IPhone 7 und iPhone 7 Plus in durchgesickerten Bildern erneut entdeckt

new-iphone-7-1

Auf jeden Fall kann nicht gesagt werden, dass diese Fotos, die wir in diesem Artikel sehen werden, wirklich die eines iPhones sind, aber es gibt zu viele Fotos und Lecks, um nicht zu glauben, dass das neue Apple iPhone wirklich, iPhone 7 und iPhone 7 Plus Sie werden dieses Design nicht haben.

In Wirklichkeit sind dies Fotos, die denen sehr ähnlich sind, die wir bereits in früheren Gerüchten und anderen gesehen haben, aber die Qualität dieser drei Fotos ist hoch und in ihnen können Sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des neuen iPhone sehen. Im Fall des Plus- oder Pro-Modells Die Doppelkamera ist die offensichtlichste Referenz auf der Rückseite. Sie können aber auch sehen, wie sich die Linien der Antennen an den Rändern des Geräts befinden.

new-iphone-7-2 Diese Bilder, die von Macrumors stammen, zeigen uns zwei Geräte in Goldfarbe wie das neue iPhone 7, und die Wahrheit ist, dass wir angesichts dieser Bilder nicht viel sagen können, dass das neue iPhone im Designteil fast das gleiche wäre wie die aktuellen iPhone-Modelle, das iPhone 6 und 6 Plus. Natürlich wird der Innenraum in beiden Modellen sehr unterschiedlich sein, aber dies, was bei Apple anfangs noch nie zuvor passiert war (drei Jahre mit demselben oder einem ähnlichen Modell in Bezug auf das Design), könnte für dieses Jahr endgültig sein. Die neuen iPhones werden dem aktuellen iPhone jedoch sehr unterschiedliche interne Hardwareoptionen hinzufügen Wir sehen den Smart Connector auch im Plus-Modell nicht und es ist nicht möglich zu sehen, ob er eine 3,5-mm-Buchse für die Kopfhörer hat oder nicht, also sehen Sie immer wieder Gerüchte.
new-iphone-7-3

Ja, diese Wochen werden Neuigkeiten vom neuen iPhone und möglicherweise vom neuen MacBook Pro sein, die ebenfalls vorgestellt werden könnten nächsten 7. September Dies ist das Datum, an dem Mark Gurman in Bloomberg bestätigt, dass es für die Apple-Keynote ausgewählt wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.