Apple könnte im März ein neues iPad, ein iPhone 7 in Rot und ein 128 GB iPhone SE vorstellen

Apfel

Nächsten März haben wir einen Termin mit Appleund laut den MacOtakara-Medien kennen wir bereits die Nachrichten, die diejenigen aus Cupertino offiziell präsentieren könnten. Das Medium ist berühmt für seine Lecks, vor allem aber für die enorme Anzahl von Treffern, die es in letzter Zeit hatte. Daher müssen die gestern veröffentlichten Informationen berücksichtigt werden.

Immer nach diesem Medium im nächsten März werden wir eine sehen Erneuerung des iPad, eines neuen iPhone 7, das rot erscheinen wird, und eines iPhone SE, das uns einen internen Speicher von 128 GB bieten würde. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen beiden neuen Geräten erhalten möchten, lesen Sie weiter, dass wir Ihnen alles erzählen werden, was wir bisher über sie wissen.

IPad Überarbeitung und eine neue Größe

Apfel

Niemand vermisst, dass das iPad in all seinen Versionen dringend erneuert werden muss, und Apple weiß es auch genau. Gerüchten zufolge können wir das sehen neues iPad 2017 in vier Größen anders; 7.9 Zoll, 9.7 Zoll, 10.5 Zoll und 12.9 Zoll. Wir haben derzeit nur drei Größen und warten auf die Einführung des 10.5-Zoll-iPad.

Die Informationen deuten darauf hin, dass dieses 10.5-Zoll-iPad dem 9.7-Zoll-iPad sehr ähnlich ist und die Kanten der Frontplatte stark reduziert. Wir konnten auch sehen, wie bei diesem iPad die physische Taste im vorderen Teil verschwindet, etwas mehr als für das iPhone angekündigt. Ja, wir konnten das Ergebnis dieses Verschwindens im vorderen Teil erst im nächsten Mai überprüfen, wenn es dann sein würde zu verkaufen.

Wir müssten auch wissen, wie die Marktpräsenz von zwei iPad aussehen würde, identisch in der Größe, aber unterschiedlich in der Bildschirmgröße.

Das iPhone 7 wird in einer neuen Farbe vorgestellt

Apfel

Seit einiger Zeit hören und lesen wir das Apple könnte ein iPhone in Rot starten. Diese Möglichkeit scheint jetzt näher als je zuvor zu sein, und laut MacOtakara werden die Jungs von Tim Cook im kommenden März offiziell ein iPhone 7 in Rot präsentieren, das die derzeit auf dem Markt erhältliche Farbpalette vervollständigen wird.

Während Apple auf das iPhone 8 und das iPhone 7s wartet, scheint es den Markt und den Verkauf des iPhone zu fördern iPhone 7 Mit einer neuen Farbe, von der wir bereits versichern konnten, dass Sie große Umsätze erzielen werden, sehen Sie den Erfolg des iPhone 7 Jet Black. Im Moment ist noch nichts über diese neue Version des iPhone 7 bestätigt worden, aber alles deutet darauf hin, dass sie in Kürze auf dem Markt verfügbar sein wird. Daher kann jeder, der dies wünscht, sehr bald ein neues iPhone in einer Farbe herausbringen, die weniger ist eigenartig und originell.

Das 128 GB iPhone SE wird die neuesten Nachrichten sein

Endlich scheint es so Apple wird ein neues iPhone SE vorstellen, um zu demonstrieren, dass diejenigen von Cupertino dieses mobile Gerät nicht außer Acht gelassen haben, dass es keine Designänderungen geben wird und dass es uns nur mehr internen Speicher bietet.

Derzeit können wir die erwerben iPhone SE mit einem internen Speicher von 16 oder 64. Das neue Modell verfügt über 128 GB internen Speicher und ist ideal für alle Benutzer, die mehr Speicher zum Speichern ihrer Fotos oder Videos benötigen.

Es ist keine Frage, dass Apple eine kleine Kursänderung brauchtvor allem im Hinblick auf das iPad, mit dem es weiterhin den Markt dominiert, ohne jedoch die Verkaufszahlen von vor nicht allzu langer Zeit halten zu können. In Bezug auf das iPhone waren die Nachrichten nicht so notwendig, aber es gibt nie genug, um eine Version des iPhone 7 in einer der Lieblingsfarben vieler Benutzer hinzuzufügen, mit der sie sicherlich überraschende Verkäufe erzielen werden, während sie auf das offizielle iPhone 8 warten und iPhone 7s.

Glauben Sie, Apple wird uns mit etwas Neuem in Form eines Geräts überraschen?. Teilen Sie uns Ihre Meinung in dem Bereich mit, der für Kommentare zu diesem Beitrag oder in einem der sozialen Netzwerke, in denen wir präsent sind, reserviert ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.