So hören Sie WhatsApp-Audios privat über das Headset

Zeit, WhatsApp zu löschen

WhatsApp-Audios sind immer weiter verbreitet, und wir wissen nicht, ob das gut oder schlecht ist. In der Tat, wer hat nicht ein Audio von mehreren Minuten des schweren diensthabenden Freundes erhalten? Damit Sie Ihre Privatsphäre bewahren können, Wir erklären Ihnen einen Trick, mit dem Sie WhatsApp-Audios über die Hörmuschel der Anrufe privat anhören können.

Mit diesem fantastischen Trick können Sie beibehalten Datenschutz Ihrer Audio-Notizen auf WhatsApp und was noch wichtiger ist, sie auch dann hören zu können, wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, ohne jemanden zu stören und ganz klar zuzuhören.

WhatsApp verbessert die Version für Android

Das Gute an diesem System ist, dass es so ist Kompatibel mit Android- und iPhone-HandysDaher kann der Trick als universell bezeichnet werden und wird von allen Arten von Benutzern verwendet. Dieses von WhatsApp implementierte System nutzt den Näherungssensor, diese Technologie, die den Bildschirm sperrt, wenn wir das Telefon an unser Ohr halten.

Das Wichtige ist: Wie kann ich die WhatsApp-Audios mit dem Hörer der Anrufe privat anhören? Alles, was Sie tun müssen, ist, die Audio-Note wie gewohnt auszuwählen, auf "Wiedergabe" zu klicken und das Telefon automatisch an Ihr Ohr zu legen. Der Näherungssensor erkennt, dass Sie das Telefon wie einen normalen Anruf an Ihr Ohr gelegt haben, und der von WhatsApp ausgegebene Ton wird über den Ohrhörer ausgegeben.

Es ist der coolste Weg zu Halten Sie unsere Privatsphäre auf ein Maximum und vor allem, um WhatsApp-Audios korrekt anhören zu können, ohne jemanden in der Öffentlichkeit stören zu müssen. Das Wichtigste ist genau, dass wir, wenn wir von der Hörmuschel der Anrufe gesendet werden, diese ganz nah am Ohr haben, ohne seltsame Körperhaltungen am Telefon einzunehmen, damit sie besser gehört werden kann.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.