Zhiyun Smooth-Q-Analyse, kardanisch für Smartphones und Sportkameras

Heutzutage kann jedes Smartphone oder Tablet mittlerer Stufe Fotos und Videos von sehr hoher Qualität aufnehmen, was vor Jahren nur mit recht teuren Geräten möglich war. Falls Sie es wollen Holen Sie das Beste aus der Kamera Ihres Telefons heraus und geben Sie Ihren Aufnahmen auch einen kinematografischen Touch, den Sie nicht übersehen können, z das Zhiyun Smooth-Q Gimbal dass wir es in diesen Tagen versucht haben.

Was ist der Zhiyun Smooth-Q?

Es ist ein mobiler Support bis zu 6 ”, was dank verschiedener Sensoren und drei Motoren möglich ist Aufnahmen erstaunlich stabilisieren Das tun wir. Neben der vollständig manuellen Steuerung über den eingebauten Joystick verfügt es über 4 automatische Betriebsarten, darunter eine interessante Selfie-Funktion.

Die Verwendung dauert nicht länger als ein paar Minuten, um sich mit dem Gerät vertraut zu machen. Platzieren Sie das Mobiltelefon so zentral wie möglich, stellen Sie es mit den darin enthaltenen Mobilrädern ein und starten Sie es. Der Standardmodus ist einfach, aber effektiv: nur stabilisiert Bewegungen durch Halten des Flugzeugs horizontale Aufnahme mit sanften Bewegungen. Der zweite Modus blockiert die Position der Kamera so, dass das Mobiltelefon unabhängig von unserer Bewegung immer auf die von uns festgelegte Position zeigt. Der dritte Modus folgt den natürlichen Bewegungen der Hand und ermöglicht es uns, den Winkel zu ändern und Objekten oder Personen zu folgen, jedoch mit sanften und stabilisierten Bewegungen. Der vierte Modus ist der oben erwähnte Selfie-ModusDies ermöglicht es, die Hauptkamera des Mobiltelefons für diese Funktion zu nutzen.

Laut Hersteller hat der Akku Strom zu 12 Stunden laufen lassen, obwohl ich nicht versucht habe, es zu erschöpfen. Das Gimbal enthält auch eine 2-Ampere-USB-Steckdose Wir können unsere Kamera oder unser Handy aufladen mit dem eigenen Akku des Geräts. Mit drei Motoren und einer solchen Batterie steigt das Gewicht des Geräts zwangsläufig leicht an und erreicht fast ein halbes Kilo. Da es sich um Gewicht handelt, kann der Zhiyun Smooth-Q ein Mobiltelefon oder eine Kamera mit bis zu 220 Gramm stabilisieren. Die volle Ladezeit über den USB-Anschluss beträgt ca. 2,5 Stunden.

Und was können wir noch mit dem Zhiyun Smooth-Q machen?

Das Zhiyun Smooth-Q bietet dank der Bluetooth-Steuerung und der auf unserem Handy verfügbaren Anwendungen weitere interessante Optionen. Zum Beispiel können wir Lassen Sie den Kardanring auf einem Stativ befestigt (einschließlich Standard-¼-Gewinde für Stativ) und stellen Sie dank der Tracking-Software sicher, dass der Kardanring die Kamera immer zu uns (oder einem beliebigen Objekt) führt, auch wenn wir uns im Raum bewegen. Hervorragend für Blogger oder Jugendliche! Wir müssen niemanden mehr erpressen, um uns aufzunehmen. Außerdem das Gerät widersteht Spritzwasser So können wir es problemlos in Außenaufnahmen verwenden

Was bringt das Paket?

Der Zhiyun Smooth-Q steht zum Verkauf bei 4 Farben, obwohl aus meiner Sicht das Schwarz, das wir jetzt in unseren Händen haben, am besten geeignet ist, da es die Kratzer des Gebrauchs perfekt verbirgt und eine sehr "professionelle" Ausstrahlung hat. Es enthält das Micro-USB-Ladekabel, einen Riemen zum Aufhängen um den Hals und ein sehr cooles Gehäuse mit einem stabilen Aussehen. Es kommt auch mit einer Bedienungsanleitung in perfektem Englisch.

Sie finden es für 116 EuroDaher ist es unserer Meinung nach ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber wenn dieser Preis nicht sehr gut war, nur um ein Leser von Actualidad Gadget zu sein, können Sie ihn jetzt für nur 104 mit dem Code erhalten AJZYSDE.

Meinung des Herausgebers

Zhiyun Smooth-Q
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
104 a 116
  • 80%

  • Design
    Herausgeber: 85%
  • Eigenschaften
    Herausgeber: 85%
  • Autonomie
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 70%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Für und Wider

Vorteile

  • Guter Preis
  • Interessante Funktionen dank seiner Apps
  • Ermöglicht das Laden des Smartphone-Akkus

Contras

  • Schwer

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.