Die Schnürschuhe von Nike werden am 1. Dezember auf den Markt kommen

Irgendwann haben wir alle mit diesen Schuhen oder Turnschuhen in den Himmel gerufen, die fast bei jedem Schritt entfesselt werden und unseren Tag bitter machen. Zum Glück könnte dies bald in die Geschichte eingehen und das heißt, dass Nike am 1. Dezember den Startschuss geben wird HyperAdapt 1.0, dessen Hauptmerkmal darin besteht, dass sie sich selbst binden.

Diese Schuhe wurden bereits im März offiziell vorgestellt und brachten eine sehr limitierte Serie von 89 Modellen auf den Markt, die unter dem Namen Air Mags getauft wurden. Alle wurden im Handumdrehen verkauft, um Geld für die Michael J. Fox Foundation zu sammeln, die sich der Parkinson-Forschung widmet.

Jetzt hat Nike beschlossen, diese eigenartigen Sneaker kostenlos und ohne allzu viele Einschränkungen zu vermarkten, mit Ausnahme des Preises, den jeder kaufen kann diese HyperAdapt 1.0 für 720 Dollar, ca. 670 Euro zu ändern.

Nike

Wie Sie in dem Video sehen können, das diesen Artikel leitet, Die Schuhe werden von selbst befestigt, wenn die Ferse einen Sensor berührt. Natürlich ist es möglich, die Kraft, mit der die Schuhe befestigt werden, mit einigen Knöpfen einzustellen, die sich auf beiden Seiten des Schuhs befinden.

Ihre Schuhe nicht binden zu müssen, ist zweifellos ein Wunsch von irgendjemandem, aber ich weiß nicht, wie viele bereit sein werden, 670 Euro zu zahlen, vergessen wir nicht, ein Paar Schuhe, die sich mit der Zeit abnutzen und verderben werden.

Würden Sie 670 Euro für einen Nike-Schuh ausgeben, der sich selbst schnürt?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.