Huawei wird das Huawei Nova auf der nächsten IFA in Berlin vorstellen

Huawei Nova Präsentation

Der chinesische Hersteller Huawei scheint nicht aufzuhören, Smartphone-Modelle wie seinen Konkurrenten Samsung zu entwickeln. Die neue mobile Familie, die Huawei Honor und Huawei P begleiten wird, wird es sein die Huawei Nova Familie. Ein High-End-Smartphone für ein bestimmtes Publikum. Dieses Smartphone wird sein präsentiert am 2. September auf der IFA in Berlin, Messe, auf der die noch bekannten technologischen Geräte vorweggenommen werden.

Während der gesamten Dauer der nächsten IFA werden wir daher die Details dieses Smartphones kennen, von denen wir im Moment wissen, dass es einen glatten Rücken hat und kein externes Element außer der Kamera in Sicht ist.

Die Informationen sind offiziell, da wir die Präsentation dank der Veröffentlichung kennen, die Yu Chengdong, Senior Vice President des Unternehmens, zusammen mit dem sozialen Netzwerk Weibo veröffentlicht hat das Präsentationsplakat. Aber wir kennen immer noch keine wichtigen Elemente wie das Publikum, für das es bestimmt ist, oder die Hardware, die es tragen wird, Dinge, die wir noch nicht kennen und die für einen Benutzer immer noch auffällig sind.

Huawei Nova könnte das Handy mit gebogenem Bildschirm der Firma Huawei sein

Wenn wir die neueste Hardware berücksichtigen, die Huawei veröffentlicht hat, könnte das Huawei Nova haben ein 5,5-Zoll-Bildschirm und eine beträchtliche Summe von RAM-Speicher, aber wir könnten auch darüber reden Eine Familie von High-End-Handys mit gebogenen Bildschirmen wie das Samsung Galaxy S7 Edge. Diese Art von Bildschirmen wird auch von Huawei verwendet, aber wir wissen nicht, wann das erste Terminal damit gestartet wird, es könnte das Huawei Nova sein.

Huawei bestätigt dies Ihre Teilnahme an der IFA-Messe, eine Messe, auf der unter anderem auch Samsung und Kobo Rakuten vertreten sein werden, aber sie werden nicht die einzigen sein, die ihre Produkte zeigen und zeigen, Produkte, die wir jedoch bald auf den Märkten sehen werden Werden sie so gut sein, wie die Benutzer es erwarten? Was denkst du?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.