Dreame L10 Pro: Test, Preis und Funktionen

Dreame L10 Pro

Wir kehren mit einem Dreame-Produkt zurück, das der Reinigung des Hauses gewidmet ist, eines der in letzter Zeit so modischen. Wir hatten vor kurzem den Dreame T20 hier, einen Handstaubsauger mit Leistung auf High-End-Niveau und das hat uns sehr gute Empfindungen hinterlassen.

Jetzt geht es also weiter mit diesem neuen Produkt, dem Roboterstaubsauger Dreame L10 Pro, ein ziemlich rundes Produkt, das uns helfen kann, unser Zuhause sauber zu halten. Bleiben Sie bei uns und entdecken Sie, wie der Dreame L10 Pro direkt mit den teuersten Produkten auf dem Markt konkurrieren kann und ob es sich gerade jetzt wirklich lohnt.

Technische Eigenschaften Dreame L10 Pro

Dieser Dreame L10 Pro hat eine maximale Leistung von 4.000 Pa Absaugung, Das liegt im Durchschnitt dessen, was diese Art von Produkten im Bereich der Roboterstaubsauger zu gleichen Preisen und sogar noch höher bietet. Es hat seinerseits eine Kapazität in der 570 ml Feststofftank, während der Flüssigkeitsbehälter für Schrubben bleibt bei 270 ml. All dies wird von einem sehr üblichen schwarzen Kunststoff-Chassis mit seinen Sensoren an der Oberseite begleitet.

Eigenschaften Dreame L10 Pro

Der Inhalt der Box ist wie folgt:

  • Roboter L10 Pro
  • Basis laden
  • Mehrzweckwerkzeug
  • Netzkabel
  • Wassertank
  • Feste Einlage
  • Seiten- und Mittelbürste

Wir haben natürlich keine "zusätzlichen" Produkte für die Wartung oder den Austausch von Komponenten, wenn sie sich verschlechtern, gehen wir zu den üblichen Verkaufsstellen, die Preise für den Moment, die Sie nicht kennen. Uns ist klar, dass es sich um ein Produkt mit Abmessungen von handelt 350 x 350 96 Millimeter, das ein Gesamtgewicht von 3,7 Kg bietet, Das ist nicht wenig, liegt aber bei diesem Gerätetyp auch im normalen Bereich.

Autonomie und täglicher Gebrauch

Im täglichen Gebrauch bietet dieser Roboter ein maximales Geräusch von etwa 60 db im kritischsten Moment des Saugens innerhalb der verschiedenen Konfigurationen, die der spezifische Abschnitt der Mi Home-Anwendung bietet, der, wie Sie wissen, die vernetzte Umgebung von Xiaomi und seinen Nebenprodukten steuert und mit beiden kompatibel ist Android wie bei iOS im Allgemeinen.

Dreame L10 Pro Autonomie

In Bezug auf Autonomie, wir genießen rund 5.000 mAh von der Marke deklariert, bietet uns dies Reinigungen von ca. 150 Minuten oder bis zu 200 Meter, Eine Tatsache, die wir nicht überprüfen konnten, da wir (hoffentlich) kein so großes Haus haben, aber am Ende der Reinigung mit etwa 35% ankommt. Eine ziemlich detaillierte Reinigung, die in der Vergangenheit nicht überschritten wurde und die die Leistung erfüllt, die von dieser Art der Umgebungsanalyse erwartet werden kann, dank der Kartierung der Umgebung in 3D (durch LiDAR) durchgeführt mit der Besetzung von Sensoren. Im ersten Durchgang wird es, wie Sie wissen, etwas langsamer sein, während es von nun an dank der gelernten Informationen Raum und Zeit ausnutzt.

Ein gutes Vakuum, ein "anständiges" Peeling

Wie immer, egal wie viele Technologien sie beinhalten, ist das Schrubben eher ein nasser Mopp, der seine Aufgabe erfüllt, aber die wichtigsten Schmutzflecken werden nicht entfernt. Wir haben einen wichtigen Nutzen für die Umwelt. Nichtsdestotrotz, im Allgemeinen haben wir mit diesem Dreame L10 Pro eine gute Alternative, eine Marke, die andererseits durch ihr enges Verhältnis zwischen Qualität und Preis ein Markenzeichen ist.

Dreame L10 Pro Saugleistung

Wir haben, wie könnte es anders sein, eine Synchronisation mit Amazon Alexa und mit Google Assistant, So wird der Alltag einfacher, wenn wir einfach unseren virtuellen Assistenten im Dienst fragen. Ein empfehlenswertes Produkt, das uns im allgemeinen Gebrauch überzeugt hat und das Sie können Kaufen Sie hier mit Amazon-Garantie.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.