und einen Körperbau aus, der zunächst furchterregend schien. Hoffentlich geht Android 8.0 Hand in Hand und bedeutet einen weiteren qualitativen Qualitätssprung, wie es die neuesten großen Android-Updates waren.

So, Das arme Frankstein-Gesicht ist im Begriff zu verschwinden dieser Google-Suchmaschine, in der es fast so ist, als ob Sie nicht existieren, wenn Sie nicht erscheinen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.