Das Xperia X Performance entspricht dem HTC 10 und dem Galaxy S7 Edge im Kamerabereich

xperia-x-Leistung

Das Verschwinden der Z-Reihe von Sony überraschte viele Benutzer, da es sich um die höchste Reichweite des japanischen Unternehmens auf dem Smartphone-Markt handelte. Um dieses Verschwinden auszugleichen, brachte Sony die Xperia-Serie auf den Markt mehrere Telefone, die wir in verschiedenen Bereichen einschließen könnten, aber keiner kam, um die höchste Auswahl an Smartphones zu ersetzen. Einer der Hauptgründe für die Aufgabe dieses Sortiments war der geringe Umsatz, den dieses Sortiment in den letzten Jahren erzielt hatte, obwohl es sich um hervorragende Geräte handelte.

Einer der Aspekte, bei denen Sony im Z-Bereich immer auffiel, war der Kamerabereich, und es scheint, dass in Die neue Sony X-Reihe hat es geschafft, sich selbst zu übertreffen und es ist gelungen, mit 10 Punkten die gleiche Funktion zu erreichen, die das HTC 7 und das Samsung Galaxy S88 Edge zuvor erreicht hatten. Sony war schon immer einer der führenden Hersteller von Smartphone-Kameras, obwohl sie nicht immer die besten auf ihren Geräten verwendeten.

Nach dem Test, den DxOMark durchgeführt hat, Die Leistung der Xperia Performance-Kamera ist einfach spektakulär Wenn es darum geht, Bilder und Videos aufzunehmen, was zum Teil auf die schnelle Reaktion und das geringe Licht zurückzuführen ist, das für gute Bilder erforderlich ist, ist dies der Achilles-Punkt der meisten Terminals auf dem Markt.

Das Xperia X Performance zeichnet sich durch eine hervorragende Kameraqualität aus wenn wir es mit den Rivalen des gleichen Bereichs vergleichen wo es steht und in der Lage ist, die Punktzahl der besten Smartphone-Kameras von heute wie dem HTC 10 und dem Samsung Galaxy S7 Edge zu erreichen. Die neuesten Gerüchte von Sony bestätigen, dass das japanische Unternehmen beabsichtigen könnte, in wenigen Monaten zum High-End der mobilen Terminals zurückzukehren, indem es den Ersatz für das Xperia Z5 auf den Markt bringt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.