Leichte Linux-Distributionen

Leichte Linux-Distributionen

Flickr: Susant Podra

Trotz der Vorteile, die uns Linux-basierte Betriebssysteme bieten, ist es heute sehr schwierig, Geräte zu finden, die blind darauf gesetzt haben. Vor einigen Jahren arbeitete Mozilla an einem Projekt zur Einführung eines Linux-basierten Betriebssystems für Smartphones. Das Projekt wurde jedoch von den Plattformen, die es ursprünglich unterstützten, abgebrochen, um dies zu sehen hatte keinen Platz im heutigen mobilen Ökosystem, wo iOS und Android die Könige sind.

Linux war schon immer durch die Anpassung an praktisch jede Maschine gekennzeichnet. Tatsächlich finden wir derzeit eine große Anzahl von Distributionen auf dem Markt für jeden Computertyp, egal wie alt und vergriffen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Die 10 besten Linux-Distributionen für alte Computer.

In dieser Liste sind weder alle vorhanden noch verfügbar. Wenn Sie also mit Ihren Beiträgen einen Beitrag leisten möchten, werden Sie in den Kommentaren dieses Artikels dazu aufgefordert. Alle Distributionen, die ich unten ausführlich erläutere Sie werden nach den jeweiligen Mindestanforderungen bestellt, um leichter zu finden, welche einen besseren Platz in unserem alten Computer haben können, den wir oben auf dem Schrank haben, oder im Lagerraum, weil es uns leid tut, ihn wegzuwerfen.

Puppy Linux

Puppy Linux

Puppy Linux ist eine der Distributionen, die weniger Ressourcen benötigt, um richtig zu funktionieren. Bietet uns an verschiedene Desktop-Umgebungen, eine große Anzahl vorinstallierter Anwendungen sowie eine offizielle Website, um alle Arten von Zweifeln bei deren Betrieb oder Installation zu lösen. Außerdem können wir unseren PC von einer CD oder einem Pendrive aus starten und ihn direkt auf der Festplatte unseres Computers installieren. Die neueste verfügbare Version von Puppy Linux ist Nummer 6.3.

Welpen Linux Anforderungen

  • 486 Prozessor oder höher.
  • 64 MB RAM, 512 MB empfohlen

Laden Sie Puppy Linux herunter

Knoppix

Knoppix

KNOPPIX ist eine Zusammenstellung von GNU / Linux-Software, die vollständig von CD-, DVD- oder USB-Laufwerken ausgeführt wird. Automatisch erkennen und ist Kompatibel mit einer Vielzahl von Grafikadaptern, Soundkarten und USB-Geräten und andere Peripheriegeräte. Sie müssen nichts auf der Festplatte installieren. Diese Version bietet uns viele Anwendungen, unter denen wir GIMP, LibreOffice, Firefox, Musik-Player ...

Knomix-Anforderungen

  • 486 Prozessor
  • 120 MB RAM, 512 empfohlen, wenn wir mit mehreren Anwendungen arbeiten.

Laden Sie Knomix herunter

Porteus

Porteus

Mit nur 300 MB können wir mit Portus zwischen verschiedenen Grafikumgebungen wie MATE, Xfce, KDE ... wählen. Die ersten Versionen von Porteus hießen Slax Remix, dieser Name kommt Ihnen vielleicht vertrauter vor. Es ist ideal für Mitte der 90er Computer aufgrund der geringen Anforderungen, die es benötigt. Die neueste verfügbare Version ist Nummer 3.2.2, die im Dezember letzten Jahres veröffentlicht wurde.

Porteus Anforderungen

  • 32-Bit-Prozessor
  • 256 MB RAM-Grafikumgebung - 40 MB Textmodus

Laden Sie Porteus herunter

TinyCore

TinyCore

Tinycore ist eine Distribution, die einen Linux-Kernel und von der Community erstellte Erweiterungen verwendet. Es bietet uns verschiedene grafische Umgebungen und Nicht empfohlen für Benutzer, die in Linux einsteigen möchten, da die Installation etwas komplexer als üblich ist. Während des Installationsprozesses können wir auswählen, welche Anwendungen wir installieren möchten und welche nicht. Diese Option bedeutet jedoch, dass sie nativ keinen Browser und kein Textverarbeitungsprogramm enthält. Obwohl der Name etwas anderes anzeigen könnte, ist TinyCore ideal für alle Benutzer, die ihre Linux-Version maximal anpassen möchten.

TinyCore-Anforderungen

  • 486 DX-Prozessor
  • 32 MB RAM

Laden Sie TinyCore herunter

AntiX

Antix

AntiX ist eine weitere Linux-Distribution, für die sowohl als auch weniger Anforderungen gestellt werdenn in Bezug auf den Prozessor wie in Bezug auf den RAMDamit es auf den meisten Computern ab Ende der 90er Jahre installiert werden kann. AntiX enthält als vorinstallierte Anwendungen die LibreOffice Office Suite, den Iceweasol-Browser, den Claws Mail-Client ... Anwendungen, mit denen wir auf dem Desktop in GNOME arbeiten können genannt IceWM.

Mindestanforderungen an AntiX

  • Pentium II
  • 64 MB RAM, 128 MB empfohlen.

Laden Sie AntiX herunter

Lubuntu

Lubuntu

Eine der Eigenschaften, die Lubuntu zu einer der besten Distributionen für weniger leistungsfähige Computer macht, besteht darin, dass die Updates seitdem Hand in Hand mit Ubuntu gehen Es ist wirklich ein Ubuntu mit LXDE-Desktop-Umgebung, das für Computer mit geringen Ressourcen entwickelt wurde. Dank der Community hinter Ubuntu werden wir nie Probleme mit Support, Updates, Ressourcen, Anwendungen ... haben. Es ist für 32-Bit- und 64-Bit-Computer verfügbar.

Lubuntu Anforderungen

  • Pentium II, Pentium III empfohlen
  • 192 MB RAM

Laden Sie Lubuntu herunter

Xubuntu

Xubuntu

Wir konnten Lubuntu nicht erwähnen und vergessen seinen älteren Bruder Xubuntu, eine Ubuntu-Distribution mit der Xfce-Desktop-Umgebung. Im Gegensatz zu Ihrem Lubuntu, Die Xubuntu-Anforderungen sind etwas höher, aber es ist immer noch perfekt für Computer mit wenigen Ressourcen.

Xubuntu-Anforderungen

  • Pentium III, Pentium IV empfohlen
  • Prozessorgeschwindigkeit: 800 MHz
  • 384 MB RAM
  • 4 GB Speicherplatz auf unserer Festplatte.

Laden Sie Xubuntu herunter

Birne OS / Clementine OS

Birne OS

Nicht alle Linux-Distributionen sehen gleich aus. Pear OS bietet uns Eine ähnliche Ästhetik wie im Apple MacOS-Betriebssystem. Leider können wir diese Distributionen einige Jahre lang nicht offiziell zum Herunterladen finden, daher müssen wir uns alternative Server ansehen. Die Installation kann von einer CD, DVD oder einem Pendrive erfolgen.

Pear OS-Anforderungen

  • Pentium III
  • 32-Bit-Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 8 GB Festplatte

Elementare OS

Elementare OS

Eine der Distributionen, die in den letzten Jahren am meisten an Beliebtheit gewonnen hat, ist Elementary, da nur geringe Ressourcen erforderlich sind. Wir können sie jedoch nicht auf Computern aus den späten 90er Jahren installieren, sondern auf Computern, die derzeit etwa 10 Jahre alt sind. Die Benutzeroberfläche ähnelt der von macOS Als Ersatz für Pear OS oder Clementine OS ist dies Ihre Lösung.

Grundlegende Betriebssystemanforderungen

  • 1 GHz x86 Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 5 GB Festplattenspeicher
  • CD-, DVD- oder USB-Port-Reader zur Installation.

Laden Sie Elementary OS herunter

Linux Lite

Linux Lite

Linux Lite basiert auf Ubuntu und verfügt über eine große Anzahl der am häufigsten verwendeten Anwendungen wie den Firefox-Browser, Libre Office, den VLC-Player, den grafischen GIMP-Editor, den Thunderbird-Mail-Client ... Die grafische Umgebung wird uns an die Benutzeroberfläche erinnern von Windows XP für oder wenn Sie Benutzer dieser Windows-Version waren, kostet es Sie nicht, sich schnell anzupassen. Ist verfügbar für 32-Bit- und 64-Bit-Computer.

Linux Lite-Anforderungen

  • 700 MHz Prozessor
  • 512 MB RAM
  • Grafik 1.024 x 768

Laden Sie Linux Lite herunter


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Marco sagte

    Danke für die Information, sehr gut gemacht