Ein Fehler in der Spotify-App kann zu Millionenverlusten für den Dienst führen

spotify

Obwohl das Problem von vielen unbemerkt geblieben ist, ist die Wahrheit, dass die Angelegenheit ernsthafter ist als wir denken, zumindest für Spotify. ODERn Hacker hat im Offline-Modus einen Fehler entdeckt, der die Verwendung des Premium-Dienstes ermöglicht doppelt so lange, ohne dafür bezahlen zu müssen. Dies bedeutet, dass ein Benutzer, der für sechs Monate bezahlt Sie können es für 12 Monate zum gleichen Preis verwenden.

Mit der Spotify-App können Sie offline gehen, jedoch nur für eine Zeitspanne von etwa 30 Tagen. Danach wird versucht, Sie in den Online-Modus zu versetzen. Der fragliche Fehler ermöglicht es, diese Situation zu dynamisieren und auszunutzen.Auf diese Weise kann ein Benutzer den Offline-Modus aktivieren, den Premium-Service abbestellen und nach 30 Tagen zurückkehren, womit der Benutzer am Ende des Jahres sechs Monate für die Nutzung von 12 Monaten bezahlt hätte. Der Trick ist in detailliert beschrieben ein Reddit-Threadund stellt es allen und jedem mit einem Spotify-Konto zur Verfügung. Unglücklicherweise Wir wissen nicht, ob es mit anderen Diensten kompatibel ist, die die Spotify-API verwenden oder wenn es nur mit der offiziellen Spotify-App funktioniert.

Eine Halbierung der Gewinne dank dieses Fehlers in der Spotify-App kann für den Service teuer werden

Möglicherweise hat Spotify die Situation bereits korrigiert, denn wenn sich das Unternehmen des beliebten Streaming-Musikdienstes verbreiten würde, würde es sich stellen eine drastische Reduzierung Ihres Einkommens, ein Einkommen, das keine großen geschäftlichen Maßnahmen zulässt, wie dies in letzter Zeit bei dieser Art von Dienstleistungen und Unternehmen zu beobachten war.

Viele kritisieren die Tatsache, dies alle 30 Tage zu einem so niedrigen Preis zu tun, was aber Sinn macht Es ist wahr, dass viele Menschen immer noch nicht auf diesen Dienst zugreifen können, da dies eine für sie unerreichbare Quote ist. Das ist der Grund, warum dieser Trick eine solche Auswirkung auf das Web hatte und hat Von hier aus empfehlen wir, sich für das Freemium-Konto zu entscheiden, ein Konto, mit dem Sie die gewünschte Musik mit Ankündigungsmomenten hören können, jedoch auf legalere Weise.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.