Schließlich wird das Alcatel Idol 4S mit Windows 10 Mobile nicht in Europa ankommen

Alcatel Idol 4s

Derzeit setzen nicht viele Hersteller weiterhin auf die Windows 10 Mobile-Plattform, eine Plattform, die von Microsoft in vielen Fällen als aufgegeben angesehen wurde. Aber weit davon entfernt, sie zu verlassen, Die Jungs von Redmond wollen immer wieder, dass Windows 10 Mobile eine Option wird zur überwältigenden Dominanz von Android auf dem Markt. Dafür musste es sich mit unseren Geräteherstellern wie HP und Alcatel verbünden, um Terminals mit ihrem Betriebssystem auf den Markt zu bringen. Vor einigen Wochen haben wir über das HP Elite X3 gesprochen, ein Terminal für die Geschäftsumgebung, ein Gerät, das sich um die Continuum-Funktion dreht.

Alcatel, das französische Unternehmen, das Ende der 90er Jahre mit der One Touch-Reihe den Telefoniemarkt anführte, hat ein neues High-End-Terminal auf den Markt gebracht, das von Windows 10 Mobile verwaltet wird und das die Konkurrenz nicht beneiden muss. Das Alcaltel Idol 4S wird von einem Snapdragon 820 und 4 GB RAM verwaltet. Es verfügt über einen 5,5-Zoll-Bildschirm, einen Fingerabdruckleser, einen USB-C-Anschluss und Unterstützung für Continuum. Die Kamera dieses Terminals ist 21 mpx für die Rückseite mit doppeltem LED-Blitz, während die Vorderseite 8 mpx ist. Soweit alles perfekt. Preis: $ 480

Das Problem liegt darin, dass dieses Terminal laut offiziellem Bericht des Unternehmens nur in den USA Licht sehen wird. Der Grund für Diese Entscheidung muss mit Microsoft vereinbart werdenDa wir sonst keinen Grund gefunden haben, der eine solche Entscheidung rechtfertigen könnte, die das Wachstum der mobilen Plattform von Microsoft weiter einschränkt, eine Plattform, die nach den neuesten Daten einen weltweiten Anteil von 1% nicht überschreitet. Aber wie immer, was auch immer durch den Leiter der mobilen Abteilung von Microsoft geht, verstehen nur sie, nicht der Rest der Benutzer.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.