Dies sind einige der Vorsichtsmaßnahmen, die Kim Dotcom für die neue Megaupload treffen wird

Megaupload

Seit einiger Zeit wissen wir aus eigener Kraft Kim Dotcom dass es ein Team von Entwicklern gibt, die ein neues erstellen Megaupload viel einfacher zu bedienen, universell und vor allem mit verbesserten Funktionen im Vergleich zu denen, die wir alle kannten und die 2012 auf Anordnung des FBI geschlossen wurden.

Im Laufe der Zeit und der Monate wurde eine Reihe von Details über diese neue Plattform für enthüllt Cloud-Speicher obwohl es gerade jetzt war, dass eine Reihe von Merkmalen veröffentlicht wurden, die das machen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden damit nicht das gleiche wie in der Vergangenheit passiert und die Plattform geschlossen werden muss.

Nach einer fruchtbaren Finanzierungsrunde über die Crowdfunding-Plattform Bank in die Zukunft, wo nichts weniger als eine Million Dollar Dank 354 anonymen Investoren gab das von Kim Dotcom gegründete Unternehmen, das die neue Version von Megaupload entwickelt, bekannt, dass unter seinen Verbesserungsplänen das den größten Teil des Speichers auslagern bei Drittanbietern.

Vor diesem Hintergrund müssen wir das in dieser neuen Version von Megaupload verstehen Die Plattform speichert nicht alle Dateien direkt auf ihren eigenen Servern, haben aber die Entscheidung getroffen, andere Arten von Diensten zu nutzen, wie z Stroja o Madisafe für die Speicherung und sie werden als Caching-Anbieter für beliebte Dateien auf Hochgeschwindigkeitsservern arbeiten, die Dateien aus dem RAM bereitstellen.

Kim Dotcom kündigt Megaupload an, um die meisten seiner Server auszulagern

Darüber hinaus werden Maßnahmen ergriffen Dateien nicht automatisch löschenDas heißt, wenn eine Anfrage von den mutmaßlichen Copyright-Inhabern eingeht, wird die betreffende Datei nicht automatisch gelöscht, wie es bisher getan wurde, sondern es wird ein Team geben, das auf die Anfrage antworten und beurteilen muss, ob diese Anfrage an Das Entfernen bestimmter Inhalte ist wahr oder betrügerisch.

Schließlich kann ich mich nicht verabschieden, ohne die Ankunft von zu erwähnen Bitcache zu Systemen, um die Sicherheit weiter zu verbessern und sicherzustellen, dass Transaktionen anonym sind. Darüber hinaus wird das Unternehmen selbst seine eigene zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzufügen.Pay per Download«. Zweifellos sind viele von uns die Benutzer, die aus erster Hand testen möchten, was unter dem Namen Megaupload 2.0 entwickelt wird, obwohl wir, wie wir alle, grundsätzlich bis zum 20. Januar warten müssen, obwohl dies die eigenen Kommentare sind Dotcomkann dieser Termin verschoben werden:

Es ist unwahrscheinlich, dass wir am 20. Januar starten können. Das Sammeln von Spenden wurde verzögert und das Rechtsteam benötigt mehr Zeit für die neue Einrichtung. Aber wir werden auch an diesem besonderen Tag mehr Details über Megaupload 2 und Bitcache enthüllen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.