Huawei P10, das High-End der chinesischen Firma in unseren Händen

Huawei

Letzten 26. Februar Das Unternehmen Huawei präsentierte sein Star-Terminal oder in diesem Fall Star-Terminals: das Huawei P10 und P10 Plus. Ohne Zweifel haben wir bereits bei früheren Gelegenheiten gesagt, dass es in einem so wettbewerbsintensiven Markt wie dem von Smartphones sehr gut ist, den Zeitfaktor zu Ihren Gunsten zu haben. In diesem Jahr schlug Huawei vor, seine Terminals zu Beginn des Jahres und in den USA zu zeigen Das weltweit wichtigste Ereignis der Telefonie ist der Mobile World Congress.

Wir können sagen, dass die erste Runde herauskam, seit einer der größten Konkurrenten des Unternehmens, Samsung, seine neuen Geräte aus bekannten Gründen nicht auf den Markt gebracht hat, obwohl es wahr ist, dass es im MWC um seinen Protagonismus kämpfen musste , Huawei hat es verstanden, seine Karten in diesem Event perfekt zu spielen Und vor nicht allzu langer Zeit gab es durch einen seiner Führungskräfte bekannt, dass sie nächstes Jahr ihre Erfahrungen in Barcelona wiederholen und die Präsentationen von Ende März Anfang April hinter sich lassen werden.

Aber schauen wir uns das neue Gerät von Huawei, das P10, genauer an.. In diesem Fall wissen wir alle, dass es zwei Geräte gibt, aber das Huawei P10 Plus hat unsere Hände noch nicht erreicht. Hoffen wir also, dass wir es gründlicher "berühren" und unsere Eindrücke davon mit Ihnen teilen können, während wir alle sehen Details, Spezifikationen und Schlussfolgerungen des Einstiegsmodells des neuen Huawei P10.

Design und Baumaterialien

Zweifellos hat das Design dieses Geräts große Erwartungen geweckt, und schließlich muss gesagt werden, dass es etwas konservativ ist, aber das fette Farbpalette Es kann ein Punkt sein, den man mit Pantone an der Spitze in Betracht ziehen sollte. In Bezug auf das Design haben viele dieses neue Huawei P10 bereits von vorne mit dem verglichen Xiaomi Mi5 und von hinten mit dem Apple iPhoneAber abgesehen von den Ähnlichkeiten zwischen den Terminals (was heute üblich ist) müssen wir betonen, dass das Design wirklich schön ist.

Das Huawei P10 fügt eine bemerkenswerte Designänderung hinzu, der Fingerabdrucksensor ist in den Vordergrund des Smartphones gerückt und dies lässt viele Benutzer, Anhänger des Unternehmens, sagen, dass es die Persönlichkeit und andere verloren hat, während andere es aus dem einfachen Grund dafür danken, dass wann Wir werden das Terminal entsperren, das sich auf dem Tisch befindet. Es ist nicht erforderlich, es anzuheben. Außerdem vereint diese Schaltfläche jetzt mehrere Funktionen, an die wir anpassen können Beseitigen Sie virtuelle Bildschirmtasten mit ihren kapazitiven Funktionen.

Das Chassis besteht aus Aluminium mit einer Glasoberfläche auf der Rückseite, wo die zwei gemeinsam mit Leica entwickelte 20MP + 12MP-Kameras, 12 (RGB) + 20 (Monochrom) mpx, OIS, Dual-LED-Blitz und f / 2.2. Wir haben ap5.1-Zoll-Full-HD-Bildschirm Das sieht wirklich gut aus, auch wenn es Sonnenlicht bekommt und für mich genug auf einem Smartphone, mit dünnen Rahmen, einem runderen Aussehen als das Vorgängermodell, das P9 und ein 2.5D Glas das macht es an den Enden etwas runder und bietet einen besseren Halt und ein besseres Gefühl, wenn man es in einer Hand hält.

Huawei P10 Technische Daten

Wir haben bereits bei früheren Gelegenheiten über diese Spezifikationen gesprochen und sehen uns einem spektakulären Gerät aus seinem Einstiegsmodell gegenüber. Es hat eine Kapazität von 64 GB interner Speicher, der durch eine microSD-Karte erweitert werden kann, zusätzlich zu 4 GB LPDDR4-RAM und dem neuesten Prozessor des Unternehmens, dem Kirin 960 Octa-Core (4 × 2,4 GHz Cortex-A73 und 4 × 1,8 GHz Cortex-A53) von der GPU: Mali-G71 Mp8.

In Bezug auf die Konnektivität haben wir neben dem neuen Port alles USB Typ C zum Aufladen des Smartphones, der Stecker 3,5 mm Buchse für Kopfhörer und 4G LTE 4 × 4 MIMO (4 physische Antennen) der neuesten Generation zur Unterstützung eines 4.5G-Netzwerks. 2 × 2 Wi-Fi MIMO (2 Antennen) für drahtlose Hochgeschwindigkeitsabdeckung, Bluetooth, GPS und aGPS, OTG.

Der Ton ist wirklich gut und der Lautsprecher ist laut, ziemlich laut würde ich sagen. Auf der anderen Seite müssen wir die Geschwindigkeit des Entsperrens des Fingerabdrucksensors hervorheben. Das ist sehr schnell und effektivund wir waren angenehm überrascht, obwohl Huawei die Maßnahme bei seinen Fingerabdrucksensoren gut getroffen hat.

Doppelkamera des Huawei P10

Dies ist einer der Abschnitte, die mit den Spezifikationen einhergehen könnten, aber es ist gut, die Spezifikationen von zu trennen Was es dem Benutzer beim Aufnehmen eines Fotos wirklich bietet, also lass uns ein bisschen über sie reden. Was in ihnen zusammen mit der Doppelkamera der P9 oder der Mate 9 auffällt, bei der diese Doppelkamera bereits von Leica signiert wurde, ist vielleicht die intensivsten Farben etwas, das nicht allen Benutzern gleichermaßen gefällt. Auf der Vorderseite ist eine Option hinzugefügt, damit Gruppen-Selfies besser herauskommen und das Kamerafeld mehr geöffnet werden kann, wenn Personen um uns herum hinzugefügt werden. etwas einfaches, aber effektives, um Selfies besser aussehen zu lassen.

Das bisherige Huawei mit Doppelobjektiven hat bereits Fotos mit Schärfentiefe aufgenommen, die uns den bekannten «Bokeh» -Effekt ermöglichen. In diesem Sinne glauben wir, dass es vielleicht noch ein bisschen Arbeit gibt, wenn wir es mit dem des iPhone 7 Plus vergleichen wollen, aber Dank der Nachbearbeitung von Huawei können recht gute Ergebnisse erzielt werden. Wir wissen, dass Vergleiche niemals gut sind, aber es ist klar, dass selbst sie es in ihrer Präsentation getan haben, und obwohl das gleiche Ergebnis bei dieser Art von Fotos nicht wirklich erzielt wird, ist es ziemlich gut. Die Nachtfotos sind nicht viel besser als in früheren Generationen, daher hat sich die Kamera des Huawei P10 in diesem Sinne auf sehr faire Weise verbessert Erzielen einer guten Note im Allgemeinen unter Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Die Schlussfolgerungen

Okay, all diese Angaben sind eine gute Handvoll Zahlen und nicht irgendwelche Zahlen, aber das können wir wirklich sagen Dieses Gerät ist schnell, wir haben in diesen zwei Wochen keine Abstürze erlitten, es kann mit seinem Akku einen ganzen Tag halten (3.200 mAh) Obwohl wir zahlreiche Aufgaben ausführen, wobei das Terminal das Maximum verlangt, aber wenn wird bei starker Beanspruchung etwas warm, nichts Beunruhigendes. Wir können also bestätigen, dass das Huawei P10 Plus-Modell zwar einige Optionen bietet, die wir in diesem neuen P10 gerne gesehen hätten, wie z. B. Wasserbeständigkeit oder einen größeren Akku, aber bereit ist, sich die Schultern zu reiben und mit dem zu gewinnen große Smartphones, die wir bald zur Hand haben werden.

Darüber hinaus wiederholen wir, was wir zu Beginn dieses Beitrags kommentiert haben. Der Zeitfaktor spielt eine wichtige Rolle und das Smartphone ist in nur 2 Tagen verfügbar (Verkauf am 15. März) und Verschenken - in Spanien - eine Huawei Watch 2 mit Vorreservierung derselbenSie machen den Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten beträchtlich, so dass wir die Umsatzrate sehen werden, die sie erzielen, da bisher nichts über Reservierungen gesagt wurde.

Huawei P10
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
649
  • 80%

  • Huawei P10
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 95%
  • Bildschirm
    Herausgeber: 90%
  • Performance
    Herausgeber: 95%
  • Kamera
    Herausgeber: 90%
  • Autonomie
    Herausgeber: 90%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Vorteile

  • Uns hat die kleine Designänderung gefallen
  • Wirklich schneller Fingerabdrucksensor vorne
  • Größe des Smartphone-Inhalts
  • Preisqualität
  • Verbessertes Schnellladen

Contras

  • Nachtfotos
  • Etwas geladene Software
  • Der Bildschirm ist gut, könnte aber besser sein

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.