Enthüllte die ersten Details des Samsung Galaxy Note 8

Wenn Sie letztes Jahr endlich Ihre alte Note erneuern wollten, müssen Sie dieses Jahr nur noch warten, weil das südkoreanische Unternehmen einmal bestätigt hat Samsung startet ein neues Galaxy Note 8 und dass er bereits mit voller Kapazität daran arbeitet, wurden uns jetzt neue Details über das nächste Terminal bekannt gegeben.

Die Informationen stammen von dem bekannten „Leaker“ Evan Blass, der den großartigen Redner, der sein Profil auf Twitter ist, genutzt hat, um dies auf informelle Weise bekannt zu geben Das Samsung Galaxy Note 8 wird etwas später, im September, zu einem Preis von rund tausend Euro erhältlich sein. Aber sei still!, Wie er sagte, "geh noch nicht, es gibt noch mehr."

Der Sprung zum Galaxy Note 8

Im vergangenen Jahr hat der Technologieriese Samsung beschlossen, mit dem Galaxy Note 7 mitten im Sommer eine olympische Nummer zu überspringen. Und es scheint, dass es für diesen Sprung zu viel Schwung gewonnen haben muss, weil Das Scheitern war von historischem Ausmaß.

Kurz nach seiner Einführung in Ländern wie den USA und Südkorea, seiner Heimat, berichteten einige Benutzer seltsam Fälle von Explosionen und Blitzbränden Dies ließ das Terminal in Flammen aufgehen, machte ein Durcheinander von Bauteilen und wirkte sich gelegentlich auf andere Immobilien aus: Fahrzeuge, Häuser ... Die Fälle vervielfachten sich und das Unternehmen kündigte die Aussetzung und Entfernung der Terminals an, die ersetzt werden sollten neue und ohne Probleme. Gesagt und getan, es ist jedoch bereits bekannt, dass der Ansturm nicht gut ist und bei der zweiten Lieferung das Problem weiterhin bestand. Die Behörden machten sich an die Arbeit und das Galaxy Note 7 wurde wegen seines potenziellen Risikos für die öffentliche Sicherheit sogar auf kommerziellen Flügen verboten. Schließlich, Samsung war gezwungen, seine Herstellung und Vermarktung zum zweiten Mal endgültig einzustellen.

Samsung Galaxy Note 7

Das Samsung Galaxy Note 7 war gestorben, aber nicht die Galaxy Note-Serie. Einerseits wurde Anfang dieses Jahres bestätigt, dass Samsung wird einige "überholte" Geräte des Galaxy Note 7 in Ländern wie Südkorea auf den Markt bringen zu einem um etwa 25% niedrigeren Preis, was übrigens wird bald geschehen. Es gab zwei Ziele: einen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt zu leisten, indem gelagerte Komponenten freigegeben wurden, ohne genau zu wissen, was damit zu tun ist, und einen Teil der in das ausgefallene Terminal getätigten Investitionen zurückzugewinnen.

Und von woanders, Samsung begann an dem natürlichen Nachfolger des "explosiven" Terminals, dem Galaxy Note 8, zu arbeiten.Davon wissen wir jetzt einige zusätzliche Details dank der Filterung, die Evan Blass über sein Twitter-Profil vorgenommen hat @ Evleaks.

Was wir über das nächste Galaxy Note 8 wissen

Wie viele Benutzer bereits annehmen würden, wird das nächste Galaxy Note 8 einige der Funktionen übernehmen, die wir bereits im erfolgreichen Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus sehen. Das Auffälligste wird die Übernahme dieses Konzepts des Bildschirms "Infinity Display" sein, ein großartiges AMOLED-Platte mit doppelter Krümmung auf seinen Seiten hätte das eine Größe von 6,3 Zoll und 18,5: 9 Seitenverhältnis.

Das Galaxy Note 8 wird jedoch wie bisher ein Terminal mit eigener Identität sein und daher trotz seiner Ähnlichkeit mit dem S8 und S8 Plus auch versuchen, sich von ihnen zu distanzieren, und zwar nicht nur durch die Integration des bereits beliebten S Stift, sondern auch durch Spezifikationen wie a Doppelkamera mit 12-Megapixel-Sonoren und optischer Stabilisierung. Neben ihnen befindet sich der Blitz und rechts davon der Fingerabdrucksensor. Dies wäre der Weg, um der "Kontroverse" ein Ende zu setzen, die durch die Position des Fingerabdrucklesers in der S8-Serie verursacht wird.

Im Inneren finden wir ein wirklich leistungsstarkes Terminal mit sehr guter Leistung, da es diese integriert Qualcomm Snapdragon 835- oder Exynos 8895-Prozessoren (hängt vom Markt ab, in dem wir uns befinden) Der RAM-Speicher würde auf 6 GB erhöht. Und das alles unterstützt von a 3.300 mAh Batterie.

Es wird auch die enthalten virtueller Assistent bixby und seine Einführung wird etwas später als erwartet stattfinden, irgendwann im September, mit dem Hauptzweck, dem neuen iPhone-Modell standzuhalten, das ebenfalls an diesen Daten veröffentlicht wird, weshalb Der Preis wäre 999 EuroDies gibt ihnen eine größere Nuance von Premium-Geräten.

Natürlich ist nichts davon offiziell, aber Blass 'Erfolgsbilanz lädt uns ein, seine Informationen mehr als ernst zu nehmen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.