Wiko Y80, Analyse mit Preis und Ausstattung

Wir analysieren weiterhin Geräte, und dies hört auch dann nicht auf, wenn wir uns mitten im Sommer befinden. Dieses Mal bringen wir Ihnen ein Gerät einer französischen Firma, die in unserer Umgebung sehr bekannt ist, und wir haben eine gute Handvoll ihrer Smartphones in unseren Händen. Wir sprechen über Wiko und seine neuesten Veröffentlichungen, in diesem Fall die Wiko Y80, ein Einstiegsterminal, das erschwinglich, funktional und langlebig ist, entdeckt unsere Analyse. Wie immer werden wir alle seine bestimmenden Aspekte berücksichtigen, wenn wir feststellen, ob es sich bei diesem Wiko Y80 um ein Gerät handelt, dessen Preis sich nach seinen Eigenschaften und allem, was es kann, richtet.

Da es nicht dasselbe ist, es zu lesen, als es in Bewegung zu sehen, Wir laden Sie ein, sich das Video anzusehen, das dieser Analyse beiliegt. Darin werden Sie in der Lage sein, die Details seiner Funktionsweise schnell und einfach zu erkennen, eine perfekte Ergänzung zu dieser detaillierten Analyse, die wir Ihnen mit Fotos und der Erfahrung hinterlassen, die sie mir während all dieser Tage des Gebrauchs gegeben hat. Machen wir es mit dem ersten, was wir uns ansehen, wenn ein Gerät zu uns kommt, dem Design und Materialien.

Design und Materialien: Groß und einfach

In Bezug auf das Design finden wir eine Front nicht zu viel gebraucht, aber genug für die Preisspanne, die dies behandelt Wiko Y80.Wir drei Farbvarianten: Farbverlauf blau, gold und schwarz. Das einzige Modell, das eine weiße Vorderseite verwendet, ist das Modell, das die goldene Rückseite verwendet. Wir haben abgerundete Kanten auf der Vorderseite mit seiner fast 6-Zoll-Platte, Tasten auf dem Bildschirm und eine Selfie-Kamera, so dass die gesamte Taste auf der rechten Seite bleibt. Im oberen Teil 3,5-mm-Buchse und Micro-USB-Anschluss (ja, vollständig 2019).

  • Materialien: Kunststoff
  • Abmessungen: 160 x 76,5 x 8,6 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 185 Gramm

Der ebenfalls abnehmbare Rücken besteht aus Material Kunststoff, einfach und effektiv, Kein Schnickschnack, aber hart. Es hat einen Doppelsensor in vertikaler Anordnung und einen monochromen Blitz. Das Gerät misst 160 x 76,5 x 8,6mm, es ist nicht übermäßig dick oder übermäßig schwer, insgesamt 185 Gramm. Die Verwendung von Kunststoff hat viel mit diesem Abschnitt zu tun. Wenig zu sagen, die Materialien, die von einem Einstiegsterminal erwartet werden, ein Design, das mit anderen Herstellern im gleichen Sortiment übereinstimmt, und die typische Einfachheit, die sich auszeichnet Wiko allgemein gesagt. Offensichtlich fühlt es sich weder wie ein Premium-Terminal an, noch scheint es zu versuchen, es zu simulieren.

Hardware ohne Prahlerei

Auf der Hardware scheint das Wiko Es wurde auch nicht beschlossen, ein Terminal zu schaffen, das hinsichtlich der Leistung zu attraktiv ist. Wir finden einen Unisoc Spreadtrum SC9863A-Prozessor mit acht Kernen und Geschwindigkeiten von bis zu 1,6 GHz in vier von ihnen. Wir stehen vor der niedrigsten Auswahl an Prozessoren, wir haben uns nicht einmal für den bekannten MediaTek entschieden. In Bezug auf das Gedächtnis RAM werden wir 2 GB zu fair haben für diese Zeiten und mit einer einzigen Konfiguration, während die Lagerung Ja, wir können es zwischen variieren 16 GB und 32 GB Je nach Preis reicht die 16-GB-Version heutzutage nicht aus. In jedem Fall haben wir einen microSD-Kartensteckplatz, um dieses Hindernis zu überwinden.

Da der GPU haben wir eine PowerVR IMG8322 das hat keine Wirksamkeit bei Grafikverarbeitungsaufgaben gezeigt, Spiele wie PUBG verwerfen zufriedenstellend genug für Candy Crush und Casuals. Wir haben keinen Fingerabdrucksensor, Im Gegenzug haben wir native, aber grundlegende Gesichtsentsperrung, Abdeckung 4G in den spanischen Bands und im DualSIM-System, 802.11bgn WiFi, GPS, Bluetooth 4.2, USB-OTG und wenig mehr.

Ein ausreichender Bildschirm und eine Kamera zum Preis

Was den Bildschirm betrifft, den wir haben Verwenden Sie ein IPS / LCD-Panel eine Lösung anbieten HD + mit einem Seitenverhältnis von 19: 9 Dadurch können wir Inhalte auf angenehme Weise konsumieren. Wir haben einen 269 ​​Pixeldichte pro Zoll, in der Reihe der Telefone dieses Preises. Es bietet eine ausreichende Helligkeit für die meisten Situationen im Innen- und Außenbereich, ist gut kalibriert und berücksichtigt unter Berücksichtigung des Preises keine nennenswerten Mängel.. Der Verbrauch von Multimedia-Inhalten wie Videos auf YouTube oder Filmen auf Netflix ist ausreichend. obwohl die HD + -Auflösung auf einem so großen Panel für viele möglicherweise unzureichend ist.

Was die Kameras betrifft, so finden wir in dieser Preisklasse einige bessere Alternativen, die sich jedoch bei dieser Wiko Y80 nicht übermäßig hervorheben. Fotografie ist normalerweise der am wenigsten entscheidende Aspekt in der Einstiegstelefonie. Sie wird bei guten Lichtverhältnissen verteidigt, aber die Details fallen auf ein Minimum, sobald Licht fehlt:

  • Kamera Schulleiter: Mit Porträtmodus und KI
    • 13 MP
    • 2 MP
  • Kamera Selfie:
    • 5 MP

Die Batterie ist ihr starker und differenzieller Punkt

Dieser Anschluss verfügt über eine 4.000-mAh-Batterie und das ist der einzige Grund, warum Sie darauf wetten könnten, anstatt auf andere, die zu einem niedrigeren Preis identische Hardware anbieten und je nach Abschnitt sogar noch besser. Dieser Wiko Y80 ist eindeutig für das jüngste Publikum aller Zeiten oder das fortgeschrittenste Alter konzipiert. Es bietet eine ausreichende Leistung für sporadische Fotografie, ohne anzugeben, über soziale Netzwerke wie Facebook oder WhatsApp, aber ohne nach Leistungsaufgaben zu fragen. In diesem Fall treten bei Android 9.0 Pie Leistungsprobleme auf. Das Terminal ist groß, optisch attraktiv und widerstandsfähig, ideal für die Kleinen zu Hause und für ältere Menschen, und genau das ist es in dieser Hinsicht Wir müssen uns daran erinnern, dass Wiko in den gängigsten Verkaufsstellen des Landes wie Carrefour oder MediaMarkt vertreten ist Das hat eine besondere Relevanz in Bezug auf Kundenservice und After-Sales-Service.

Das 16 GB Modell dieses Wiko Y80 startet bei 119 Euro, Sie können die 32-GB-Version für 129 Euro kaufen. Es ist eine interessante Option für den Preis, den es zu bieten hat. Wiko hat sich jedoch im Gegensatz zu anderen Gelegenheiten entschlossen, ziemlich kontinuierlich zu bleiben und ein Produkt anzubieten, das sich an den Preis anpasst, den Sie dafür zahlen.

Wiko Y80, Analyse mit Preis und Ausstattung
  • Bewertung des Herausgebers
  • 3.5 Sterne
119 a 129
  • 60%

  • Wiko Y80, Analyse mit Preis und Ausstattung
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 70%
  • Bildschirm
    Herausgeber: 60%
  • Performance
    Herausgeber: 50%
  • Kamera
    Herausgeber: 50%
  • Autonomie
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 65%

Vorteile

  • Minimalistisches, aber widerstandsfähiges und effektives Design
  • Das Terminal wiegt trotz Batterie wenig
  • Hat einen relativ günstigen Preis

Contras

  • Kein Unterscheidungsmerkmal vom unteren Ende
  • Bietet keine Option mit 3 GB RAM
  • Kompatible microSD ist bis zu 32 GB groß
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.