Oppo F3 Plus mit Doppelkamera für Selfies wird am 23. März vorgestellt

Auf der letzten MWC in Barcelona präsentierte Oppo eine Kamera, die derzeit offiziell vorgestellt wird. Diese wird am 23. März stattfinden. Das chinesische Unternehmen hat bereits eine innovative Kamera mit einem gezeigt horizontal platzierte Teleskoplinse, die Licht durch ein Prisma empfängt, was sie die Periskoplinse wegen ihrer Funktionsweise genannt haben. In diesem Fall werden wir jedoch nicht über dieses Beispiel sprechen, das sie bei der Veranstaltung in Barcelona fallen gelassen haben, und dieses Modell wird a implementieren doppelte Frontkamera 16 und 8 MP für spektakuläre Selfies.

Das neue Oppo f3 Plus wird einen 6-Zoll-FullHD-Bildschirm mit einem Prozessor montieren 653 GHz Octa-Core Snapdragon 1,8 eine Adreno 510-GPU, zusätzlich zu 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher mit der Option, eine microSD von bis zu 256 GB hinzuzufügen. Die Wahrheit ist, dass es aufgrund der Spezifikationen als Mid-High-End-Terminal eingestuft wird und dieses neue Gerät anscheinend nicht über die asiatische Grenze hinaus auf den Markt kommen würde, obwohl einige seiner Terminals auf dem alten Kontinent zum Verkauf stehen, was möglicherweise erforderlich sein wird Ziehen Sie E-Commerce, wenn wir darauf zugreifen möchten.

In jedem Fall erlaubt die Doppelfrontkamera Benutzer machen Bilder mit dem berühmten "Bokeh" -Effekt Dies ist ein weiterer Schritt bei den Kameras mobiler Geräte, da es heute niemanden gibt, der dies in seiner Frontkamera zulässt. Es muss gesagt werden, dass die Wette riskant ist, aber Oppo fügt weiterhin Kunden in China und dem Rest der Welt hinzu, sodass wir nicht glauben, dass es etwas falsch macht, sondern im Gegenteil.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.