Xbox Live leidet seit gestern Abend unter Problemen für PC und Xbox

Microsoft

Wie Sie wissen, sind die Onlinedienste der Spielekonsolen der neuesten Generation zentralisiert, sodass wir schneller und besser darauf zugreifen können. Wir sprechen über PlayStation Network und Xbox Live. Es gibt jedoch nur wenige Fälle, in denen beide Dienste Angriffen oder Rückschlägen ausgesetzt sind, die dazu führen, dass sie wirklich schlecht funktionieren, und zwar zur Unzufriedenheit von Benutzern und Spielern, die jährlich einen guten Geldbetrag zahlen, um ihre Funktionen nutzen zu können. Wer unsere heutigen Nachrichten fokussiert, ist Xbox Live, das letzte Nacht über Nacht gefallen ist und auch heute noch Verbindungsprobleme hat.

Dienstag, 19. März, ab 00 Uhr Xbox Live hat ernsthafte Verbindungsprobleme und Leistung auf allen Plattformen, weder Xbox 360, PC noch Xbox One. In der Zwischenzeit beschränken sie sich auf der Website des Unternehmens Redmond darauf, den folgenden Hinweis zu hinterlassen:

„Unsere Ingenieure und Programmierer arbeiten aktiv daran, das Problem zu lösen, dass einige Mitglieder die gekauften oder neu gekauften Inhalte nicht finden können. Wir halten Sie auf dem Laufenden und bedanken uns für Ihre Geduld. "

Sie haben es nicht für angebracht gehalten, weitere Informationen zu hinterlassen, falls wir vor einem klassischen Hackerangriff standen. Inzwischen, Der PlayStation Network-Dienst scheint normal zu funktionierenDies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass dies auf Maßnahmen digitaler Aktivisten zurückzuführen ist. Während wir zählen, wissen wir nicht genau, was diesen vorübergehenden Leistungsabfall verursacht. Microsoft legt jedoch bereits das gesamte Fleisch auf den Grill, um die Probleme so schnell wie möglich zu lösen. Aufmerksam halten beide auf dem Twitter-Account wie auf ihrer eigenen Website, damit sie so schnell wie möglich wieder spielen können, und Microsoft könnte beschließen, Benutzer für die verlorene Zeit zu entschädigen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Chema sagte

    Mir geht es in der Tat großartig
    Ein weiteres Update ist heute eingetroffen.