Apple gibt den Kauf von Workflow bekannt

Arbeitsablauf

Arbeitsablauf ist ein klares Beispiel dafür, wie eine gute Idee nach viel Arbeit und Entwicklung endlich zu sehr guten Ergebnissen führen kann, sowohl in Bezug auf die persönliche als auch in Bezug auf die finanzielle Zufriedenheit. Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind, werden Sie sicherlich den letzten Kauf kennen, den Apple gerade getätigt hat, da wir vor der besten Anwendung im App Store stehen, um alle Arten von Aufgaben zu automatisieren.

Um eine solche Anwendung zu entwickeln, ist viel Arbeit und Engagement erforderlich, insbesondere wenn wir berücksichtigen, dass sie seit geraumer Zeit als solche betrachtet wird Ein unverzichtbares Tool für alle iPad-Benutzer. Ein Produkt, das von Anfang an wusste, wie man alles bietet, wovon seine Konkurrenten nicht einmal träumen konnten, so dass es eine bestimmte Zeit gab, in der die Anwendung aus dem App Store gelöscht werden konnte, weil sie die Grenzen des Zulässigen berührte .

Der Workflow wird Teil von Apple.

All dies hat Apple schließlich dazu veranlasst, den Kauf dieser Anwendung in einem Schritt anzukündigen, der niemanden überrascht hat, umso mehr, wenn wir berücksichtigen, dass das Unternehmen seit dem Start von iOS 8 die Idee verfolgt hat, dies zu erreichen Verbinden Sie alle Teile Ihres Systems, genau das Feld, in dem Workflow mit seinem eigenen Licht leuchtet. Mit dieser Akquisition scheinen zweifellos alle Parteien zu gewinnen. Workflow zeigt, dass seine Idee einfach genial war. Apple schafft es, einen weiteren Schritt in seiner Absicht zu tun, seine Plattformen miteinander zu verbinden, während die Benutzer die Anwendung endlich nativ in unseren Systemen haben werden.

Basierend auf den Aussagen von Ari weinstein, Mitbegründer des Unternehmens hinter Workflow:

Wir freuen uns sehr, Apple beitreten zu können. Wir haben von Anfang an mit Apple zusammengearbeitet, von der Teilnahme an der WWDC als Studenten bis zur Entwicklung und Einführung von Workflow mit großem Erfolg im App Store. Wir freuen uns darauf, den Sprung zu Apple zu wagen und mit Produkten zu helfen, die Menschen auf der ganzen Welt verwenden.

Beachten Sie als letztes Detail, dass von nun an Der Workflow wird kostenlos angeboten aus dem App Store.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.