Mit diesem «Hack» können Sie Dual-SIM in Ihrem Samsung Galaxy S7 haben

Dual-Sim-Galaxie

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy 7 Edge sind zwei der modernsten Geräte auf dem Markt. Da wir uns jedoch auf ein westliches Publikum konzentrieren, stellen wir fest, dass es keine Dual-SIM-Version gibt, was beispielsweise bei Geräten aus China sehr beliebt ist. Aber alles hat eine Lösung in diesem Leben (außer dem Tod), und das ist Mit diesem kleinen Zubehör, wenn wir es so nennen können, werden wir ein Dual-SIM-System in unserem Samsung Galaxy S7 bekommen schnell, einfach und vor allem günstig. Wir sagen Ihnen, woraus dieses Dual-SIM-System des Samsung Galaxy S7 besteht.

Dieses Gerät enthält keinerlei Softwareänderungen. Wir erinnern uns, dass Android ein vollständig kompatibles System mit einem Dual-SIM-System ist und darauf vorbereitet ist. Um das System zu erwerben, können wir auf die Website gehen, die wir am Ende des Beitrags verlassen, aber denken Sie daran, es nutzen zu können Wir werden eine Schutzhülle für unser Galaxy S7 brauchen. oder wir werden es nicht ganz gut gebrauchen können. Simore, das Team, das dieses Zubehör herstellt, hinterlässt uns ein fantastisches Video, damit wir sehen können, wie es funktioniert und wie wir es nutzen können. Neugierig und störend, da wir nicht auf Informationen zugreifen konnten, ob es mit anderen Android-Geräten funktioniert oder nicht.

Wir erinnern uns auch daran, dass Sie Ihr Samsung Galaxy S7 kostenlos benötigen, wenn es an eine Telefongesellschaft gebunden ist (etwas, das nicht in Spanien, sondern in Ländern wie den USA oder Großbritannien geschieht). Diese Technologie zum Lesen von SIM-Karten ist ziemlich einfach, tut es aberunterstützt von GSM bis LTE-4G, also halten wir es für ziemlich vollständig. Ebenso kann es für SIM-, microSIM- und nanoSIM-Systeme an den Verbraucher angepasst werden. Wenn Sie eine Dual-SIM-Version des Galaxy S7 haben (die es auch gibt), können Sie drei SIM-Karten haben, obwohl es möglicherweise zu viel ist ...

  • SIMORE Dual-SIM-Speicher

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   dünn sagte

    Hochpreisige Handys für das, was sie bei einem einfachen Sturz auf den Boden oder im Wasser aushalten können ... Ich denke, Unternehmen müssten alle Handys mit einer Gummibeschichtung zum Abprallen sturzsicher und tauchfähig machen. Es ist ein Gerät, das wir ständig aus unserer Tasche nehmen und das auf uns fallen kann. Und wenn Sie ein paar gute Euro für dieses Handy ausgegeben haben ... Ein Freund von mir hat eine Sony dieses letzten z5 xperia gekauft und es ist das zweite Zeit, dass er es den Bildschirm bricht und mit wie teuer die Reparatur kostet. Die Wahrheit ist, dass ich ihn für den Kauf erst zufrieden sehe, wenn ich denke, dass ich ihn für den Kauf bedauere

  2.   Jc25 sagte

    Dünn Wenn Sie ein 700-Euro-Handy kaufen, werden Sie alles tun, damit es nicht aus Ihren Händen rutscht und Sie den Bildschirm nicht zweimal wechseln müssen. Es gibt Abdeckungen und Schutzvorrichtungen.
    Dass wir jeden Tag dümmer werden