Wie funktioniert Magnetschwebebahn?

Maglev

Zweifellos ist der japanische Magnetschwebebahn sehr aktuell, ein Zug, der in Umlauf gebracht werden konnte für mehr als zehn Sekunden zu einem Geschwindigkeit über 600 km / h. Aus diesem Grund und obwohl Diese Technologie ist nicht neu, wenn es gerade aufgrund seiner Besonderheiten und kürzlich geernteten Meilensteine ​​wieder aktuell ist. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass viele von uns Fragen dazu haben, wie es funktioniert, ob es gefährlich ist oder ob es direkt schnellere Transportmittel gibt.

Ein Magnetschwebebahn ist im Grunde genommen ein Zug, der auf einer Schiene mit bestimmten magnetischen und Quanteneigenschaften fährt, die ihn schweben lassen. In der Umgangssprache, was wir im Grunde haben ein Zug schwebt über der ErdeDies hilft sicherlich, da Sie sich sicherlich vorstellen werden, dass die Reibung, die normalerweise zwischen den Rädern des Zuges und den Gleisen besteht, so weit wie möglich verringert wird, sodass es keine Grenzen für das Erreichen hoher Geschwindigkeiten gibt.

Wenn Sie einige klarere und anschaulichere Beispiele wünschen, müssen wir über einen Hochgeschwindigkeitszug sprechen, der uns sehr nahe kommt und der derzeit in vollem Gange ist AVE Spanisch. Sagen Sie Ihnen, dass dieses Transportsystem in der Lage ist, mit einer Geschwindigkeit von bis zu bis zu zirkulieren, ohne zu kontrovers über seine Implementierung und seine Mittel zu geraten 305 km/h, Geschwindigkeit, die im Vergleich zu langsam scheint 450 km/h zu dem es normalerweise während der praktisch funktioniert chinesischer MagnetschwebebahnWie Sie heute sehen können, sind mehrere in Betrieb.

Wenn Sie den Eintrag berücksichtigen, der uns heute zusammenbringt, sagen Sie Ihnen, dass die japanische Linie, die den aktuellen Rekord gebrochen hat, ihn in die Liste aufgenommen hat 603 km/h. Laut seinen Machern anscheinend immer noch diese Geschwindigkeit es könnte erhöht werden, solange seine Reise verlängert wird da es momentan noch zu klein ist. Angesichts des japanischen Geschmacks für Hochgeschwindigkeitszüge wird dies viel früher geschehen, als wir uns vorstellen. Im Detail gibt es bereits Vorschläge, die Strecke im ganzen Land zu verlängern.

Wirklich ... wie funktioniert ein Magnetschwebebahn?

Wenn Sie sich für einen Moment mit der theoretischen Grundlage befassen, die den Betrieb des Magnetschwebebahns unterstützt, sagen Sie, dass alles auf die Erzeugung eines starken Magnetfelds zurückzuführen ist, das durch supraleitende Magnete erzeugt wird. Wir sprechen von sehr hohen Zahlen, die 100.000-mal stärker sind auf dem Feld von der Erde selbst erzeugt. Sagen Sie im Detail, dass dieses Magnetfeld, obwohl es extrem stark ist, nur den Auftrieb des Fahrzeugs und der Schienen beeinflusst, die die Geschwindigkeit, Richtung und Schwebung des Zuges wirklich fahren und steuern.

Dank all dieser Technologie wird ein Zug so buchstäblich erreicht schwebt etwa 10 Zentimeter über den Gleisen und genau dank der Anziehungs- und Abstoßungswirkung der Magnetfelder, ähnlich wie beim Versuch, zwei Magnete zu verbinden, wird der Zug so gesteuert, dass er in die eine oder andere Richtung fährt. Wie Sie auf dem Bildschirm sehen können, ist ein zu berücksichtigendes Detail genau das aerodynamisch dass der Zug unterstützen muss, da nicht alle Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von mehr als 600 km / h fahren können. Im Detail wird geschätzt, dass Magnetschwebebahn unter Verwendung einer Vakuumröhre bei zirkulieren könnte Geschwindigkeiten von 6.440 km / h obwohl dies alles eher eine theoretische als eine praktische Frage ist.

https://www.youtube.com/watch?v=FNleI1eHzi0

Ist ein Magnetschwebebahn sicher? Gibt es schnellere Transportmittel?

In Bezug auf die Sicherheit sagen Sie, dass nach Angaben der Designer anscheinend und wenn die Geschwindigkeit, mit der der Magnetschwebebahn zirkuliert, ebenfalls höher ist seine Stabilität wächst, etwas, das es zu einem der sicherstes Transportmittel der Welt. Vor diesem Hintergrund und angesichts der Geschwindigkeit, mit der sie zirkulieren können, ist es nicht verwunderlich, dass sie in Japan bereits versuchen, Mittel für ihre Umsetzung wie Fernzüge zu implementieren, sobald das gesamte Projekt läuft Magnetschwebebahn kann mit Flugzeugen konkurrieren.

Im Moment gehören Magnetschwebebahnen zu den schnellsten Transportmitteln, die es heute auf der Erde gibt. Diese Tatsache dient dazu, sie zu qualifizieren, nicht ohne vorher zu berücksichtigen, dass sie ihre Höchstgeschwindigkeit noch nicht erreicht haben. Nur Magnetschwebebahnen in Vakuumröhren könnten schneller sein als die aktuellen, obwohl diese noch nicht implementiert wurden, so sprechen wir nur über Theorie ohne Beweise.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.