"Melania Trump nackt" wird derzeit in Google Spanien am häufigsten gesucht

Melania Trump

Wir sind sehr geil und können nichts dagegen tun, weil die Spanier mehr als jeder andere wissen, um die guten Seiten der Dinge zu sehen. Nachdem wir Donald Trumps Frau in den Nachrichten auf der ganzen Welt gesehen hatten, hatten wir enorme Zweifel an dem Staat Melania Trump in Unterwäsche. Zumindest können wir dies aus den neuesten Ergebnissen der Google-Suche in Spanien extrahieren, und das ist Die Begriffe "Melania Trump nackt" wurden in den letzten Tagen in Spanien am häufigsten in der berühmten Suchmaschine verwendet.

Genauer gesagt ist "Melania Trump nackt" seit dem 9. dieses Monats, gegen neun Uhr morgens, ein Trend, so dass später gesagt wird, wir seien keine Frühaufsteher, das Wichtigste zuerst. Aber Es ist nicht das erste Mal, dass Google Spanien ein Suchnest der zukünftigen First Lady der USA ohne Kleidung istEs geschah bereits im Juni dieses Jahres, als anscheinend einige riskante Fotos durchgesickert waren. Und die Sache ist, dass Latinos sehr "heiß" sind und alles viel besser aussieht, wenn es nicht möglich ist. Wir möchten jedoch daran denken, dass es in Spanien Winter ist und wir uns nicht erkälten werden.

Wenn Sie an dem Artikel interessiert waren, besuchen Sie die Kollegen von Schraubstock, die es für angebracht gehalten haben, eine kuriose Infografik mit ihren Grafiken und Vergleichen sowohl zeitlich als auch zeitlich zu erstellen. Der grundlegendste menschliche Instinkt überwiegt jedoch im Internet. Wir erinnern uns, dass Pornografie die Nummer eins im Internet ist, da 12% der Websites des Netzwerks von Netzwerken sind pornografisch, und sie erledigen 25% aller Suchanfragen, ein endloses Geschäft, das scheinbar nie untergeht. Tatsächlich wird es immer stärker und wir freuen uns auf die neugierige Weihnachtskampagne von RedTube für dieses Jahr.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.