IKEA Vappeby, eine Lampe und ein Lautsprecher, um Atmosphäre zu schaffen

IKEA Es lanciert sich nach und nach, um lebendigere Produkte als Möbel zu schaffen, weshalb es ununterbrochen mit Sonos zusammengearbeitet hat, mit dem es besonders interessante Produkte wie die Symfonisk-Lautsprecherreihe entwickelt hat. Jetzt wurde es jedoch allein mit diesem letzten Produkt eingeführt, das wir analysieren werden.

Entdecken Sie mit uns Vappeby, eine LED-Lampe mit integriertem Lautsprecher und vor allem vollständig tragbar, um sie auf Ihrer Terrasse, Ihrem Balkon oder Ihrem Pool ohne Grenzen zu genießen. Lass uns herausfinden, was es mit diesem neuen „vernetzten“ Produkt von IKEA auf sich hat und ob es dein Leben wirklich einfacher machen kann.

Materialien und Design

Diese Lampe ist sehr IKEA, etwas, das wir von der schwedischen Firma erwarten könnten ... Nicht wahr? Unnötig zu sagen, dass wir es nicht zusammengebaut nach Hause bringen, sonst wäre es auch kein IKEA-Produkt. Spaß beiseite, der Griff ist das einzige, was zum Zeitpunkt des Kaufs nicht vollständig montiert ist, Dieser wird ganz einfach und mit nur vier Schrauben und einem Werkzeug, das in einem kleinen Umschlag der Verpackung beiliegt, an den günstig gelegenen Gewinden festgeschraubt.

Grundsätzlich können Sie diese Leuchte in zwei Schirmen kaufen, grünlich blau und grau. Wie Sie sehen können, ist es das graue, das wir im Moment analysieren.

 

Die Vappeby-Lampe ist weder klein noch leicht. Wir haben 25 Zentimeter Höhe für 27 Zentimeter Durchmesser. Das Gewicht beträgt 1,82 kg, die direkt mit dem Lautsprecher verbunden ist, der sich in seinem zentralen Teil befindet, weit über das LED-Beleuchtungssystem hinaus, aus dem es besteht.

Fast vollständig besteht sie aus Polycarbonat-Kunststoff, das verleiht der Lampe Widerstandsfähigkeit, Durchlässigkeit und vor allem Leichtigkeit. Wir haben unsererseits eine Silikonkautschukbasis, um ein Verrutschen zu verhindern. Auf der Designebene haben wir, wie so oft bei allen IKEA Produkten, Minimalismus auf allen vier Seiten.

Entwickelt, um Sie auf die Straße zu begleiten

Die Lampe hat IP65 Wasserbeständigkeit, es kann also im Prinzip problemlos nass werden und seine Leistung wird beispielsweise durch Staubeinwirkung nicht beeinträchtigt.

Wir müssen bedenken, dass es sich nicht um eine Lampe mit integriertem Lautsprecher handelt, sondern um einen Lautsprecher mit etwas Licht, um eine Atmosphäre zu schaffen. Die Lichtleistung reicht trotz eines LED-Systems mit drei Intensitäten nicht aus, um jede Art von Raum zu beleuchten. An dieser Stelle müssen wir sagen, dass es ziemlich verschwendet ist, Wir stellen uns das mit der Absicht vor, die Autonomie zu wahren, aber es ist überraschend, dass sie sich nur für warme Töne entschieden und keine RGB-fähigen LEDs eingebaut haben.

Dies schmälert das Produkt jedoch nicht, solange wir uns über seinen Zweck oder das, wofür es entwickelt wurde, im Klaren sind. Es ist leicht zu transportieren, fällt nicht auf und erzeugt eine weniger interessante Umgebung. Ja, Diesmal hat IKEA eher ein Accessoire produziert, kein "Werkzeug".

Konnektivität und technische Eigenschaften

Um diesem IKEA Vappeby Leben einzuhauchen, hat die Marke einen 3.200-mAh-Akku eingebaut. Das Ergebnis liegt zwischen 11 und 13 Stunden Autonomie, abhängig von der gewählten Lautstärke und der von uns eingestellten Beleuchtungsstärke. Zum Aufladen verwenden Sie einen USB-C-Anschluss, dessen Kabel im Lieferumfang enthalten ist. Nicht so beim Netzteil, eine Mode, der sich immer mehr Unternehmen anschließen und die mich allerdings nicht ganz überzeugt... Wer hat keinen Adapter, um dieses Gerät aufzuladen? Um es uns einfach zu machen, ist zumindest ein USB-C-Kabel von mehr als ausreichender Qualität und Länge enthalten.

Wir haben drei Tasten auf der Vorderseite, links die Ein- und Ausschalttaste, die wiederum SpotifyTap machen wird, in der Mitte ein Rad mit mechanischem Druck für die Lautstärke und natürlich eine Bluetooth-Synchronisierungstaste. Auf der Rückseite haben wir die Beleuchtungseinstellung, Mal sehen, wie jeder von ihnen verwendet wird:

  • Lichttaste: 1 Berührung = 100 % Licht; 2 Berührungen = 50 % Licht; 3 Berührungen = aus
  • Bluetooth-Taste: Einmaliges Drücken versetzt das Gerät in den Suchmodus
  • Lautstärkerad:
    • Drehen: Stellen Sie mehr oder weniger Lautstärke ein
    • Drücken Sie: Wiedergabe / Pause

Einfach, aber effektiv, wie so oft bei IKEA-Geräten und -Möbeln, unprätentiös, aber unkompliziert. Es scheint, dass sie aus ihren zahlreichen Kooperationen mit Sonos etwas gelernt haben.

Technische Eigenschaften und Klangqualität

Dieser Lautsprecher ist das, was als 360º bekannt ist, Es hat einen Konus an der Unterseite, der den Klang in alle Richtungen anpasst, wodurch es einfach ist, es an fast jedem Ort zu platzieren. In diesem Sinne hat der Lautsprecher eine recht ordentliche Größe und Klang, die obere Lautstärke ist ziemlich hoch und kaum nachhallend, vor allem wenn man den Preis bedenkt, zu dem das Gerät angeboten wird.

Es ist darauf abgestimmt, niedrige und hohe Frequenzen zu verbessern, was für die heutige Mainstream-Musik schmeichelhaft ist. Offensichtlich haben wir einen flachen Klang, aber mehr als genug für den Alltag oder eine Situation im Freien. Es macht keinen Anspruch darauf und erfüllt einfach die Erwartungen an Kraft und Klarheit, ohne jegliche Art von Wasserzeichen. Es verwendet offensichtlich Bluetooth, daher können wir auch nicht viel mehr von ihm verlangen.

Andererseits, obwohl es hat Made for iPhone-Zertifizierung, was uns davon ausgehen lässt, dass es den AAC-Codec hat, Uns liegt nicht die vollständige Liste der im Lautsprecher verwendeten Codecs vor. alles davon begleitet von Spotify Tap Dadurch können wir mit nur einem Knopfdruck schnell Musik abspielen, ohne zum mobilen Gerät gehen zu müssen.

Meinung des Herausgebers

Wir haben einen Outdoor-Lautsprecher mit genügend Leistung, mit IP65-Beständigkeit, einem differenzierenden Design und einem kleinen Schirm aus LED-Leuchten, um etwas Atmosphäre zu schaffen zum Preis von 69 Euro, Dem Gerät kann kaum mehr abverlangt werden, wenn man bedenkt, dass die Lautsprecher anderer Firmen mit ähnlicher Leistung abseits des Konzepts dieses Produktes in fast allen Fällen höhere Preise haben.

Dieser Vappeby von IKEA hat unsere Erwartungen erfüllt und ist zu einer sehr interessanten Option geworden, wann immer wir nach einem solchen Produkt suchen.

Für und Wider

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.