Emsisoft Emergency Kit: Suchen und Entfernen von Malware vom USB-Stick

Entfernen Sie Malware unter Windows

Ist mein PC mit Malware infiziert? Dies ist die erste Frage, mit der sich viele Menschen identifizieren, wenn sie feststellen, dass ihr Team extrem langsam arbeitet.

Obwohl deaktiviert für einige Tools, die mit Windows beginnen mit dem «msconfig«, Der Personal Computer arbeitet immer noch langsam ohne ersichtlichen Grund. Bevor Sie weitere Anwendungen deinstallieren und sogar die gesamte Festplatte formatieren, um Windows neu zu installieren, empfehlen wir Analysieren Sie das Team mit «Emsisoft Emergency Kit«, Ein interessantes Tool, das Sie kostenlos verwenden können und das Ihnen hilft, festzustellen, ob Ihr Betriebssystem mit Malware infiziert wurde.

Wie läuft "Emsisoft Emergency Kit" auf meinem Windows-Computer?

Das erste, was Sie tun müssen, ist auf die offizielle Website von «Emsisoft Notfallset»Um das entsprechende Paket herunterzuladen, entspricht dies ungefähr 150 MB. Wenn Sie sich unter der Download-URL befinden, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um über neue Updates in diesem Tool informiert zu bleiben. Dies ist nicht erforderlich. Stattdessen müssen Sie nur ein wenig warten (ca. drei Sekunden) dass der Download sofort startet.

Emsisoft Notfallkit 01

Wenn Sie die heruntergeladene Datei haben (die im Allgemeinen eine ausführbare Datei ist), müssen Sie darauf doppelklicken. In diesem Moment erscheint ein Fenster sehr ähnlich dem Screenshot, den wir im oberen Teil platziert haben, in dem Sie die Installationsrichtung ändern müssen. Wir empfehlen die Verwendung eines USB-Flash-Laufwerks mit geringer Kapazität (mindestens 1 GB), da alle Dateien nach Abschluss des Vorgangs kein großes Gewicht aufweisen. Wenn Sie es haben, müssen Sie Richten Sie die Installation auf das USB-Laufwerk so dass alle Dateien an diesen Speicherort entpackt werden; Alles was Sie tun müssen, ist die "Extrahieren" -Taste zu drücken, sobald Sie dort sind.

Später müssen Sie zum Speicherort Ihres USB-Flash-Laufwerks und insbesondere zu dem Ordner gehen, in dem Sie alle "Emsisoft Emergency Kit" -Dateien entpackt haben. Sie können zwei ausführbare Dateien an dieser Stelle bemerken. Eine davon gehört zu dem Tool, mit dem wir uns gerade befassen, und die andere zu einem ähnlichen Tool, das dieselbe Funktion erfüllt, obwohl es mit einem Befehlsterminalfenster funktioniert.

Aktualisieren Sie die Datenbank "Emsisoft Emergency Kit"

Da die Anwendung vor langer Zeit platziert wurde, werden beim Ausführen dieses Tools einige Popup-Fenster angezeigt, die angezeigt und ausgeblendet werden. Dies liegt daran, dass es versucht Überprüfen Sie, ob das Programm aktualisiert wurde. In den meisten Fällen ist diese Situation nicht der Fall, sodass ein weiteres zusätzliches Fenster angezeigt wird, das eine Aktualisierung in diesem Moment vorschlägt. Dies ähnelt dem Fenster, das wir unten platzieren werden.

Emsisoft Notfallkit 02

Das Update erfolgt in wenigen Minuten, abhängig von Ihrer Internetverbindungsbandbreite.

Suche, Analyse und Desinfektion von Malware

Der gleiche Screenshot, den wir oben platzieren, zeigt uns, wie wir mit diesem Tool vorgehen. Das erste Feld gehört zu dem laufenden Update, während das zweite beginnt, so zu handeln Ein Scan aller Dateien wird gestartet auf der Festplatte des PCs vorhanden.

Emsisoft Notfallkit 03

Wenn "Emsisoft Emergency Kit" eine Bedrohung findet, wird sie unter Quarantäne gestellt. Dies können Sie im dritten Feld herausfinden und feststellen, wie viele Dateien mit bösartigem Code entdeckt wurden. Wie Sie feststellen werden, haben wir mit diesem Tool die Möglichkeit dazu Entdecken und beseitigen Sie Malware Das könnte unseren Windows-PC infiltriert haben. Der größte Vorteil ist, dass das Tool kostenlos ist und mit jedem anderen Antivirensystem kompatibel ist, das Sie auf Ihrem Computer installiert haben. Selbst wenn dies so dargestellt wird, wird es einen Moment geben, in dem das Tool Ihnen durch einige Popup-Fenster vorschlägt, dass Sie das Antiviren-System zu geringen Kosten nutzen, was nur der Endbenutzer tun wird müssen über die Benutzerfreundlichkeit entscheiden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.