Logitech G Pro, eine weitere Tastatur, die sich an die "Spieler" -Publikum richtet

Logitech nutzt seine Reichweite weiterhin so weit wie möglich für die meisten Spieler. Und es reicht nicht mehr aus, mit Ihren Händen vertraut zu sein. Jetzt muss ein gutes Team dahinter stehen, das aus mechanischen Tastaturen besteht, die über Kabel verbunden sind, Mäusen mit Präzision, die selbst die NASA nicht verwendet, und Stühlen, die entworfen wurden Damit können Sie die maximale Leistung für Ihre stundenlangen Spielekonsolen oder PCs im Einsatz erzielen. Bei dieser Gelegenheit müssen wir über eine andere mechanische Tastatur sprechen, die von einer endlosen Anzahl von LED-Leuchten begleitet wird, die so konzipiert sind, dass Sie unsere Funktionen optimal nutzen können.

Diese Tastatur ergänzt damit die "G" -Reihe, eine Reihe von Zubehör und Geräten, mit denen Logitech die anspruchsvollsten Benutzer, im Allgemeinen "Gamer", weiterhin blenden will. Wie Logitech verspricht, kann diese Tastatur Tastenanschläge bis zu 25% schneller als mechanische Tastaturen mit normalen Schaltern. Darüber hinaus werden wir Wiederholungen von Pulsationen haben 70 millones Im Durchschnitt, was uns bei einer Tastatur mit diesen Eigenschaften nicht allzu sehr beunruhigen sollte, ist es wahrscheinlicher, dass sie aus einem anderen zufälligen Grund kaputt geht, als für die Verwendung, die Sie täglich geben können, immer innerhalb der klassischen Parameter.

Wie könnte es auch anders sein? Eine fast unverzichtbare Anforderung in fast jedem neuen „Gamer“ -Produkt ist die Hinzufügung einer Reihe von RGB-LEDs, mit denen wir die Farben und den Glanz anpassen können. Diesmal ist das Kabel die beste Option Ein Micro-USB auf der Tastatur, der über ein Kabel in einen klassischen USB-Anschluss umgewandelt werden kann der Verlängerung. Die Tastatur kostet ab 130 Euro für diejenigen, die diese hochwertige Tastatur erwerben möchten, fast zweihundert Euro, wenn Sie sie mit der Maus aus demselben Bereich koppeln, den Logitech vor einigen Wochen vorgestellt hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.