So platzieren Sie einfach Fragenaufkleber auf Instagram Stories

Instagram, Wie wir wissen, gehört es Facebook Inc, und es funktioniert sehr gut, wenn es darum geht, alle möglichen Neuigkeiten zu Instagram hinzuzufügen. Trotz der Tatsache, dass der Grund für den Erfolg auf einer Kopie beruht (die Geschichten sind ein offensichtliches Plagiat von Snapchat), ist es gelungen, sie nach und nach neu zu erfinden, um die Benutzer gut zu binden und besonders gut von ihrer Anwendung abhängig zu machen. Vor nicht allzu langer Zeit hat Instagram schrittweise eine neue Funktionalität integriert. Jetzt können Sie Aufkleber hinzufügen, mit denen die Betrachter Ihrer Geschichten Ihnen leicht Fragen stellen können. Wir zeigen Ihnen, wie.

Instagram-Logo

Die erste der Fragen lautet: Wie aktiviere ich die Aufkleber der Fragen in meinen Instagram-Geschichten? Nun, trotz der Tatsache, dass bestimmte Benutzer früher als andere erschienen sind, ist die Realität, dass das neueste Update der Anwendung für iOS und Android diese Funktionalität für alle Instagram-Benutzer aktiviert hat. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass der Aufkleber der Fragen in Ihren Instagram-Geschichten funktioniert Sie müssen nur den iOS App Store oder den Google Play Store aufrufen, um sicherzustellen, dass er auf die neueste verfügbare Version aktualisiert wurdee, solange Ihr Gerät kompatibel ist, natürlich.

Wie man den Aufkleber der Fragen in meine Instagram-Geschichten einfügt

Sobald wir sicher sind, dass wir aktualisiert sind, können wir dies folgendermaßen festlegen:

  1. Wir betreten Instagram und machen wie immer eine Geschichte
  2. Nach der Aufnahme drücken wir die Taste, um einen Aufkleber hinzuzufügen
  3. Unter anderem sehen wir auch den neuen Aufkleber der Fragen im zentralen Bereich
  4. Klicken Sie darauf und platzieren Sie es an unserem Lieblingsplatz, indem Sie es wie jeden anderen Aufkleber ziehen
  5. Durch leichtes Drücken können wir den gewünschten Text hinzufügen

Jetzt können wir Fragen erhalten, wenn Benutzer damit interagieren, aber Denken Sie daran, dass sie nicht anonym sind. Der Empfänger der Fragen weiß, wer sie stellt. Folgen unseren Instagram Kanal HIER.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.