Huawei MediaPad M6: Bewertung eines Tablets mit viel zu sagen

Tablets sind eine Art von Gerät, das auf dem Markt immer weniger gefragt ist. Dies kann auf die beherrschende Stellung bestimmter Marken und vor allem auf den geringen Übergang zwischen den Modellen zurückzuführen sein, wodurch die Benutzer so lange wie möglich bei dem Modell bleiben, das sie hauptsächlich erworben haben. Ein Großteil der Schuld liegt auch bei Smartphones, die mit immer mehr Leistung und Größe ausgestattet sind, sodass wir überdenken müssen, ob sich ein solches Produkt lohnt.

dieses Mal Wir haben das Huawei MediaPad M6 getestet, ein Hit auf dem Tablet-Markt mit einigen sehr interessanten Funktionen. Bleiben Sie bei uns und entdecken Sie diese eingehende Analyse.

Design: Sicher, glatt

Wir finden ein Tablet von großer, aber kompakter GrößeEs misst 257 x 170 x 7,2 mm auf einem 10,8-Zoll-Panel, dh über 75% der Oberfläche besteht aus Bildschirm und die Dicke beneidet nicht die einiger High-End-Smartphones. In Bezug auf das Gewicht blieben wir etwas unter 500 Gramm, was es zu einem komfortablen Produkt macht und recht einfach zu transportieren und insbesondere mit einer Hand zu verwenden ist, was sehr relevant ist.

  • Größe: 257 x 170 x 7,2 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 498 Gramm

Es ist auf einem gebaut Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und flache Vorderseite und schwarzer Rahmen. Wir haben vier Lautsprecher oben und nach dem Huawei-Logo auf der Vorderseite ist es gut durchdacht, die meiste Zeit horizontal verwendet zu werden. Auf der Vorderseite befindet sich außerdem ein Fingerabdruckleser über dem USB-C-Anschluss und in der unteren rechten Ecke eine 3,5-mm-Buchse für den nostalgischsten Klang (ja, Kopfhörer sind nicht im Lieferumfang enthalten). Ein schlichtes aber schönes Design, Die Nutzung des Frameworks für einen kompakten Fingerabdruckleser scheint ein Erfolg zu sein.

Hardware: Komm mit der Kirin raus und ein bisschen von allem

Wie gesagt, ein Großteil des Protagonismus von dieses Huawei MediaPad M6 Es wird von der Kirin 980- und der Mali G76-GPU übernommen, die mehr als bewährt sind und von 4 GB RAM begleitet werden, die die Benutzer begeistern werden.

Markierung HUAWEI
Modell MediaPad M6
Prozessor Kirin 980
Bildschirm 10.8 Zoll LCD-IPS 2K mit 280PPP im 16: 10-Format
Fotokamera hinten 13MP mit LED-Blitz
Frontkamera 8 MP
Memoria RAM 4 GB
Lagerung 64 GB erweiterbar über microSD
Fingerabdruckleser ja
Batterie 7.500 mAh mit Schnellladung 22.5 W USB-C
Plattform Android 9 Pie und EMUI 9.1
Konnektivität und andere WiFi AC - Bluetooth 5.0 - LTE - GPS - USBC OTG
Gewicht 498 Gramm
Größe 257 x 170 x 7.2 mm
Preis 350 €
Kauflink KAUFEN Huawei MediaPad M6

Der Rest der Funktionen befindet sich ebenfalls auf der Ebene dieses Geräts, dem absolut nichts fehlt, einschließlich Ein intelligenter Anschluss unten, mit dem wir Tastaturen für das Tablet erwerben können das macht es praktisch zu einem «Computer» mit allen Wörtern (wir konnten die Tastatur noch nicht testen und ihr Preis liegt bei etwa 80 €).

Multimedia-Bereich: Sehr zufriedenstellend

Wenn es "Media" Pad heißt, ist es für etwas, wir haben ein Panel, das eine fantastische Helligkeit hat, mit 2K Auflösung oder WQXGA, wie manche es lieber nennen. Dies bietet gute Schwarztöne und eine ziemlich genaue Farbwiedergabe, wie Sie in der Videoanalyse sehen können, die diese Überprüfung leitet. Der 10,8-Zoll-Bildschirm hat uns mehr als zufriedenstellende Ergebnisse geliefert. die von uns angeforderten Aktionen gut ausführen. Außerdem sein Seitenverhältnis 16:10 Es konzentriert sich eindeutig auf den Konsum von audiovisuellen Inhalten, und das wird geschätzt, wenn wir die entsprechenden Plattformen verwenden.

Dieses Panel hat Dolby Vision (HDR), aber der Ton ist nicht weit dahinter. Vier Harman Kardon signierte Lautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung Das erfreut das Produkt, sowohl Musik zu hören als auch Filme anzusehen und Videospiele zu spielen. Im Soundbereich ist es eines der besten Produkte seiner Kategorie und möglicherweise das beste in seiner Preisklasse. Wir hören den Inhalt laut, klar und ohne Verzerrung. Ein großes Dankeschön an Huawei für die Arbeit an den Audiodaten dieses Produkts.

Bemerkenswert ist auch die 13MP Hauptkamera mit LED-Blitz, Das bietet eine mehr als akzeptable Qualität in unseren Tests, mit einem "Makro" -Modus, der uns überrascht hat und der eine ideale Ergänzung zu diesem Produkt sein wird.

Viel mehr als ein Content Player

Es kostet, sich von seinem Charakter als Produkt zu trennen, das Inhalte konsumieren soll. Aber wir haben unten eine USB-C-OTG-Verbindung, die erweitert wird bis unendlich die Zubehörmöglichkeiten dieses Produkts. Wir haben auch ein ideales Gewicht und eine ideale Größe für jede Art von Aufgabe. Wenn wir es mit mehr als anständiger Hardware und der Tatsache, dass es läuft, begleiten Android 10 aus der Hand von EMUI 10.0, Wir haben alle Zutaten im Topf, um ein großartiges Produktivitätswerkzeug zu genießen, das ich viel attraktiver finde als jeden Laptop in seiner Preisklasse.

Und die Tastatur? Huawei hat mit seiner intelligenten Tastatur eine Lösung dafür gefunden (separat erhältlich). Wir haben erhalten zufriedenstellende Ergebnisse Dank der üblichen Anwendungen wie Microsoft Word, Outlook und Excel können Sie sowohl Spiele spielen (PUBG und CoD Mobile) als auch Büroaufgaben ausführen.

Autonomie und der Schatten von Trumps Veto

Wir beginnen mit Autonomie, 7.500 mAh mit Schnellladung bis 18W (im Lieferumfang enthalten), die Benutzer begeistert, weniger als 2 Stunden zum vollständigen Aufladen und mehr als zwei Tage zum Konsumieren aller Arten von Inhalten und Spielen, können wir aus unseren Tests sagen. Sie waren auf Batterieebene recht zufriedenstellend. a Punkt, an dem diese Produkte normalerweise versagen, Huawei hat einmal mehr gezeigt, dass es im Akku-Bereich sehr gut funktioniert.

Leider kehren wir zurück, um über ein Produkt zu sprechen, dem Google Services und Google Apps fehlen. In unserem Test werden Sie sehen, wie in weniger als fünf Minuten bereits alle diese Funktionen funktionieren, aber dieses Veto von Trump und Google verwischt die Erfahrung mit einem Produkt, das wie zu der Zeit mit dem Huawei Mate 30 Pro passiert ist, leicht war dazu bestimmt, sich als einer der besten in Bezug auf den Qualitätspreis auf dem Markt zu positionieren.

Meinung des Herausgebers

Trotz des unvermeidlichen und unfreiwilligen Problems des Fehlens von Google Services sehen wir uns mit einem Produkt konfrontiert, das dem großen Rivalen, dem iPad, in fast allen Aspekten besser gegenübersteht als die entsprechende Version. Sehr weit auch in Bezug auf den Qualitätspreis der Konkurrenz, der durch einen Erdrutsch auf die Tablets gewinnt, die andere Marken kürzlich vorgestellt haben und nur in bestimmten Aspekten wie dem Bildschirm unten bleiben. Huawei hat es geschafft, ein rundes Produkt herzustellen, ein Tablet für rund 350 Euro, mit dem Sie Multimedia-Inhalte mit hohen Ansprüchen bearbeiten, studieren und genießen können.

Huawei MediaPad M6
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
350
  • 80%

  • Huawei MediaPad M6
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Bildschirm
    Herausgeber: 87%
  • Performance
    Herausgeber: 90%
  • Kamera
    Herausgeber: 70%
  • Autonomie
    Herausgeber: 85%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 90%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 87%

Vorteile

  • Eine sorgfältige und exquisite Herstellung, widerstandsfähige Materialien
  • Kompakte Größe, leicht und angenehm zu bedienen
  • Hardware ist leistungsstark und glänzt, wenn Sie Inhalte konsumieren
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contras

  • Sie setzen auf ein 2K-Panel über OLED-Technologie
  • Schnellladestände bei 18W
  • Ein anderes Zubehör fehlt in der Verpackung
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.