Xiaomi Redmi Note 9 Pro, viele Tugenden und wenige Mängel [Review]

Reichweite Xiaomi Redmi und der Rest der Produkte des chinesischen Herstellers im Allgemeinen hat in den letzten Monaten ständige Hardware-Updates erhalten. Überraschenderweise scheint der Xiaomi-Katalog eine ziemlich wichtige Wendung genommen zu haben, und hier sind wir in Androidsis, um diese Neuigkeiten zu testen und Ihnen zuerst davon zu erzählen Hand unsere Erfahrung.

Diesmal haben wir das Redmi Note 9 Pro, eine gute, schöne und billige Mittelklasse, die nur wenige Mängel und viele Tugenden aufweist. Entdecken Sie mit uns, was uns am meisten und was am wenigsten am Xiaomi Redmi Midrange-Besitzer gefallen hat.

Materialien und Design

Wie so oft in der Redmi-Reihe von Xiaomi, ist das Terminal groß. Wir haben Dimensionen von 165,7 x 76,6 x 8,8 mm für ein Gesamtgewicht von 209 Gramm, was nicht ist. Nicht schlecht, wenn wir die 6,67 Zoll der Frontplatte und die riesige Batterie berücksichtigen, die darin untergebracht ist. Weit entfernt von dem, was vor einigen Jahren mit der Redmi-Serie zu passieren schien, vermittelt dieses Note 9 Pro ein Gefühl von sofortiger Qualität in der Hand. Ein bisschen wie ein Rahmen auf der Vorderseite, ein sehr aktualisiertes Design, eine ziemlich anständige Verarbeitung.

  • Abmessungen: 165,7 x 76,6 x 8,8 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 209 Gramm

Hier können Sie sich das Instagram der Androidsis-Kollegen ansehen:

Die Tasten haben eine gute Note und eine korrekte Route. Wir finden sie alle auf der rechten Seite, sowohl die einheitliche Lautstärke als auch den "Ein- / Ausschalter", der jetzt einen Fingerabdruckleser integriert und das scheint mir persönlich eine viel bessere Alternative zu dem Fingerabdruckleser auf der Rückseite zu sein, den sie benutzt hatten. Vier ziemlich hervorstehende Sensoren hinten, sehr zentriert und vermitteln ein interessantes Gefühl von Harmonie. Auf jeden Fall in Bezug auf das Design wenig gegen das Redmi Note 9 Pro zu sprechen.

Hat Ihnen das Redmi Note 9 Pro gefallen? Sie können es HIER zum besten Preis kaufen.

Technische Merkmale

Markierung Xiaomi
Modell Hinweise Redmi 9 Pro
Bildschirm 6.67 Zoll
Auflösung Full HD +
Prozentsatz der Belegung der Frontplatte 84%
Bildschirmformat 20 min.
Prozessor Qualcomm SnapDragon 720
Memoria RAM 6 GB
Lagerung 64 GB
Speicherkartensteckplatz Micro SD
Fotoapparat vervierfachen
Hauptlinse 64 Mpx
Weitwinkelobjektiv 8 Mpx
Modro-Porträt 2 Mpx
Makro-Objektiv 5 Mpx
Selfie-Kamera 16 Mpx
Batterie 5.020 mAh
Blinken (Flash) doppelte LED
Betriebssystem Android 10 Q
Personalisierungsebene MIUI 11
Gewicht 209 g
Maximale Abmessungen 76.7 x 165.7 x 8.8 mm
Preis  268.99 
Kauflink Redmire Xiaomi Hinweis Pro 9

Wie wir gesehen haben, fehlt diesem Xiaomi Redmi Note 9 Pro praktisch nichts.

Anzeige- und Multimedia-Inhalte

Wir beginnen mit dem Bildschirm, auf dem wir eine Tafel finden 6,67 Zoll mit asymmetrischen aber recht kleinen Rahmen. Wir haben eine Lösung FullHD + gleichwertig 2400 x 1080 Pixel, was angesichts der Preisspanne nicht schlecht ist, ja, mit einem Seitenverhältnis von 20: 9 ziemlich länglich. Das LCD-Panel ist gut integriert. Wieder einmal hat Xiaomi beim Anpassen der Farben gut funktioniert. Obwohl die Helligkeit erst dann hoch ist, wenn sie sich bemerkbar macht, ist sie für den Außenbereich mehr als ausreichend.

Auf der anderen Seite finden wir die jetzt klassischen Schatten an einigen Kanten und um die zentrale "Sommersprosse", in der sich die Kamera befindet. In Bezug auf den Klang finden wir, was von der Mittelklasse zu erwarten ist, Ein Sound, der in Bezug auf die Lautstärke ausreicht, aber in den übrigen Abschnitten, in denen er verteidigt wird, nicht ohne mehr auffällt. Dies ist einer der Abschnitte, in denen es am häufigsten im mittleren Bereich geschnitten wird, und das Redmi Note 9 Pro war keine Ausnahme.

Kameratest

Wir gehen zu den Kameras, wo wir vier Sensoren finden, die Wir gehen weiter unten auf Details ein:

  • 1MP Samsung ISOCELL GW64 Sensor
  • 8MP Ultra Weitwinkel
  • 5MP Makro
  • 2MP Tiefe

Persönlich habe ich noch zwei Sensoren übrig, aber es ist wahr, dass sie eine interessante Vielseitigkeit bieten. Das, was am wenigsten auffällt, ist die Tiefe, da es ziemlich auffällig ist, dass die Software viel mit Fotos im "Portrait" -Format zu tun hat. Auf der anderen Seite die 64MP Hauptsensor, ca. 64MP, die standardmäßig nicht aktiviert sind, da die Standardaufnahme schneller und leichter ist. Es fängt den Inhalt sehr gut in fast jeder Lichtbedingung ein, wir lassen Ihnen einige Tests:

Die Videokamera gibt uns die Möglichkeit, bis zu aufzunehmen 4K bei 30 FPS, obwohl wir uns in den Tests für die FullHD-Version entschieden haben. Wir haben eine interessante Farbanpassung, wir bezeichnen nicht viel Inhaltsverlust, wenn das Licht fällt, aber die Stabilisierung ist die des mittleren Bereichs. Was die Frontkamera betrifft, haben wir 16MP sehr gut aufgelöst und das liefert besonders gute Ergebnisse aus der Hand der Software.

Autonomie und zusätzliche Abschnitte

Eine Autonomie, die in diesem Xiaomi Redmi Note 9 Pro ein echter Wahnsinn ist, beginnend mit cEs hat 5.020 mAh und eine Schnellladung von 30 W, deren Netzwerkadapter im Lieferumfang enthalten ist. Wir haben endlich auf USB-C gewettet und Sitzungen mit mehr als acht Stunden Bildschirm und zwei Tagen allgemeiner Nutzung genossen, ohne es zu vermasseln. Es ist wahr, dass wir das kabellose Laden verpassen könnten, wenn wir daran gewöhnt sind, aber in Bezug auf den Akku kann von diesem Redmi Note 9 Pro kaum mehr verlangt werden, ein Punkt, an dem es auffällt und viel.

Wir vergessen nicht die zusätzlichen Funktionen des Geräts, Zunächst hat es NFC, und dies wird viele Markenhasser umhauen. Mit diesem Redmi Note 9 Pro können Sie bezahlen und vieles mehr, das sich in unseren Tests in diesem Abschnitt perfekt verteidigt hat.

  • Konnektivität
    • NFC
    • 3,5 mm Buchse
    • WLAN 6
    • Bluetooth 5.0
    • GPS- Ortung
    • IR-Anschluss
    • Dualer SIM-Steckplatz
    • MicroSD-Steckplatz bis zu 512 GB

Meinung des Herausgebers

Es ist schwierig, Alternativen mit diesen Eigenschaften für die rund 239 Euro zu finden, die dieses Redmi Note 9 Pro normalerweise kostet. Es steht dem Xiaomi Mi 10 Lite gegenüber und macht es zu einer harten Konkurrenz, insbesondere wenn Sie auf einen OLED-Bildschirm verzichten können. Es erfüllt mit Sicherheit die meisten Anforderungen, nach denen mittelständische Käufer suchen. und Sie können es zum besten Preis in DIESEM Amazon LINK ab 239 Euro bekommen.

Hinweise Redmi 9 Pro
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
239 a 239
  • 80%

  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Bildschirm
    Herausgeber: 65%
  • Performance
    Herausgeber: 80%
  • Kamera
    Herausgeber: 68%
  • Autonomie
    Herausgeber: 90%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 80%

Vorteile

  • Ein Qualitätssprung im Redmi-Build
  • Eine echte Herzinfarktautonomie
  • Gute Ausstattung / Preisverhältnis

Contras

  • Der Bildschirm zeigt einige Schatten
  • Der Sound ist nicht auf dem neuesten Stand
  • Könnte auf mindestens zwei Sensoren verzichten
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.